2 Tipps zum Reinigen Ihrer verschmutzten Teekanne ohne Anstrengung.

Ist Ihre Teekanne ganz fleckig?

Suchen Sie eine effektive Lösung, um es zu reinigen?

Beachten Sie, dass diese schwarzen Flecken auf das im Tee enthaltene Tannin zurückzuführen sind.

Glücklicherweise gibt es 2 einfache und natürliche Tipps zum Reinigen Ihrer Teekanne.

Und außerdem mühelos! Aussehen :

1. Mit Salz

Spuren in der Teekanne mit Salz entfernen

Wie macht man

beim. Geben Sie das Äquivalent von 4 Esslöffeln Salz in die Teekanne.

b. Nehmen Sie einen feuchten Schwamm und reiben Sie damit. Keine Notwendigkeit, hart zu reiben! Salz ist eines der besten natürlichen Schleifmittel. Er wird die ganze Arbeit für Sie erledigen.

vs. Spülen Sie es mit warmem Wasser ab.

Und jetzt sind dank des Salzes die Tanninflecken mühelos verschwunden :-)

2. Mit einer Aspirin-Tablette

Spuren in der Teekanne mit Aspirin entfernen

Wie macht man

1. Füllen Sie Ihre Teekanne mit Wasser.

2. Fügen Sie der Teekanne eine sprudelnde Aspirin-Tablette hinzu.

3. Einige Minuten einwirken lassen und mit heißem Wasser abspülen.

Und da haben Sie es, dank des Aspirins werden die schwarzen Flecken in Ihrer Teekanne entfernt :-)

Diese beiden Tipps eignen sich für eine Teekanne genauso gut wie für Tassen.

Beachten Sie, dass laut Puristen eine Teekanne nicht gereinigt werden sollte.

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Oma zum Reinigen einer Teekanne ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Trick, eine mit Tee befleckte Tasse zu reinigen.

Kalkstein im Wasserkocher? Entfernen Sie es einfach mit diesem Home Anti-Limestone.

k├╝rzliche Posts