Der Trick, trockenem Filz ein zweites Leben zu geben.

Kinder lieben Marker zum Ausmalen und Zeichnen schöner Zeichnungen.

Leider werden die Markierungen oft unter dem Bett und ohne Stopper vergessen!

Infolgedessen funktioniert der Filz nicht mehr, weil er ausgetrocknet ist.

Um ihm ein zweites Leben zu geben, besteht der Trick darin, die Spitze des Filzes in weißen Essig zu tauchen:

Wie macht man

1. Gießen Sie ein wenig weißen Essig in ein Glas. Gerade genug, um die Spitze des Filzes zu bedecken.

2. Legen Sie den Filz hinein, die Spitze in den Essig.

3. 5 min einwirken lassen.

4. Entfernen Sie den Filz vom Glas und schließen Sie die Kappe.

5. Warten Sie 10 Minuten, bis Sie es wieder verwenden können.

Ergebnis

Und da hast du es, du hast ein zweites Leben gefühlt :-)

Ihre Kinder können es noch eine Weile benutzen.

Du bist dran...

Haben Sie diesen wirtschaftlichen Trick ausprobiert, um einem trockenen Filz ein zweites Leben zu geben? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Zeichnungen an Wänden: Der Zaubertrick, um sie zu löschen.

Der intelligente Speicher für das Schulmaterial Ihrer Kinder.

k├╝rzliche Posts