24 magische Tricks zum Entfernen des Tintenflecks von fast allem.

Wir alle haben dieses Problem eines Tages gekannt.

Der undichte Kugelschreiber in Ihrer Tasche oder in Ihrer Lieblingstasche ...

Oder ein unglücklicher Federstrich im Büro ...

Auf jeden Fall kam schnell ein Tintenfleck ...

Glücklicherweise gibt es wirksame Tipps zum Entfernen von Stiftflecken von fast allem.

Finden Sie heraus - bevor es zu spät ist - die 24 Tipps, mit denen Sie einen Stiftfleck von jedem Medium entfernen können !

24 Tipps zum Entfernen von Tintenflecken von Stoff oder Leder

1. Zitronensaft

Haben Sie Ihren schönen Hermès-Schal mit Tinte befleckt? Bevor Sie die Hoffnung aufgeben, versuchen Sie diesen Tipp, den mir ein Färber gesagt hat.

Auf zerbrechlichen Seidenstoffen ist Zitronensaft ein Wunder.

Um den Fleck ohne Beschädigung zu entfernen, mischen Sie zu gleichen Teilen kaltes Wasser und Zitronensaft. Den Fleck mit dieser Mischung einweichen. Dann spülen.

Wenn der Fleck verkrustet ist, wiederholen Sie den Vorgang, bis er verschwindet.

Oder lassen Sie Ihren Schal 30 Minuten in der Mischung aus kaltem Wasser und Zitrone einweichen, bevor Sie ihn wie gewohnt waschen.

2. Milch

Nicht viele Leute wissen es, aber Milch ist ein großartiger Fleckenentferner.

Um einen Tintenfleck zu entfernen, legen Sie den befleckten Stoff einfach in Milch.

Lassen Sie es für 2 volle Stunden so. Entfernen Sie es und spülen Sie es gut aus.

Dann wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Schau dir den Trick an.

3. Weiße Zahnpasta

Wussten Sie, dass eine einfache Tube klassische weiße Zahnpasta (keine Gel-Zahnpasta) einen Tintenfleck entfernen kann?

Verteilen Sie dazu die Zahnpasta auf dem Fleck, um ihn zu bedecken.

Lassen Sie es an, während es trocknet.

Lassen Sie den Stoff dann mit der Zahnpasta unter kaltem Wasser laufen, während Sie reiben.

Wenn der Fleck bestehen bleibt, wiederholen Sie diese Behandlung und waschen Sie Ihr Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine. Schau dir den Trick an.

4. Händedesinfektionsgel

Im Händedesinfektionsgel befindet sich Alkohol. Und genau der Alkohol löst den Fleck auf.

Es wird sogar die Bakterien entfernen, die sich um den Fleck befinden.

Um den Fleck zu entfernen, geben Sie einfach ein paar Tropfen auf den Fleck.

Gut einreiben und einige Minuten einwirken lassen. Dann müssen Sie die Wäsche nur noch mit kaltem Wasser abspülen.

Wenn der Fleck immer noch sichtbar ist, wiederholen Sie dies mehrmals, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.

5. Rasierschaum

Wenn Sie Rasierschaum haben, haben Sie eine Lösung zum Entfernen eines Tintenflecks.

Tragen Sie dazu etwas Rasierschaum auf den Fleck auf und lassen Sie ihn 30 Minuten einwirken.

Spülen Sie den Stoff nach Ablauf dieser Zeit in kaltem Wasser ab und reiben Sie ihn vorsichtig mit den Fingerspitzen ab.

Legen Sie nun Ihre Wäsche wie gewohnt in die Waschmaschine. Los geht's, keine Tintenflecken mehr!

6. Salz + Milch

Sie haben sicherlich etwas Milch und Salz in einem Ihrer Schränke. Das ist mehr als genug, um einen Tintenfleck zu entfernen.

Decken Sie dazu den Fleck mit Salz ab. Das Salz sollte den Tintenfleck vollständig bedecken.

Sobald das Salz die Farbe der Tinte angenommen hat, entfernen Sie es und bedecken Sie den Salzfleck wieder. Bei Bedarf mehrmals wiederholen.

Dann die Wäsche in Milch einweichen. Wenn möglich in Sauermilch, ist es noch effektiver!

Wenn Ihre Milch nicht sauer geworden ist, fügen Sie einfach etwas Essig oder Zitronensaft hinzu.

Dann lassen Sie Ihren Stoff über Nacht einweichen. Am nächsten Morgen müssen Sie nur die Sauermilch wegwerfen oder mit einem dieser Tipps wiederverwenden.

Waschen Sie Ihre Wäsche wie gewohnt in der Waschmaschine. Wenn der Fleck nicht vollständig verschwunden ist, keine Panik!

Mischen Sie Salz und Zitrone, um eine Paste zu machen. Tragen Sie es auf die Reste des Flecks auf und reiben Sie es ein. Dann mit sauberem Wasser abspülen.

7. Talk + Haushaltsalkohol

Haben Sie viel Tinte auf einen Stoff verschüttet? Am besten bedecken Sie es so schnell wie möglich mit Talkumpuder.

Warum ? Weil der Talk die Tinte absorbiert. Sobald es fertig ist, entfernen Sie es.

Als nächstes verteilen Sie den befleckten Stoff auf einem sauberen weißen Küchentuch. Wenn Sie keine haben, verwenden Sie Papiertücher oder Papiertaschentücher.

Nehmen Sie ein weiteres sauberes Tuch und befeuchten Sie es mit Haushaltsalkohol. Reiben Sie den Fleck damit.

Das Geheimnis dieses Tricks besteht darin, das saubere Tuch regelmäßig zu bewegen. Das Ziel ist, dass sich der gebeizte Stoff immer auf einer sauberen Oberfläche befindet.

Wieder auftragen, solange der Fleck sichtbar ist. Dann den Stoff in die Maschine geben.

Beachten Sie, dass Sie den Talk durch Salz, Backpulver, Stärke oder sogar Sommières-Erde ersetzen können.

8. Essig + Spülmittel

Es gibt tausend und eine Möglichkeit, weißen Essig zu Hause zu verwenden. Eine davon wird verwendet, um Tintenflecken von einem Stoff zu entfernen.

Gießen Sie dazu einen Teelöffel weißen Essig auf den Fleck. 2 Tropfen Spülmittel hinzufügen. Und reiben Sie vorsichtig mit den Fingerspitzen.

10 Minuten einwirken lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Dann gehen Sie wie gewohnt zur Maschine!

Sie können Spülmittel auch durch Reinigungsmittel ersetzen. Das Ergebnis wird das gleiche sein.

AUF EINEM WEISSEN STOFF

ein Tintenfleck auf einem weißen Hemd

Hier sind einige andere Tipps von Urgroßmüttern zum Auflösen von Tintenflecken auf weißem Stoff.

9. Bicarbonat + Wasserstoffperoxid

Ist der Fleck trocken? Keine Sorge. Sie können es mit Backpulver überwinden.

Mischen Sie dazu 1 Esslöffel Backpulver mit Wasserstoffperoxid. Das Ziel ist es, eine Paste zu machen.

Nehmen Sie etwas auf Ihre Fingerspitzen und reiben Sie den Fleck kräftig. Maschinenwäsche.

10. Zitronensaft + kochendes Wasser

Wenn der trockene Fleck stark verkrustet ist, gibt es eine radikale Lösung: kochendes Wasser und Zitronensaft.

Drücken Sie dazu einen Zitronensaft aus und kochen Sie etwas Wasser. Legen Sie nun den befleckten Teil über eine Schüssel.

Gießen Sie den Zitronensaft über den Fleck. Gießen Sie dann kochendes Wasser darüber, ohne sich zu verbrennen.

Bei Bedarf mehrmals wiederholen und in der Maschine waschen.

AUF EINEM NICHT-FRAGILEN FARBIGEN STOFF

Tintenfleck auf einem farbigen Hemd

Die Behandlung zum Waschen eines Tintenflecks von farbigem, farbechtem Stoff ist nicht die gleiche wie bei weißem Stoff.

11. 90 ° Alkohol

Legen Sie noch vor dem Trocknen des Flecks ein Papiertuch oder ein sauberes Tuch unter den Fleck.

Gießen Sie großzügig 90 ° Alkohol ein, um den Fleck einzuweichen.

Mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und in der Maschine waschen.

Sie können den 90 ° -Alkohol auch durch Haushaltsalkohol oder Wodka ersetzen.

12. Alkohol bei 90 ° + Spülmittel

Eine weitere sehr effektive Lösung auf einem farbigen Stoff ist die Kombination von 90 ° Alkohol und Spülmittel.

Gießen Sie dazu 1 Esslöffel 90 ° Alkohol und 2 Esslöffel Spülmittel in einen kleinen Behälter.

Gut mischen und den Fleck in der Mischung einweichen, um ihn vollständig zu bedecken.

15 Minuten einwirken lassen, dann abspülen und maschinell bearbeiten.

13. Percarbonat von Soda

Wenn Sie keinen 90% igen Alkohol haben, können Sie auch Percarbonat von Soda verwenden, um einen Tintenfleck zu entfernen.

Verteilen Sie dazu eine dicke Schicht Soda-Percarbonat auf dem Fleck.

Dann einreiben und wie gewohnt in der Maschine waschen.

Für noch mehr Effizienz können Sie sogar 2 Esslöffel Percarbonat in die Trommel Ihrer Maschine geben und Ihre Wäsche bei 60 ° waschen.

Entdecken : 18 Amazing Home Whole Home Soda verwendet.

AUF EINEM TEPPICH ODER TEPPICH

Tintenfleck auf dem Sofa

Tintenflecken auf einem Sofa, Teppich, Teppich oder einem Stoffbezug können eine Katastrophe sein!

Es sei denn, Sie müssen auf einen der Tipps dieser Oma zurückgreifen, um ihn schnell loszuwerden.

14. Alkohol bei 90 °

Der erste Trick, der sich gut zum Entfernen eines Tintenflecks von einem Teppich, Teppich oder einer Polsterung eignet, ist die Verwendung von 90% Alkohol.

Dazu ein Tuch in Alkohol einweichen und den Fleck damit einreiben. Alles was Sie tun müssen, ist mit sauberem Wasser mit einem Schwamm abzuspülen.

15. Backpulver + Essig

Decken Sie den Tintenfleck mit Backpulver ab und reiben Sie ihn leicht ein. Wenn das Backpulver die Tinte aufgenommen hat, entfernen Sie sie.

Und sofort eine neue Schicht Backpulver darauf legen.

Gießen Sie dann ein wenig weißen Essig für eine sprudelnde Reinigung ein. Die Mischung mit einem Tuch oder Papiertuch abwischen.

Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig, um den Tintenfleck zu entfernen.

Zum Schluss staubsaugen, um restliches Backpulver zu entfernen.

16. Zahnpasta

Es gibt noch einige Spuren von Tinte auf dem Teppich oder Teppich?

Um diesem Fleck endgültig ein Ende zu setzen, können Sie eine kleine Zahnpasta auf Ihre Fingerspitzen nehmen und reiben.

Dann mit sauberem Wasser abspülen und das überschüssige Wasser mit einem Schwamm aufsaugen.

17. Zitrone

Haben Sie Tinte auf den Teppich verschüttet? Gießen Sie schnell Zitronensaft auf ein sauberes Tuch und tupfen Sie den Fleck damit ab.

Spülen Sie den Fleck dann mit Sprudelwasser ab und lassen Sie ihn dauerhaft verschwinden.

18. Zitrone + Salz

Um noch effektiver zu sein, mischen Sie auch den Saft einer Zitrone und 1 Teelöffel Salz.

Lassen Sie diese Mischung direkt auf den Tintenfleck fallen und spülen Sie sie dann mit einem Schwamm ab.

Wiederholen, bis der Tintenfleck vollständig verschwunden ist.

19. Salz

Salz kann einen hartnäckigen Tintenfleck, der noch frisch ist, leicht überwinden.

Sobald sich der Tintenfleck gebildet hat, geben Sie schnell eine gute Menge Salz auf den Fleck.

Warten Sie eine Stunde, bis das Salz den Fleck absorbiert hat. Das Salz muss gefärbt sein.

Sobald es gefärbt ist, können Sie es entfernen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für ein perfektes Ergebnis. Wenn der Fleck verschwunden ist, mit Sprudelwasser abspülen.

20. Weißer Essig

Weißer Essig ist sehr wirksam gegen alle Flecken, einschließlich Tintenflecken.

Gießen Sie auf einen Wollteppich reinen weißen Essig über den Fleck.

Es ist besser, vorher einen Test an einem kleinen Ende des Teppichs durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Farbe Ihres Teppichs den Schock aushält.

Mit Sprudelwasser abspülen und die überschüssige Flüssigkeit abwischen. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls.

Bei einem synthetischen Teppich den Essig in Wasser verdünnen: 1 Volumen Essig auf 1 Volumen Wasser. Gehen Sie dann genauso vor wie mit einem Wollteppich.

AUF LEDER

ein Stiftfleck auf einer Ledertasche

Tintenflecken auf Leder sind immer schwer zu beheben. Glücklicherweise legen Sie mit diesen natürlichen Tipps die Chancen auf Ihre Seite, um sie zu reinigen.

21. Milch

Ist deine schöne Ledertasche fleckig? Ein Stift, der nach innen leckt, oder ein ungeschickter Bleistiftstrich, das passiert jedem.

Aber keine Panik!

Erhitze etwas Milch, OHNE sie zu kochen. Nehmen Sie ein Baumwolltuch und tauchen Sie es in die Milch.

Klopfen Sie den Fleck vorsichtig mit Ihrem feuchten Tuch ab. Die Tinte wird magisch verdünnt!

Fahren Sie fort, bis der Fleck vollständig verschwunden ist. Wischen Sie es trocken und vergessen Sie nicht, das Leder zum Schluss zu wachsen.

22. Babymilch + weißer Essig

Tintenfleck auf Leder? Jetzt ist es an der Zeit, Babymilch auszuleihen!

Stechen Sie ihm einen Esslöffel Babymilch und mischen Sie ihn mit ein paar Tropfen weißem Essig in einem Behälter.

Gut mischen und ein sauberes Tuch nehmen, das Sie in Ihre Mischung einweichen.

Reiben Sie den Fleck vorsichtig ein und wischen Sie den Bereich mit einem feuchten Tuch ab.

Wiederholen Sie diesen Vorgang gegebenenfalls, bis der Fleck verschwunden ist. Dann pflegen Sie das Leder mit einem Strich Politur.

Zum Schluss mit einem weichen Tuch abreiben, um zu glänzen.

Beachten Sie, dass Sie den Essig durch Zitronensaft ersetzen können.

AUF PATENTLEDER

ein Tintenfleck auf einer Lackledertasche

Bitte beachten Sie, dass die Behandlung eines Flecks auf Lackleder etwas anders ist. Sie benötigen 90 ° Alkohol.

23. Babymilch + Alkohol bei 90 °

Wenn das gebeizte Leder lackiert ist, ersetzen Sie einfach den Essig oder Zitronensaft durch 90 ° Alkohol und verfahren Sie wie bei normalem Leder.

AUF SUEDE UND NUBUCK

ein Tintenfleck auf einer Wildlederjacke

Dies ist der heikelste Fall. Wenn das Material nass ist, berühren Sie es nicht mehr. Alles, was Sie tun können, führt zu katastrophalen Ergebnissen. Der Fleck wird sich ausbreiten. Warten Sie, bis das Wildleder oder Nubuk getrocknet ist, bevor Sie fortfahren.

24. Kaugummi + weißer Essig

Um den Tintenfleck auf Wildleder oder Nubuk zu entfernen, benötigen Sie einen Radiergummi.

Ein einfacher, weißer Radiergummi macht den Trick. Natürlich können Sie auch einen speziellen Radiergummi für Wildleder verwenden.

Reiben Sie den Fleck vorsichtig mit dem Radiergummi ein.

Wenn das nicht genug ist, nehmen Sie einen Wattestäbchen, legen Sie ihn in weißen Essig und tupfen Sie den Fleck leicht ab. Mit einem feuchten Tuch abwischen.

Wenn Sie keinen Radiergummi haben, funktioniert dies auch mit feinem Sandpapier oder einer Nagelfeile aus Pappe.

Sie kennen 24 effektive Möglichkeiten, um einen Tintenfleck einfach zu entfernen, ohne einen teuren Fleckenentferner kaufen zu müssen.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der überraschende Trick, um Tintenflecken von der Kleidung zu entfernen.

Wie entferne ich einen Kugelschreiberfleck vom Stoff?

k├╝rzliche Posts