Ein natürliches Ameisenschutzmittel: Kaffeesatz.

Ameisen satt?

Sie klettern auf Ihre Füße, sie dringen in Ihre Terrasse und sogar in das Innere Ihres Hauses ein ...

Befreien Sie sich so schnell wie möglich von unserem natürlichen Abwehrmittel.

Um Ameisen zu jagen, brauchen Sie nur ein wenig angefeuchteten Kaffeesatz.

Kaffeesatz ist ein Ameisenschutzmittel

Wie macht man

1. Nehmen Sie Kaffeesatz.

2. Befeuchten Sie es ein wenig. Dies ist wichtig, damit es wirklich effektiv ist.

3. Verteile es dort, wo die Ameisen sind. Ob drinnen oder draußen, geh fröhlich dorthin.

Ergebnis

Und da haben Sie es, keine kleinen Ameisen mehr schwärmen um Sie herum.

Geben Sie kein Geld mehr für Repellentien aus, wenn Sie Ameisen einfach und kostenlos mit Kaffeesatz abschrecken können.

Der Bonus: Es ist auch ein Dünger!

Dieser Trick spart Geld und ist gleichzeitig sehr effektiv gegen Ameisen, egal ob in oder um Ihr Zuhause.

Wenn Sie es in den Garten stellen, ist der Kaffeesatz außerdem ein sehr guter Dünger für Ihre Pflanzen. Sie gewinnen an allen Fronten.

Du bist dran...

Und du, hast du noch einen Trick, um Ameisen abzuschrecken? Sag es uns in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der größte Trick, um Ameisen zu Hause loszuwerden.

Das wirksame Abwehrmittel, um Ameisen aus dem Haus zu jagen.

k├╝rzliche Posts