9 Pflanzen, die auch nachts Sauerstoff freisetzen.

Wie alle lebenden Arten leben Pflanzen durch Atmung.

Sie atmen Sauerstoff ein und setzen Kohlendioxid frei.

Tagsüber werden ihre Kohlendioxidemissionen durch Photosynthese ausgeglichen.

Es ist ein Prozess, der umgekehrt wie der Atemprozess abläuft.

Es absorbiert dank Licht Kohlendioxid.

9 Pflanzen, die nachts viel Sauerstoff abgeben und Ihnen helfen, besser zu schlafen

Aber nachts profitieren Pflanzen nicht vom Sonnenlicht, um Photosynthese zu betreiben.

Infolgedessen wird ihre Produktion von Kohlendioxid zum größten Teil verstärkt.

Nun wissen Sie, dass dies nicht bei allen Pflanzen der Fall ist!

Einige produzieren sogar nachts Sauerstoff. Dieser Sauerstoff kann beruhigend wirken und Angstzustände sowie Schlaflosigkeit reduzieren.

Wenn Sie es schaffen, sie am Leben zu erhalten, ist hier 9 Pflanzen, die auch nachts Sauerstoff abgeben. Aussehen :

1. Aloe Vera

 eine Aloe Vera Pflanze in einem Topf

Es ist die natürliche Antwort auf fast alle Haut- und Gesundheitsprobleme.

Aloe Vera, die erfolgreichste Pflanze im Pflanzenreich, setzt nachts viel Sauerstoff frei.

Als zusätzlichen Bonus ist Aloe Vera eine extrem robuste Pflanze, die nicht sehr oft gewässert werden muss.

Es reproduziert sich auch sehr leicht. So können Sie überall in Ihrem Haus Aloe-Vera-Töpfe aufstellen, um das Beste aus dieser Pflanze herauszuholen.

Entdecken : 40 Anwendungen von Aloe Vera, die Sie in Erstaunen versetzen werden!

2. Schlangenpflanze

Schlangenpflanze in einem roten Topf

Denken Sie, dass der Name dieser Pflanze ein wenig beängstigend ist? Ihr Spitzname, die Sprache der Schwiegermutter, ist noch beängstigender!

In jedem Fall werden Sie im Gegensatz zu Ihrer Schwiegermutter definitiv eine dieser Pflanzen in Ihrem Haus haben wollen.

Es gilt als einer der besten Luftreiniger, die Sie in Ihrem Haus haben können.

Und genau wie Aloe Vera ist die Schlangenpflanze sehr widerstandsfähig und benötigt nicht Ihre ständige Aufmerksamkeit, um zu gedeihen.

3. Neembaum

ein Neembaum in einem roten Topf

Die Vorteile des Neembaums sind auf dem indischen Subkontinent seit langem dokumentiert.

Neem reinigt nicht nur die Luft. Es wirkt auch als natürliches Pestizid und bildet eine Barriere zwischen Ihnen und diesen lästigen Mücken.

Tatsächlich tötet Neem mehr als nur Schädlinge. Es verhungert und verhindert, dass ihre Eier schlüpfen.

Diese resistente Pflanze hat immer noch einen Nachteil.

In Innenräumen angebaut, erfordert es viel Geduld und Sorgfalt. Es braucht auch viel Sonne und einen sehr reichen Boden.

4. Heiliges Basilikum

ein Glas mit heiligem Basilikum oder Tulsi

Während der Verzehr von heiligen Basilikumblättern seine eigenen Vorteile hat, kann es auch gut für Sie sein, wenn Sie es in Ihrer Nähe haben.

Dies liegt daran, dass Tulsi-Blätter einen sehr charakteristischen Duft abgeben, der Ihre Nerven beruhigen und Ihre Angst reduzieren kann.

Wenn Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag nervös werden, setzen Sie sich ein paar Minuten neben sie, um sich ruhig zu fühlen.

5. Orchideen

eine rosa Orchidee in einem Topf

Wir sind uns einig: Ein Strauß Orchideen könnte sogar eine Gefängniszelle verschönern.

Aber es gibt neben der Ästhetik mehrere Vorteile, wenn Sie eine Orchidee bei sich zu Hause haben.

Diese Pflanze gibt nicht nur nachts Sauerstoff ab, was sie zur perfekten Pflanze in einem Schlafzimmer macht, sondern entfernt auch Xylol aus der Luft.

Xylol ist ein Schadstoff, der beispielsweise in Farben vorkommt.

Es hat daher die Macht, Ihr Zuhause zu sanieren. Und wenn Sie keine grünen Hände haben, machen Sie sich keine Sorgen.

Orchideen gedeihen auch dann, wenn Sie sie vernachlässigen. Übrigens kann eine zu große Sorge um sie sie ärgern und töten.

Stellen Sie also sicher, dass sie genug Sonne und den Rest bekommen ... lassen Sie es sein!

6. Orange Gerbera

eine orange Gerbera in einem weißen Topf

Bringen Sie einen kleinen Sonnenstrahl in Ihr Leben, indem Sie diese leuchtend orangefarbenen Blumen in Ihr Schlafzimmer stellen.

Gerbera reinigen und parfümieren gleichzeitig die Luft. Sehr praktisch zum Reinigen der Luft im Haus!

Wenn Sie eine Gerbera pflanzen möchten, nehmen Sie eine Kindergarten-Transplantation vor, da diese Pflanzen möglicherweise schwer zu züchten sind.

7. Feigenbaum der Pagoden

Pagodenfeigenblätter auf einem Stamm

Der Aberglaube, der den Feigenbaum der Pagoden umgibt, behauptet, dass die Seelen der Toten zwischen seinen Blättern leben.

Aber nachdem Sie die Vorteile gelesen haben, werden Sie diesen Aberglauben sicher nicht stören!

Die Blätter dieses Baumes sind nicht nur eine starke Sauerstoffquelle, sondern werden auch gegen Diabetes, Verstopfung und Asthma eingesetzt.

Vielleicht hat Buddha aus diesen Gründen beschlossen, unter diesem Baum zu meditieren.

8. Weihnachtskaktus

ein blühender Weihnachtskaktus

Vergiss die Weihnachtsbäume! Der Weihnachtskaktus ist die Pflanze, die Sie während dieser festlichen Zeit brauchen.

Es ist wahr, dass es nur im Dezember blüht, aber seine wunderschönen Blätter und gesundheitlichen Vorteile werden Sie das ganze Jahr über glücklich machen.

Dieser Kaktus gibt die ganze Nacht Sauerstoff ab und hilft Ihnen, gut zu schlafen.

Es gedeiht auch in dunklen Räumen und ist somit der perfekte Mitbewohner.

9. Areca

eine Areca oder Areca-Palme in einem Topf

Vielleicht wissen Sie es, weil es die beliebteste Pflanze in Wartezimmern für Zahnärzte auf der ganzen Welt ist!

Die Areca oder Areca-Palme ist aber auch die beste Zimmerpflanze, die Sie in Ihrem Zuhause haben können.

Diese Pflanzen sind besonders gut darin, alle Arten von schädlichen Gasen aufzunehmen und die Luft zu befeuchten.

Da sie in dichten tropischen Wäldern beheimatet sind, eignen sie sich auch gut für Gebiete mit weniger Sonnenlicht.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

9 Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen und praktisch unzerstörbar sind.

8 Pflanzen, die natürlich Insekten und Mücken jagen.

k├╝rzliche Posts