12 Möglichkeiten, Ihre alten Bettlaken wiederzuverwenden.

Was tun mit den alten Laken?

Das ist eine gute Frage, denn es wäre eine Schande, sie wegzuwerfen.

Auch wenn sie alt sind, können die Bettwäsche verwendet werden.

Es gibt viele Tipps, um sie einfach zu etwas Nützlichem zu recyceln.

Der Beweis in Bildern, hier sind 12 geniale Möglichkeiten, Ihre alten Bettlaken wiederzuverwenden:

1. Lumpen machen

Blätter in Lumpen verwandeln

Alles, was Sie brauchen, ist eine Schere, um die Blätter auf die Größe eines Lappens zu schneiden. Machen Sie ein kleines Loch in eine Ecke, damit Sie es leicht aufhängen können. Bettwäsche kann auch zum Reinigen des Bodens oder in der Garage zum Reinigen von schmutzigen Schuhen oder Händen verwendet werden.

2. Zum Schutz der Pflanzen vor Frost

Verwenden Sie ein altes Spannbetttuch, um Ihre Pflanzen zu schützen

Im Winter werden Ihre Pflanzen auf die Probe gestellt. Verwenden Sie ein altes Spannbetttuch, um sie vor Frost, Kälte und Wind zu schützen. Sie werden es lieben!

3. Als Picknickdecke

Verwenden Sie ein altes Blatt, um eine Picknickdecke zu machen

Bewahren Sie ein Blatt im Kofferraum Ihres Autos für ein spontanes Picknick auf. Sehr praktisch zum Spielen mit Kindern.

4. Zum Schutz der Autositze

Verwenden Sie ein altes Blatt, um den Autositz zu schützen

Wenn Sie einen Hund haben, wissen Sie, dass der Schutz Ihrer Autositze von größter Bedeutung ist. Verwenden Sie zum Schutz einfach ein altes Blatt. Dies gilt auch im Falle eines Umzugs. Denken Sie im Allgemeinen daran, ein altes Blatt im Kofferraum aufzubewahren, falls Sie die Reifen wechseln müssen. Dies verhindert, dass Ihre Kleidung schmutzig wird.

5. Als Strandtuch

Recyceln Sie ein Bettlaken in ein Strandtuch

Zwei zusammengenähte Bettlaken ergeben die perfekte Größe und das perfekte Gewicht für eine Stranddecke. Und wenn Sie nach Hause kommen, trocknet das Strandtuch in kürzester Zeit.

6. Um ein Sofa zu schützen

Schutzfolie für Sofa recyceln

Wenn eine Katze oder Kinder zu Hause sind, sind Sofas und Sessel oft überlastet. Um sie vor Kratzern und Flecken zu schützen, legen Sie ein altes Laken über das Sofa oder den Stuhl.

7. Als Bügeldeckel

Umwandlung eines Blechs in einen Bügeldeckel

Schneiden Sie das Blatt zu und lassen Sie genügend Platz, um es unter dem Bügelbrett zu falten. Beenden Sie den Auftrag dann mit einem Tacker. Sie können sogar Ihr eigenes Bügelbrett herstellen.

8. Eine Hütte im Haus bauen

Verwenden Sie Blatt, um eine Hütte zu machen

Ist es zu kalt, um draußen zu spielen? Helfen Sie den Kindern mit Stühlen und einem alten Bettlaken, eine Hütte im Haus zu bauen. Sobald es fertig ist, ist es Zeit, sich gegenseitig Gruselgeschichten zu erzählen, ein Picknick unter der Kabine zu machen oder mit einer Taschenlampe zu spielen.

9. Zum Verpacken zerbrechlicher Gegenstände

Verwenden Sie alte Blätter, um Gegenstände zu verpacken

Luftpolsterfolie ist nicht nur eine ökologische Katastrophe, sondern auch alles andere als kostenlos! Falten Sie die Blätter in mehreren Schichten, um eine gute Dicke zu erzielen. Praktisch, um zerbrechliche Gegenstände zu verpacken und Kratzer beim Bewegen zu vermeiden. Sie können auch Blattblätter in die Ecken der Kisten und oben legen, um zu verhindern, dass sie sich bewegen.

10. Um den Boden zu schützen

Verwenden Sie ein Blatt, um den Boden zu schützen

Ob zum Malen oder für die Arbeit, es ist wichtig, den Boden vor Spritzern zu schützen. Verwenden Sie ein altes Bettlaken als Schutz für den Boden. Sie müssen keine Vorsichtsmaßnahmen mehr treffen!

11. In 2 Sekunden eine Kinoleinwand erstellen

Recyclingblatt als Kinoleinwand im Freien

Nichts ist besser als an einem Sommerabend draußen einen Film zu schauen. Hängen Sie ein Betttuch an 2 Bäume und projizieren Sie damit Ihren Film unter den Sternen. Wenn das Blatt zerknittert ist, wischen Sie es mit einem Bügeleisen ab. Und wenn Sie keinen Projektor haben, fragen Sie doch Ihre Nachbarn.

12. Um die Türen im Winter zu isolieren

Recyceln Sie Ihre Blätter in Türrollen

Nehmen Sie die Maße Ihrer Haustür und schneiden Sie das Blatt entsprechend. Füllen Sie es mit Blattstücken und nähen Sie alles zusammen. Und da haben Sie es, Sie haben Ihre Türrollblätter recycelt und sparen zusätzlich Heizkosten! Nicht schlecht, nicht wahr?

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Endlich ein Tipp zum einfachen Falten eines Spannbetttuchs.

Endlich ein Tipp zum einfachen Aufbewahren und Finden Ihres Bettwäschesets.

k├╝rzliche Posts