43 Anwendungen von Zitrone, die Sie umhauen werden!

Die meisten Menschen kennen die traditionellen gesundheitlichen Vorteile von Zitrone.

Ausgepresster Zitronensaft lindert Halsschmerzen und verleiht Gerichten einen Zitrusgeschmack.

Aber die Vielfalt der Verwendungsmöglichkeiten für Zitrone ist weitaus wichtiger als Sie vielleicht denken.

Sobald Sie diese Liste gelesen haben, werden Sie sicherlich Zitrone zu einer der Hauptzutaten Ihrer Küche machen wollen.

Hier sind 43 Anwendungen und Vorteile von Zitrone, die Sie beeindrucken werden:

Hier sind 43 Anwendungen und Vorteile von Zitrone, die Sie beeindrucken werden:

1. Aktualisieren Sie den Kühlschrank

Um unangenehme Gerüche aus Ihrem Kühlschrank zu entfernen, legen Sie einen Wattebausch oder Schwamm in Zitronensaft. Bewahren Sie das Wattestäbchen oder den Schwamm mehrere Stunden in Ihrem Kühlschrank auf. Vergessen Sie vorher nicht, Lebensmittel loszuwerden, die schlechte Gerüche verursachen.

2. Regulieren Sie den Blutdruck

Zitrone enthält Kalium, das nicht nur den Blutdruck reguliert, sondern auch Übelkeit und Schwindel!

3. Vermeiden Sie es, Blumenkohl zu bräunen

Blumenkohl neigt beim Kochen dazu, braun und bitter zu werden - was ihn fast ungenießbar macht. Sie können sicherstellen, dass es seine weiße Farbe (und seinen weißen Geschmack) beibehält, indem Sie vor dem Kochen 1 Teelöffel Zitronensaft auf Ihren Blumenkohl streuen.

4. Depression

Zitronenwasser kann auch Ihre Stimmung heben und Depressionen und Stress lindern.

Wanderer und Rucksacktouristen betrachten Zitrone als ein Geschenk des Himmels. Sie empfehlen, ein Loch in die Oberseite einer Zitrone zu stechen und an ihrem Saft zu saugen. Es ist ein sehr schnelles und wirksames Mittel gegen Müdigkeit und Durst. Entdecken Sie hier weitere Vorteile von Zitronenwasser.

5. Reinigen Sie das Schneidebrett

Kein Wunder, wenn das Schneidebrett schlecht riecht! Immerhin wird es verwendet, um Zwiebeln, Knoblauch und sauberen Fisch zu hacken. Um diese hartnäckigen Gerüche loszuwerden und für eine gute, gründliche Reinigung, reiben Sie Ihr Board (die Seite, die Sie natürlich verwenden) mit einer halben Zitrone oder waschen Sie es mit Saft aus der abgefüllten Zitrone. Schauen Sie sich den Trick hier an.

6. Atemprobleme

Zitronenwasser hat den Vorteil, Schleim zu reduzieren (gut, Rotz, was). Darüber hinaus hilft es, besser zu atmen und Asthmatiker zu lindern.

7. Behandlung von Arthrose und Rheuma

Zitrone ist ein Diuretikum - es verursacht die Urinproduktion. Folglich reduziert es Entzündungen (durch Ausspülen von Toxinen und Bakterien) und lindert Arthrose und Rheuma.

8. Prävention von Nierensteinen

Regelmäßiger Verzehr von Zitronenwasser kann die Produktion von Zitronensäure im Urin erhöhen. Diese Säure blockiert die Bildung von Kristallen, die sich in Nierensteine ​​verwandeln.

9. Halten Sie Insekten von der Küche fern

Sie brauchen keine Insektizide oder Ameisenfallen, um Ihre Küche vor einer Ameiseninvasion zu schützen. Wenden Sie einfach die Zitronenmethode an!

Drücken Sie etwas Zitronensaft auf die Türrahmen und Fensterbänke. Gießen Sie dann ein paar Tropfen in die Löcher und Risse, durch die Ameisen wahrscheinlich eindringen.

Zum Schluss dünne Zitronenscheiben um die Haustür streuen. Die Nachricht wird 5/5 von den Ameisen empfangen: Sie sind nicht mehr willkommen.

Zitrone ist auch eine sehr wirksame Behandlung für Kakerlaken und Flöhe. Mischen Sie den Saft von 4 Zitronen (mit den Rinden) mit 2 Litern Wasser. Verwenden Sie diese Lösung, um Ihre Böden zu reinigen. Es stößt Flöhe und Kakerlaken ab, die den Duft von Zitrone hassen.

10. Anti-Aging

Freie Radikale gelten als Hauptursache für die Hautalterung. Zitronenwasser reduziert die Produktion von freien Radikalen.

11. Obst und Gemüse abspülen

Sie können nie genug Vorsichtsmaßnahmen gegen Pestizide treffen, die auf der Haut von Obst und Gemüse zurückbleiben. Drücken Sie das Äquivalent von 1 Esslöffel Zitronensaft in ein Sprühgerät, um es für Ihr Obst und Gemüse zu verwenden. Zitronensaft dient als natürliches Desinfektionsmittel. Und außerdem hinterlässt es einen angenehmen Geruch.

12. Behandlung von Infektionen

Zitronenwasser heilt Pharyngitis mit seinen antibakteriellen Eigenschaften. Wenn Salzwasser für Sie nicht effektiv genug ist, versuchen Sie es mit einem Gurgeln mit Limette und Wasser.

13. Desodorieren Sie Ihren Müll

Wenn Ihr Müll nach Müll riecht, ist hier ein einfacher Trick, um ihn zu desodorieren. Legen Sie Ihre Zitronen- und Orangenschalen beiseite und legen Sie sie auf den Boden Ihres Mülleimers unter die Plastiktüte. Um einen frischen Geruch zu erhalten, wechseln Sie die Rinde alle zwei Wochen.

14. Vermeiden Sie es, Guacamole abzudunkeln

Kennen Sie Guacamole, das Avocado-Rezept? Es ist eine großartige Idee für ein Aperitif-Abendessen, das Sie hier entdecken können.

Das einzige Problem ist, dass Guacamole dazu neigt, ziemlich schnell braun zu werden. Hier ist die Lösung: Streuen Sie die Guacamole frei mit gepresster Zitrone und sie behält ihre schöne grüne Farbe.

Der gleiche Trick eignet sich hervorragend für Obstsalate. Gießen Sie ein wenig Zitronensaft auf die Apfelscheiben und sie behalten ihr ganzes Weiß.

15. Reinige das Blut

Wenn Sie eine Vorliebe für Junk Food haben, müssen Sie sich nicht sagen, dass Sie Konservierungsstoffe und künstliche Aromen einnehmen. Es entstehen unerwünschte Giftstoffe im Blut. Hier ist ein kleiner Trost: Wenn Sie jeden Tag Zitronenwasser trinken, können Sie Ihr Blut reinigen.

16. Geben Sie Ihrem Salat etwas "Crunch"

Ist Ihr Salat verdorrt? Werfen Sie es nicht sofort weg. Gießen Sie den Saft von 1/2 Zitrone in eine Schüssel mit frischem Wasser. Tauchen Sie den welken Salat in Wasser und stellen Sie die Salatschüssel 1 Stunde lang in den Kühlschrank.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Blätter gut trocknen, bevor Sie den Salat verwenden, der seine Knusprigkeit wiedererlangt hat.

17. Zahnhygiene

Ausgepresster Zitronensaft beugt Zahnfleischbluten vor und lindert die mit Zahnschmerzen verbundenen Schmerzen.

18. Altersflecken aufhellen

Warum überteuerte Cremes kaufen, wenn Zitronensaft den Trick macht? Tragen Sie Zitronensaft auf die Stellen auf, um sie aufzuhellen. 15 Minuten ruhen lassen und die Haut gut abspülen. Zitronensaft ist eine kostengünstige und risikofreie Aufhellungsbehandlung.

19. Erstellen Sie Schlösser, die einem Friseursalon würdig sind

Um Ihre eigenen Strähnen zu kreieren, geben Sie 60 ml Zitronensaft in 180 ml Wasser und spülen Sie Ihr Haar mit der Mischung aus. Dann trocken - aber in der Sonne.

Um den Effekt zu verstärken, 1 Woche lang einmal täglich wiederholen.

20. Luftreiniger und Luftbefeuchter

Für trockene Wintertage ist es wichtig, die Luft in Ihrem Haus zu filtern und zu befeuchten. So stellen Sie Ihren eigenen Luftbefeuchter her, der gleichzeitig als Luftreiniger dient.

Wenn Sie einen Holzofen haben, stellen Sie einen emaillierten Gusseisenbehälter darauf. Füllen Sie es dann mit Wasser und fügen Sie Zitronenschalen (Sie können auch Orangenschalen verwenden), Zimtstangen, Nelken und Apfelschalen hinzu.

Wenn Sie keinen Holzofen haben, stellen Sie die emaillierte Gusseisenpfanne auf Ihr Kochfeld. Füllen Sie es mit der gleichen Mischung, die Sie für einen Holzofen verwenden würden. Dann die Mischung von Zeit zu Zeit köcheln lassen.

21. Nägel reinigen und aufhellen

Pass auf deine Hände auf, aber ohne in den Schönheitssalon zu gehen. Fügen Sie den Saft von 1/2 Zitrone zu 225 ml lauwarmem Wasser hinzu. Tauchen Sie dann Ihre Finger 5 Minuten lang in diese Lösung. Zum Schluss, nachdem Sie die Nagelhaut zurückgeschoben haben, reiben Sie Zitronenschale auf Ihren Nägeln.

22. Gesichtsreiniger

Behandeln Sie Ihre Akne, indem Sie Ihre schwarzen Pickel mit Zitronensaft abtupfen, um sie zu extrahieren. Sie können Ihr Gesicht auch mit Zitronensaft reinigen, um ein Peeling zu erzielen.

Verwenden Sie zum Schluss Zitronenwasser auf Ihrer Haut, um die kühlenden Eigenschaften zu nutzen und heißes Wetter zu bekämpfen.

23. Frischer Atem

Verwenden Sie für ein einfaches, aber wirksames Mundwasser reinen Zitronensaft. Schlucken Sie es den ganzen Tag für frischen Atem.

Die Zitronensäure im Zitronensaft wirkt sich auf den pH-Wert Ihres Mundes aus und tötet Bakterien ab, die Mundgeruch erzeugen.

Spülen Sie Ihren Mund andererseits nach einigen Minuten aus, da eine längere Einwirkung von Säure zu einer Verschlechterung des Zahnschmelzes führt!

24. Antischuppenbehandlung

Wenn Ihre Kopfhaut juckt und Sie Schuppen haben, befindet sich die Lösung möglicherweise in Ihrem Kühlschrank.

2 Esslöffel Zitronensaft auf der Kopfhaut kneten und mit Wasser abspülen. Bereiten Sie dann eine Mischung aus 1 Esslöffel Zitronensaft mit 230 ml Wasser vor. Verwenden Sie diese Mischung, um Ihr Haar auszuspülen (nicht die Kopfhaut wie zuvor).

Wiederholen Sie dies einmal täglich, bis Sie frei von Schuppen sind.

25. Entfernen Sie hartnäckige Flecken von Marmor

Sie dachten wahrscheinlich wie ich, Marmor sei Stein. Tatsächlich handelt es sich jedoch um versteinertes Kalzium. Deshalb ist Marmor porös, färbt und zerbröckelt leicht.

Wenn bei einer Standardwäsche kein Fleck entfernt wird, versuchen Sie diesen Trick: Schneiden Sie 1 Zitrone in zwei Hälften, tauchen Sie das Zitronenfleisch in Salz und reiben Sie den Fleck kräftig ein. Zum Schluss gründlich ausspülen.

Warnung: Dieser Tipp darf nur als letztes Mittel verwendet werden, da die Säure den Marmor beschädigen kann.

26. Beerenflecken entfernen

Ah, was für eine Freude, eine Beerenpflückung auf dem Land! Aber jetzt sind deine Hände fleckig und du kannst sie nicht mit Wasser und Seife waschen, egal wie sehr du es versuchst.

Versuchen Sie stattdessen, Ihre Hände mit Zitronensaft zu reiben. Warten Sie dann 2-3 Minuten und waschen Sie Ihre Hände mit Seifenwasser.

Wiederholen, bis Ihre Hände frei von Flecken sind.

27. Erweichen Sie trockene Haut an den Ellbogen

Die juckende Haut an Ihren Ellbogen ist nicht nur sehr unangenehm, sondern auch nicht sehr schön zu sehen.

Bereiten Sie für ein besser geeignetes Erscheinungsbild und insbesondere für ein angenehmeres Gefühl eine Paste aus Zitronensaft und Backpulver vor.

Reiben Sie diese Schleifpaste auf Ihre Ellbogen, um ein Peeling zu erhalten, das Ihre Haut beruhigt und weich macht. Dann mit einer Mischung aus gleichen Teilen Zitronensaft und Wasser abspülen.

Zum Schluss massieren Sie Ihre Haut mit Olivenöl und tupfen Sie sie mit einem fusselfreien Tuch trocken.

28. Kopfschmerzen

Zitronensaft und ein paar Teelöffel heißen Tee. Dies ist die Behandlung, die ein anspruchsvoller New Yorker Barkeeper für einen Kater befürwortet - aber auch für alle Formen von Kopfschmerzen, unabhängig von ihrer Ursache.

Er hat viele Kunden auf dieses Mittel umgestellt und sie dadurch von „traditionellen“ Medikamenten abgewandt.

29. Schüttelfrost und Fieber

Es gibt viele Ursachen für Schüttelfrost und Fieber. Ein ausgezeichnetes Mittel gegen diese Symptome ist jedoch Zitrone. Zitrusfrüchte werden von spanischen Ärzten als die Behandlung schlechthin angesehen.

30. Diphtherie

Die Behandlung mit Zitronensaft hat sich als eines der stärksten Antiseptika erwiesen, während seine Verdauungseigenschaften weltweit respektiert werden.

Gurgeln Sie Ihre Kehle jede Stunde mit Zitronensaft und schlucken Sie 1/2 Teelöffel Zitronensaft (oder 1 ganzen Löffel, wenn möglich). Dieses Mittel ermöglicht es der falschen Membran, sich vom Hals zu lösen und evakuiert zu werden.

31. Mottenkugeln ersetzen

Hier ist eine großartige Alternative zu Mottenkugeln: Stechen Sie eine Zitrone mit mehreren Nelken ein und legen Sie sie in Ihren Schrank. Zitronen und Nelken trocknen aus und riechen sehr angenehm in Ihrem Schrank.

32. Verdauungsstörungen

Verdauungsstörungen sind eines der häufigsten Gesundheitsprobleme. Eine Mischung aus lauwarmem Wasser und Limettensaft kann die meisten dieser Probleme heilen. Zitronensaft reinigt das Blut, verringert die Wahrscheinlichkeit von Verdauungsstörungen und Verstopfung, beseitigt Toxine, verbessert die Verdauung und reguliert den Schleim.

33. Desinfizieren Sie oberflächliche Schnitte und Kratzer

Um die Blutung zu stoppen und einen kleinen Schnitt oder Kratzer zu desinfizieren, gießen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft direkt auf die Wunde. Sie können einen Wattebausch auch in Zitronensaft einweichen und 1 Minute lang mit starkem Druck auf die Wunde auftragen.

34. Warzen loswerden

Haben Sie alle Mittel ohne Ergebnis ausprobiert? In Watte getränkten Zitronensaft direkt auf die Warze auftragen. Täglich wiederholen, bis die Säuren im Zitronensaft Ihre Warze vollständig entfernt haben.

35. Bleichen Sie empfindliche Stoffe

Beim Bleichen von Stoffen funktioniert das Bleichen gut, kann jedoch weiße Flecken verursachen.

Vermeiden Sie dieses Risiko, indem Sie das Bleichmittel durch Zitronensaft ersetzen, der milder, aber genauso wirksam ist.

Tauchen Sie Ihre empfindlichen Textilien vor dem Waschen mindestens 1 Stunde lang in eine Mischung aus Zitronensaft und Backpulver.

36. Reinigen Sie das angelaufene Messing und polieren Sie das Chrom

Verabschieden Sie sich von Anlauffarben in Messing, Kupfer und Edelstahl!

Bereiten Sie eine Paste aus Zitronensaft und Salz vor (Sie können auch Backpulver anstelle von Salz verwenden) und bedecken Sie die Oberfläche, die Sie behandeln möchten.

5 Minuten einwirken lassen. Dann mit heißem Wasser abspülen und die Oberfläche polieren, bis sie trocken ist. Sie können diese Mischung auch zum Reinigen von Metallspülen verwenden.

Kalkablagerungen zu entfernen und angelaufenes Chrom zu polieren, könnte nicht einfacher sein. Reiben Sie Zitronenschalen auf das Chrom und bewundern Sie den Glanz! Gründlich ausspülen und mit einem fusselfreien Tuch trocknen.

37. Ersetzen Sie die chemische Reinigung

Keine teuren Wäschereirechnungen (und auch keine Chemikalien mehr) mit diesem hausgemachten Trick.

Reiben Sie eine Mischung aus Zitronensaft und Wasser zu gleichen Teilen auf den Fleck Ihrer Hemden und Blusen. Die "Lichthöfe" unter den Armen verschwinden mit einem angenehmen Geruch als Bonus.

38. Geben Sie Ihrem Waschmittel einen Schub

Für einen natürlichen und stärkeren Reinigungseffekt gießen Sie während des Waschzyklus 230 ml Zitronensaft in die Waschmaschine. Durch die Aufhellung des Safts werden Flecken und jegliche mineralische Verfärbung von Ihren T-Shirts und Baumwollstoffen entfernt. Das Ergebnis ist eine leichtere Wäsche mit einem angenehmen Zitronenduft.

39. Spuren von Schimmel auf der Kleidung

Haben Sie jemals Kleidung herausgenommen, die für den Winter weggelegt wurde, und festgestellt, dass sie voller muffiger Flecken war? Um sie zu entfernen, bereiten Sie eine Paste mit Zitronensaft und Salz vor.

Dann reiben Sie das Präparat auf die Flecken und lassen Sie es in der Sonne trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Flecken verschwunden sind.

40. Beseitigen Sie den Geruch des Schornsteins

Ein loderndes Feuer im Winter schafft eine gemütliche Atmosphäre! Aber nicht jeder ist unbedingt ein Fan des Geruchs eines Holzfeuers.

Wenn Sie den Geruch nicht mehr mögen, werfen Sie ein paar Zitronenschalen ins Feuer, um schlechte Gerüche zu vermeiden.

41. Beseitigen Sie den Geruch von Müll

Sie müssen kein handelsübliches Deodorant verwenden, um den Geruch von Katzenpisse (oder nach dem Toilettengang) zu neutralisieren.

Versuchen Sie einfach, 2 Zitronen in 2 zu schneiden. Legen Sie sie dann auf einen kleinen Teller, den Sie in den Raum stellen, den Sie abkühlen möchten. Sehr schnell werden Sie feststellen, dass die Luft nach Zitrone riecht.

42. Desinfizieren Sie einen Luftbefeuchter

Wenn Ihr Luftbefeuchter muffig riecht, können Sie ihn auf einfache Weise desodorieren: Geben Sie 3-4 Teelöffel Zitronensaft in die Wasserschale.Es wird nicht nur das Geruchsproblem lösen, sondern auch die Luft parfümieren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang alle zwei Wochen, damit Sie nie wieder ein abgestandenes Geruchsproblem haben.

43. Asthmasymptome lindern

Zusätzlich zu den reinigenden Eigenschaften können 2 Esslöffel Zitronensaft vor jeder Mahlzeit und vor dem Schlafengehen Asthmasymptome lindern.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

11 Vorteile von Zitronenwasser, von denen Sie nichts wussten.

Der Trick, um Ihre Spülmaschine mit einer Zitrone zu desodorieren.

kürzliche Posts