3 Wirksame Tipps zum Reinigen der Grundplatte des Bügeleisens.

Wir alle träumen davon, die Sohle Ihres Bügeleisens effektiv zu reinigen.

Zwischen den schwarzen Flecken und dem Kalkstein nicht offensichtlich. Und wir wollen die Kleidung nicht beschmutzen.

In Supermärkten verkaufte Produkte? Zu teuer und nicht sehr natürlich ...

Hier sind 3 effektive und sehr einfache Tipps zum Reinigen der Bügelsohle:

Bügelsohle vor nach der Reinigung

Die Zitrone

Tipp auf garantiert einwandfreies Rendern und außerdem riecht die Sohle gut!

1. Ein weiches Tuch oder ein Mikrofaser-Wischtuch in Zitronensaft einweichen.

2. Reiben Sie die Sohle des Bügeleisens damit.

3. Mit einem weichen, trockenen Tuch abwischen.

Marseille Seife

Wenn Sie keine Zitrone mehr haben, aber Marseille-Seife zur Hand haben, funktioniert es auch hervorragend!

1. Reiben Sie die Sohle des Bügeleisens direkt mit der Seife.

2. Mit einem weichen Tuch, Mikrofasertuch oder sogar einem Zeitungspellet abwischen.

Weißweinessig

Ja, wie immer kann weißer Essig unsere Eisensohle retten.

1. Weiche ein weiches Tuch oder ein Mikrofaser-Wischtuch in weißem Essig ein.

2. Fügen Sie ein wenig feines Salz hinzu, wenn die Flecken zahlreich sind.

3. Vorsichtig einreiben (besonders wenn Sie Salz hineingegeben haben).

4. Mit einem weichen, trockenen Tuch abwischen.

Warnung : Reinigen Sie die Sohle nicht, wenn sie heiß ist. Denken Sie daran, es regelmäßig zu warten.

Du bist dran...

Haben Sie einen dieser Tipps zum Reinigen Ihres Bügeleisens ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Mit diesem Tipp ist jetzt das Bügeln ohne Bügeleisen möglich.

Ein effektiver Tipp für die Wartung Ihres Eisens.

k├╝rzliche Posts