4 wichtige Tipps, um Ihr iPhone schneller aufzuladen.

Möchten Sie Ihr iPhone schneller aufladen?

Sind Sie es leid, darauf zu warten, dass der Energieriegel steigt?

Hier sind 4 Tipps, die Ihnen Zeit sparen.

Sie kennen bereits die 30 Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus.

Wir werden nun sehen, mit welchen Techniken das Aufladen der Batterie beschleunigt werden kann:

1. Schalten Sie das iPhone aus

Schalten Sie das iPhone aus, um schneller aufzuladen

So offensichtlich es auch klingen mag, Ihr iPhone wird viel schneller aufgeladen, wenn es vollständig ausgeschaltet ist.

Wenn Sie keine Lust haben, die Taste "Ein" zu drücken, können Sie sie auch in den Modus "Flugzeug" versetzen. Lesen Sie hier den Tipp.

Der "Flugzeug" -Modus verhindert, dass das Telefon das Mobilfunknetz und WLAN scannt, wodurch das Aufladen beschleunigt wird

Vermeiden Sie im schlimmsten Fall die Verwendung Ihres Telefons während des Ladevorgangs. Schalten Sie es ein, indem Sie die Taste oben rechts drücken, damit es angehalten werden kann.

2. Verwenden Sie das Netzteil

Stecken Sie das iPhone in die Wand, um es schneller aufzuladen

Ihr iPhone wird schneller aufgeladen, wenn Sie das Ladegerät verwenden, das an eine Steckdose angeschlossen ist, als wenn Sie den USB-Anschluss eines Computers verwenden.

Während es klug ist, Ihr iPhone während der Arbeit über den USB-Anschluss aufladen zu lassen, ist es am schnellsten, das Netzteil zu verwenden.

3. Erwärmen Sie das iPhone nicht

Lassen Sie Ihr iPhone auf der richtigen Temperatur

Wussten Sie, dass sich ein Akku bei der richtigen Temperatur schneller auflädt?

Nicht ich sage es, sondern Apple auf seiner Website. Er rät davon ab, Ihr iPhone in der Sonne oder in einem Auto in der Sonne zu halten, auch nicht im Handschuhfach.

Ähnlich verhält es sich mit einer iPhone-Schutzhülle, die Wärme speichert. Wenn Ihr iPhone während des Ladevorgangs heiß wird, nehmen Sie es aus der Hülle.

Der offizielle Rat ist, Ihr iPhone bei Raumtemperatur von 22 Grad zu halten.

4. Beschleunigen Sie den Ladevorgang über USB

Laden Sie das iPhone schneller über USB auf

Wenn USB-Aufladung Ihre einzige Lösung ist, sollten Sie einige Tipps befolgen.

beim. Synchronisieren Sie das iPhone nicht, während es angeschlossen ist, um es so schnell wie möglich aufzuladen.

Dies geschieht häufig, weil iTunes das iPhone erkennt und automatisch eine Synchronisierung initiiert. Wenn ja, beenden Sie die Synchronisierung.

b. Denken Sie auch daran, andere an die USB-Anschlüsse angeschlossene Geräte zu entfernen, die Energie verbrauchen.

vs. Wenn Sie das iPhone an Ihren Laptop (PC oder Mac) anschließen, sollten Sie den Computer an eine Steckdose anschließen.

d. Letzter Tipp: Lassen Sie Ihren Computer nicht alt werden oder in den Ruhezustand wechseln, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone aufzuladen.

In einigen Fällen kann dies den gegenteiligen Effekt haben und Ihr Telefon entleeren oder einfach den Ladevorgang beenden.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

5 iPhone 5 Tipps für eine Akkulaufzeit von 4 Stunden.

Verlorenes iPhone: Einfache Ortung mit unserem Tipp.

k├╝rzliche Posts