So machen Sie Wäsche mit Kastanien (kostenlos und einfach zu machen).

Suchen Sie ein natürliches und wirtschaftliches Waschmittel?

Ich auch ! Genug von diesen super teuren, chemisch verpackten handelsüblichen Waschmitteln.

Selbst sogenannte ökologische Waschmittel sind voller Inhaltsstoffe mit unaussprechlichen Namen. Ganz zu schweigen von ihrem Preis ...

Glücklicherweise habe ich festgestellt, dass man mit Rosskastanien problemlos supereffiziente Wäsche waschen kann.

Das ist gut ! Mit dem Herbst muss man sich nur bücken, um überall Kastanien zu finden.

Also hier ist das super einfache Rezept für hausgemachtes flüssiges Waschmittel mit Kastanien. Mach dir keine Sorgen, es ist sehr einfach zu tun. Aussehen :

Ein Glas mit Lauge aus Rosskastanien

Was du brauchst

- 5 bis 6 Kastanien

- 200 ml Wasser

- 1 Mischer

- 1 Glas

- 1 Sieb

Wie macht man

1. Hebe einige schöne Kastanien vom Boden in deiner Nähe auf.

2. Geben Sie sie in den Mixer, um sie zu mahlen.

Rosskastanien in einem Mixer gemischt, um hausgemachte flüssige Waschmittel zu machen

3. Die zerkleinerten Kastanien in einen Topf geben und 200 ml Wasser hinzufügen.

Kastanien in einem Topf zerkleinert, in den wir heißes Wasser gießen, um Wäsche zu waschen.

4. Warten Sie etwa 30 Minuten, bis das Wasser wie Milch aussieht.

Zerkleinerte Kastanien in einem Glas mit Wasser zu hausgemachtem Flüssigwaschmittel

5. Filtriere die Mischung mit dem Sieb.

Die Wasser-Rosskastanien-Mischung wird in einem Topf mit einem Sieb filtriert, um die Wäsche zu waschen

6. Verwenden Sie Ihr Kastanienwaschmittel wie jede andere Wäsche.

Ergebnis

Ein Glas voll hausgemachtem Kastanienwaschmittel

Und da haben Sie es, Sie haben Ihr hausgemachtes Flüssigwaschmittel mit Kastanien gemacht :-)

Einfach, schnell und 100% kostenlos!

Wie Asche oder Efeu Waschmittel ist es völlig kostenlos!

Sie müssen sich nur bücken, um die Kastanien aufzunehmen.

Darüber hinaus ist es kein Abfall, 100% natürlich und sehr effektiv!

Keine Allergien mehr! Es ist das ideale Waschmittel für die empfindliche Haut von Kindern.

Meine Wäsche ist sauber und geruchlos.

Zusätzliche Beratung

Ein Glas hausgemachte Naturwäsche mit Kastanien

Wenn Sie duftende Wäsche haben möchten, können Sie ätherisches Lavendelöl oder jedes andere ätherische Öl hinzufügen, das Sie mögen.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem das Wasser hart ist, zögern Sie nicht, Ihrer Wäsche auch ein wenig weißen Essig hinzuzufügen.

Beachten Sie, dass Ihre Wäsche problemlos eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.

Der Rest der zerkleinerten Kastanien kann ohne Bedenken kompostiert werden.

Dieses Waschmittel eignet sich hervorragend für die tägliche Wäsche für die ganze Familie.

Wenn Ihre Wäsche stark mit verkrusteten Flecken verschmutzt ist, behandeln Sie die Flecken am besten vor dem Waschen mit einem hausgemachten Fleckenentferner wie diesem.

Warum funktioniert es?

Ein Glas mit natürlichem, hausgemachtem und sparsamem Kastanienwaschmittel

Kastanien enthalten wie Waschnüsse Saponine.

Es ist eine chemische Verbindung ähnlich der in Seife (Seife kommt von Sapo in Latein).

Die Eigenschaften von Saponin sind identisch mit denen von Seife, wenn sie in Wasser gelöst wird. Unglaublich, nicht wahr?

Beachten Sie, dass Sie zerkleinerte Kastanien zweimal zum Waschen verwenden können.

Da diese Kastanienlauge nicht länger als eine Woche haltbar ist, ist es am besten, jedes Mal eine kleine Menge zu machen.

Zusätzliche Tipps

- Wenn Sie keinen Mixer haben, wickeln Sie 5 bis 6 Kastanien in ein Geschirrtuch. Nehmen Sie einen Hammer und lassen Sie den Dampf ab, um sie in Stücke zu schneiden!

Kastanien mit einem Hammer in einem weißen karierten Geschirrtuch zerkleinert, um hausgemachte Kastanienwäsche herzustellen

- Sie können sie auch mit einem guten Küchenmesser in Stücke schneiden.

Gehackte Rosskastanien mit einem Messer auf einem Schneidebrett für hausgemachte Wäsche

- Je mehr Sie die Kastanien in kleine Stücke schneiden, desto schneller lösen sich die Saponine im Wasser auf. Wenn Sie sie also in einem Mixer mahlen und kochendes Wasser verwenden, müssen Sie nur 30 Minuten warten. Wenn Sie sie jedoch mit einem Messer schneiden oder mit einem Hammer zerdrücken, sollten die Kastanien mindestens 1 Nacht lang in Wasser mazerieren.

Rosskastanien, die über Nacht in ein Glas getaucht werden, um hausgemachte Wäsche zu waschen

- Wenn Sie es eilig haben und keinen Mixer verwenden können, gibt es eine andere schnelle Methode: Die in Stücke geschnittenen Kastanien in etwas Wasser kochen und 15 Minuten köcheln lassen. Ihre Wäsche ist fertig. Aber vergessen Sie nicht, Ihre Mischung zu belasten!

Ein Glas natürliches flüssiges Waschmittel aus Rosskastanien

- Sie benötigen 60 bis 90 ml Waschmittel pro Maschine. Wenn Sie 1 bis 2 Maschinen pro Woche machen, müssen Sie 11 Kilo Kastanien sammeln, um bis zum nächsten Herbst genug zu haben. Ich habe bereits genug Kastanien gesammelt, um ein ganzes Jahr lang Wäsche zu waschen! Selbst wenn sie getrocknet sind, sind sie immer noch wirksam.

Natürliches Waschmittel aus Kastanien, das in die Wanne der Waschmaschine gegossen wird.

- Sie können die Kastanien mahlen und trocknen (oder sie zuerst trocknen und dann mahlen). Lagern Sie das Kastanienpulver dann an einem trockenen Ort, da Kastanien sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit und Schimmel sind.

- Zerkleinerte und getrocknete Kastanien können in einem Glas aufbewahrt werden. Und jedes Mal, wenn Sie Wäsche waschen möchten, nehmen Sie etwa 60 g davon, um Ihre hausgemachte flüssige Wäsche herzustellen.

Kastanien in einem Glas zerkleinert, um zu trocknen und hausgemachte flüssige Waschmittel zu machen.

- Sie können Ihre zerdrückten Kastanien auch in einen kleinen Organzabeutel oder in eine alte Nylonstrumpfhose legen und mit Ihrer Wäsche direkt in die Maschine geben.

- Dieses Waschmittel eignet sich perfekt zum Waschen farbiger Kleidung. Wenn Sie weiße Wäsche waschen, entfernen Sie am besten einen Teil der Schale der Kastanien. Dies ermöglicht sehr weißes Kastanienpulver und minimiert das Risiko von Verfärbungen.

Warum Seifennüsse vermeiden?

Ich habe auch Waschnüsse (vom Sapindus saponaria-Baum) probiert, ein pflanzliches Waschmittel.

Waschnüsse werden in Indien seit Generationen zum Waschen oder zur Herstellung von Körperpflegeprodukten verwendet.

In Europa werden immer mehr Waschnüsse verwendet. Um dieser wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, exportiert Indien immer mehr Waschnüsse, was den Preis für Waschnüsse vor Ort erhöht.

Infolgedessen werden sie für viele Inder zu teuer, die sich dann chemischen Reinigungsmitteln zuwenden, die zur Verschmutzung des Wassers beitragen. Eine Schande!

Ganz zu schweigen davon, dass diese Nüsse in die ganze Welt geliefert werden, was einen beträchtlichen CO2-Fußabdruck erzeugt ...

Es ist daher auf lange Sicht keine superökologische Lösung, wenn wir in Frankreich Kastanien haben.

Wo findet man Rosskastanien?

Baumwolltasche voller Rosskastanien zum Waschen

Kastanien kommen in vielen Regionen Frankreichs vor.

Die Kastanien fallen den ganzen Herbst über von den Bäumen.

Wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem Sie keine Kastanien finden, können Sie direkt fertiges Kastaniengranulat für die Wäsche kaufen.

Kastanien und Kastanien: Was ist der Unterschied?

Eine Kastanie mit Haaren und eine Kastanie mit Dornen

Um diese Wäsche zu waschen, müssen Sie Rosskastanien verwenden, die NICHT ESSBAR sind.

Aus diesem Grund ist es notwendig, den Mixer oder Ihr Messer gut zu waschen, nachdem Sie sie zum Schneiden der Kastanien verwendet haben.

Rosskastanie ist der Samen der gewöhnlichen Rosskastanie (Aesculus hippocastanum).

Essbare Kastanien sind die Früchte des Kastanienbaums. Die Kastanie ist eine kleine, leicht abgeflachte, dreieckige Frucht.

Essbare Kastanie ist eine runde, glänzende Frucht. Beide sind in einem Fehler.

Wenn beim Öffnen des Käfers nur eine Frucht vorhanden ist, handelt es sich um eine Kastanie. Wenn mehrere durch eine bräunliche Haut getrennt sind, handelt es sich um Kastanien.

Beobachten Sie beim Gehen einfach den Käfer in diesen Früchten, um Rosskastanien leicht von Kastanien zu unterscheiden. Es ist ihr Umschlag voller Stacheln.

Das von Kastanien sehen aus wie ein Seeigel mit Stacheln in Form von Nadeln, die in alle Richtungen gehen.

Der Kastanienkäfer präsentiert gröbere Tipps und in kleinerer Anzahl.

Du bist dran...

Haben Sie versucht, hausgemachtes flüssiges Waschmittel mit Kastanien herzustellen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Effizient und einfach zuzubereiten: Das Wäschereirezept OHNE Chemikalien.

Das Ultra Easy Home Wäscherezept In 2 Min. Fertig.

k├╝rzliche Posts