Lack ausgehärteter Pinsel? Der Zaubertrick für den Ravoir.

Haben Ihre Pinsel nach dem Lackieren ausgehärtet?

Es ist in Ordnung, wenn Sie sie mit Farbe trocknen lassen!

Die Borsten sind jetzt hart wie Beton ... Hallo Galeere!

Aber Sie müssen sie nicht wegwerfen, auch wenn sie vollständig trocken sind.

Glücklicherweise gibt es einen Zaubertrick, um einen farbgehärteten Pinsel zurückzubekommen und ihn schnell zu erweichen.

Der Trick ist zu in warmweißem Essig einweichen und mit Seifenwasser abspülen. Aussehen :

Gehärtete Pinsel, eingetaucht in ein Glas weißen Essig auf einem Tisch

Was du brauchst

- 250 ml weißer Essig

- Gemüseseife (Seifentyp Marseille)

- Topf

- Wasser

Wie macht man

1. Füllen Sie ein Glas mit weißem Essig.

2. Gießen Sie dieses Glas weißen Essig in einen Topf.

3. Die Pfanne erhitzen.

4. Nehmen Sie den weißen Essig vom Herd, wenn er heiß ist, aber nicht kocht.

5. Tauchen Sie Ihre Pinsel in warmweißen Essig.

6. Mindestens eine Stunde oder bei Bedarf sogar über Nacht einwirken lassen.

7. Waschen Sie sie in heißem Seifenwasser und spülen Sie sie aus.

Ergebnis

Und los geht's! Dank des weißen Essigs haben Sie Ihre Pinsel, die sehr hart waren, aufgeweicht :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Sie müssen nicht einmal einen brandneuen Pinsel kaufen!

Sie können Ihren Pinsel wiederverwenden, als wäre nichts passiert.

Dieser Trick funktioniert für alle Bürsten mit synthetischen Borsten.

Ob es sich um Bau-, Mal- oder sogar Make-up-Pinsel handelt.

Warum funktioniert es?

Der weiße Essig löst die Farbe auf, auch wenn sie zwischen den Borsten des Pinsels verkrustet ist.

Da die Pflanzenölseife sehr fettig ist, können die Farbreste auf den Borsten gleiten, um sie dauerhaft zu entfernen.

Mit heißem Wasser verstärkt dies diese Aktion.

Bonus-Tipp

Pinsel in einen Topf mit kochendem weißem Essig geben, um ihn zu erweichen

Wenn die Farbe immer noch nicht verschwunden ist und Ihr Pinsel immer noch hart ist, versuchen Sie eine letzte drastische Option.

Den weißen Essig in einem Topf erhitzen. Tauchen Sie dann die Bürsten hinein und lassen Sie es 10 Minuten kochen.

Dann die Bürsten mit Seifenwasser abspülen und trocknen.

Es besteht die Gefahr, dass die Borsten der Bürste dadurch leicht beschädigt werden, aber das Ergebnis ist da!

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Oma zum Reinigen von gehärteten Bürsten ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Hat sich Ihre Bürste verhärtet? Nehmen Sie den weißen Essig heraus!

23 Magische Verwendung von weißem Essig, die jeder kennen sollte.

k├╝rzliche Posts