Grand-Mère's Beef Stew: Ein einfaches und wirtschaftliches Rezept.

Suchen Sie ein billiges und einfach zu machendes Familienrezept?

Das altmodische Rezept für Rindfleischeintopf ist ideal, besonders im Winter, wenn es kalt ist!

Meine Großmutter hatte ihr Geheimrezept. Und sie gab es freundlicherweise an mich weiter.

Ich mache es gerne, wenn viele Leute am Tisch sitzen. Es behandelt jeden, auch den größten Appetit.

Da es keinen Wein gibt, liebt es jeder!

Und ich schätze es, dieses Gericht im Voraus zubereiten zu können, um meine Gäste zu genießen.

Hier ist mein einfaches und wirtschaftliches Rezept für Rindfleischeintopf mit Kartoffeln und Karotten. Aussehen :

das einfache und preiswerte Rezept für altmodischen Rindfleischeintopf

Zutaten

Für 4 Personen - Vorbereitungszeit : 15 Minuten - Kochzeit : 1h30

- 750 g Rindfleisch (Schmorbraten, Bourguignon oder Rindfleischbacke)

- Öl und Butter

- 3 Zwiebeln

- 3 Würfel Fleischbrühe

- 750 g Karotten

- 500 g Kartoffeln

- 1 kleine Dose Tomatenmark

- 1/2 Liter Wasser

- Salz Pfeffer

- 1 C. zu s. Öl

- 30 g Butter

- Salz Pfeffer

Wie macht man

1. Das Rindfleisch in große Würfel schneiden.

2. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden.

3. Karotten und Kartoffeln schälen.

4. Die Karotten in Scheiben und die Kartoffeln in Viertel schneiden.

5. Gießen Sie in eine Auflaufform den Spritzer Öl und fügen Sie die Butter hinzu.

6. Wenn die Mischung heiß ist, legen Sie das Fleisch.

7. Regelmäßig umrühren, um die Fleischstücke zu bräunen.

8. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie braun werden.

9. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

10. Lösen Sie die Brühwürfel in Wasser und gießen Sie alles in die Auflaufform.

11. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.

12. Fügen Sie die Karotten und das Tomatenpüree hinzu.

13. Weitere 20 Minuten kochen lassen.

14. Legen Sie die geschnittenen Kartoffeln.

15. Nochmals 50 Minuten köcheln lassen.

Ergebnis

Los geht's, dein altmodischer Rindfleischeintopf ist fertig :-)

Es ist einfach zuzubereiten und ein sehr wirtschaftliches Rezept. Und es ist köstlich! Das Geheimnis für zartes und zartes Fleisch ist das sehr langsame Kochen.

Glauben Sie mir, das Rezept dieser trendigen Oma ist kinderleicht und noch besser aufgewärmt. Praktisch, wenn Sie Reste haben!

Um herauszufinden, welche Kartoffelsorte Sie in Ihrem Rezept auswählen können, lesen Sie diese Anleitung.

Du bist dran...

Haben Sie das Rezept dieser Oma ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es Ihnen gefallen hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Mein hausgemachter Bœuf Bourguignon: Mein Rezept für weniger als 4,50 € pro Person!

Carbonade Flamande: Mein wirtschaftliches Rezept auf Rindfleischbasis.

kürzliche Posts