9 Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen und praktisch unzerstörbar sind.

Was ist stärker verschmutzt: Innenluft oder Außenluft?

10 mal von 10 ist die Luft in Ihrem Haus, Büro oder Ihrer Wohnung stärker verschmutzt als die Luft draußen.

Raumluft ist eines der Top 5 Gesundheitsrisiken.

Stehende Luft in Ihrem Haus führt dazu, dass sich überall im Inneren giftige Schadstoffe ansammeln und anhaften.

Darüber hinaus emittieren die meisten Möbel in unseren Häusern giftige Chemikalien wie beispielsweise Formaldehyd.

Sie können auch von Schadstoffen betroffen sein, die an Pollen, Bakterien, Schimmel und anderen Verunreinigungen im Freien haften, die in Ihr Haus gelangen.

Glücklicherweise gibt es Reinigungspflanzen, die uns helfen können, die Luftqualität zu reinigen und zu verbessern.

Und selbst wenn Sie keinen grünen Daumen haben, sind diese Pflanzen fast unzerstörbar!

Hier ist die Liste dieser 9 umweltfreundlichen Anlagen, die die Luft reinigen:

1. Chrysanthemen

Chrysanthemen sind eine Indoor-Depolluting-Pflanze

Die NASA hat festgestellt, dass diese Pflanzen erstaunliche Luftreiniger sind.

Platzieren Sie Chrysanthemen in Ihrem Haus, um Ammoniak, Benzol, Formaldehyd und Xylol aus der Luft in Ihrem Haus zu entfernen.

Es ist eine Pflanze, die bei Floristen leicht zu finden und außerdem kostengünstig ist.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie hier Chrysanthemensamen kaufen.

2. Die Spinnenpflanze

Die Spinnenpflanze ist eine Indoor-Desinfektionsanlage

Die Spinnenpflanze ist auch eine der sogenannten "depollutierenden" Pflanzen. Es entfernt Formaldehyd, Kohlenmonoxid, Toluol, Benzol und Xylol, die in der Luft vorhanden sind.

Die Spinnenpflanze ist selbst für Anfänger unglaublich einfach zu züchten. Es widersteht auch ohne regelmäßige Wartung sehr gut. Perfekt, wenn Sie neu im Garten sind.

Gib ihm so viel Licht wie möglich, aber kein direktes Sonnenlicht. Wenn die Temperatur über 20 ° C steigt, tun Sie es gut, indem Sie die Blätter besprühen. Bewässern Sie es, sobald der Boden austrocknet.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie es hier kaufen.

3. Die Dracaena

Die Dracaena-Pflanze ist eine depollutierende Pflanze für zu Hause

Es gibt über 40 verschiedene Arten von Dracaena. So haben Sie die Wahl, welche Pflanze am besten zu Ihnen passt.

Der Vorteil dieser grünen Pflanze ist, dass sie die folgenden Schadstoffe entfernt: Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen, Xylol aus der Luft.

Der einzige Nachteil auf dem Tisch ist, dass Dracaena für Katzen und Hunde giftig ist. Wenn Sie also Haustiere haben, vermeiden Sie dies besser!

Die Wartung ist hier sehr einfach, da jede Woche gegossen wird und nicht einmal beschnitten werden muss.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie es hier kaufen.

4. Der Ficus

Ficus ist eine Pflanze, die die Luft reinigt.

Ficuses sind einer meiner Favoriten, weil sie je nach verwendetem Topf sehr wachsen können. Sie haben großartige Eigenschaften zum Reinigen der Luft.

Der Ficus entfernt Benzol, Trichlorethylen und Formaldehyd aus der Raumluft.

Die Wartung ist genauso einfach wie bei den vorherigen Pflanzen, da nur eine Bewässerung pro Woche erforderlich ist und die Blätter besprüht werden, damit sie glücklich sind.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie es hier kaufen.

5. Die Friedenslilie

Die Friedenslilie ist eine Pflanze gegen die Verschmutzung von Innenräumen

Die Friedenslilie macht nicht nur schöne Blumen, sondern diese Pflanze ist auch fast unzerstörbar.

Diese Pflanze wird auch "Spatiphyllum" genannt und hat den ganzen Sommer über Blüten. Sie bevorzugt Orte im Schatten mit Feuchtigkeit, vermeidet aber überschüssiges Wasser im Topf. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen einfach austrocknen.

Diese schöne Pflanze ist perfekt, um Ammoniak, Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen aus der Raumluft zu entfernen.

6. Boston Farn

Räumen Sie das Innere Ihres Hauses mit Boston Farn auf

Boston Farne lieben kühle Orte mit viel Feuchtigkeit und wenig Licht.

Die Badezimmer sind ein perfekter Ort für diese Art von Pflanze.

Dieser Innenfarn kann Schadstoffe wie Xylol und Formaldehyd aus der Raumluft entfernen.

Zur Wartung einmal pro Woche im Winter und zwei- bis dreimal pro Woche im Sommer gießen. Der Bostoner Farn liebt Wasser, aber nicht im Übermaß.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie es hier kaufen.

7. Zungen der Schwiegermutter

Die Zungen der Schwiegermutter sind reinigende Pflanzen

Die Zungen der Schwiegermutter, auch "Sansevière" genannt, sind überall in Büros und Restaurants zu finden. Warum ? Weil sie kaum gewartet werden müssen.

Sie brauchen nur einmal pro Woche ein wenig Wasser und bevorzugen eine trockene Umgebung. Sie brauchen auch nicht viel Sonne.

Andererseits sind sie sehr gut darin, Schadstoffe aus Ihrem Haus zu entfernen. Sie können Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen und Xylol aus der Raumluft entfernen. Nicht schlecht, nicht wahr?

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie es hier kaufen.

8. Die Innenpalme

Die Sägepalme reinigt die Luft im Haus

Innenpalme ist sehr effektiv beim Filtern von Formaldehyd aus der Luft. Diese Pflanze liebt Sonne und Licht.

Diese Palme wird auch "Chamaedorea" genannt und kann bis zu 3 Meter hoch werden. Das macht es zu einer unglaublichen Pflanze, wenn Sie es zu Hause haben.

Chamaedorea filtert Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen aus der Raumluft.

Was die Wartung betrifft, nichts Schlimmes. Die Innenpalme bevorzugt gutes, gedämpftes Licht und großzügiges Gießen in Wachstumszeiten ohne stehendes Wasser in der Untertasse.

9. Aloe Vera

Die Aloe Vera Pflanze ist eine Pflanze, die die Luft reinigt

Aloe Vera ist eine vielseitige Sukkulentenpflanze, das ist sicher. Wir sprechen hier über diese 40 unglaublichen Anwendungen.

Durch den Verzehr in kleinen Dosen hat Aloe Vera viele gesundheitliche Vorteile. Aber das ist nicht alles. Diese Pflanze hilft, Sonnenbrände zu beruhigen (sehr praktisch im Urlaub) und auch die Luft in Ihrem Haus zu reinigen.

Mit einer Aloe Vera Pflanze in Ihrem Zuhause können Sie Formaldehyd effektiv aus der Raumluft entfernen.

In Sachen Wartung gibt es auch den Fuß! Da es sich um eine Pflanze handelt, die in trockenen, sogar halbwüstenartigen Regionen wächst, mag sie kein überschüssiges Wasser. Es reicht aus, es mäßig zu gießen, wenn der Boden sehr trocken ist.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie es finden können, können Sie es hier kaufen.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der unverzichtbare Tipp für die Bewässerung Ihrer Pflanzen während Ihrer Abwesenheit.

5 natürliche und kostenlose Düngemittel für Pflanzen in Superform.

k├╝rzliche Posts