So erhöhen Sie den pH-Wert Ihres Schwimmbades mit Backpulver.

Müssen Sie den pH-Wert Ihres Pools erhöhen?

Es ist richtig, dass ein Schwimmbad einen pH-Wert zwischen 7,2 und 7,8 halten muss.

Weder zu sauer noch zu alkalisch! Ansonsten besteht Gesundheitsrisiko ...

Dies liegt daran, dass Sie bei zu niedrigem pH-Wert juckende Haut und juckende rote Augen riskieren.

Aber dafür müssen Sie keinen pH-Korrektor kaufen!

Es ist nicht nur nicht billig, sondern auch nicht wirklich natürlich ...

Tipp pUm den pH-Wert Ihres Pools auf natürliche Weise zu erhöhen, verwenden Sie Backpulver. Aussehen :

Der Trick, um den pH-Wert eines Schwimmbades mit Bicarbonat zu erhöhen

Wie macht man

1. Testen Sie den pH-Wert Ihres Pools mit Teststreifen.

2. Wenn es zu niedrig ist (weniger als 7,2), fügen Sie zwischen 1,5 und 2 kg Bicarbonat hinzu, um es wieder auf ein Niveau zwischen 7,2 und 7,8 zu bringen.

Hinweis: Diese chemischen Messungen von Schwimmbädern basieren auf einem Schwimmbad von ca. 40 m3. Wenn Ihr Pool kleiner oder größer ist, müssen Sie die Menge an Backpulver anpassen.

3. Legen Sie das Backpulver in das Poolwasser, indem Sie breite Kreise auf der Oberfläche des Pools machen, um zu vermeiden, dass alles an einem Ort platziert wird.

4. Lassen Sie das Backpulver mindestens 6 Stunden im Wasser auflösen.

5. Schalten Sie die Poolpumpe ein, damit sich das Backpulver leichter verteilen lässt.

6. Testen Sie nach 6 oder 24 Stunden erneut den pH-Wert und die Alkalität des Wassers.

7. Wenn der pH-Wert immer noch unter 7,2 liegt, wiederholen Sie diese Schritte.

Ergebnis

Backpulver zur Aufrechterhaltung und Erhöhung der TAC des Pools

Und da haben Sie es, Sie haben den pH-Wert Ihres Pools mit Backpulver erhöht :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Sie müssen nicht einmal einen überteuerten pH-Korrektor verwenden!

Dank des Bicarbonats haben Sie den pH-Wert des Schwimmbades erhöht und verhindern, dass das Wasser die Augen sticht und Ihre Haut angreift.

Darüber hinaus funktioniert es für die Wartung aller Schwimmbäder: oberirdisch, vergraben, halb vergraben, aus Kunststoff und sogar für aufblasbare Schwimmbäder.

Zusätzliche Beratung

Wenn Sie diese Art der Behandlung zum ersten Mal durchführen, fügen Sie zunächst 1/2 oder 3/4 der empfohlenen Mengen hinzu.

Nach dem Wiederholen des Tests können Sie immer mehr hinzufügen, wenn der Pegel zu niedrig bleibt.

Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie zu viel hinzufügen und das empfindliche pH-Gleichgewicht stören.

Warum funktioniert es?

Der Trick, um den Pool mit Backpulver zu pflegen

Backpulver ist von Natur aus alkalisch: Es hat einen pH-Wert von 8.

Wenn Sie Backpulver in Ihr Poolwasser geben, erhöhen Sie automatisch den pH-Wert und die Alkalität des Wassers.

Das Bicarbonat verbessert somit die Stabilität des Wassers und seine Klarheit.

Darüber hinaus verwenden kommerzielle pH-korrigierende Produkte nicht umsonst Bicarbonat in ihrer Zusammensetzung.

Wenn Sie Backpulver direkt verwenden, können Sie Ihren Pool zu einem Bruchteil der Kosten dieser Produkte warten.

Du bist dran...

Haben Sie diesen kostengünstigen Trick zur Aufrechterhaltung des Poolwassers ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie pflege ich Wasser in einem aufblasbaren Schwimmbad für Kinder?

Der Trick, um Nebel von der Schwimmbrille zu entfernen.

k├╝rzliche Posts