Günstiger und einfacher Halloween-Kürbiskuchen.

Sie lieben es, hässliche Kürbisse für Halloween zu schnitzen, wissen aber nicht, was Sie mit Resten anfangen sollen?

Keine Sorge, die lebenden Toten kennen ein köstliches und preiswertes Kuchenrezept.

Wie wäre es mit einem guten Kürbiskuchen, anstatt ihnen Süßigkeiten zu geben?

das Kürbiskuchenrezept

Zutaten

Für 8 Personen benötigen Sie:

- 600 g Kürbis

- 300 g Puderzucker

- 200 g Mehl

- 75 g weiche Butter

- 4 Eier

- 1 Päckchen Trockenhefe

- 1 Prise Salz

- 2 Esslöffel Orangenblüte

- 1 Esslöffel Zitrone

Wie macht man

Wenn Sie möchten, können Sie auch drei Spinnen und Krötenschleim hinzufügen, aber das gefällt nicht jedem. Wie auch immer, so backe ich meinen bösen Kuchen:

1. Ich schneide den Kürbis nach dem Schälen in kleine Stücke schneiden. Gleichzeitig heize ich den Backofen auf Thermostat 6 vor.

2. Ich lege die Stücke in einer tiefen Schüssel und ich erhitze alles in der Mikrowelle für fünfzehn Minuten. Wenn es fertig ist, mische ich und füge den Zucker und die Eier hinzu. Dann hüpfe! eine zweite schnelle Drehung in der Mikrowelle für fünfzehn Minuten!

3. Ich füge das Mehl hinzu, Salz, Hefe dann geschmolzene Butter, Zitrone und Orangenblüte.

4. Ich lege den Teig in den Ofen für etwa fünfzehn Minuten. Die Form muss nicht eingefettet werden.

Ergebnis

Los geht's, mein Kuchen ist fertig zum Servieren :-)

Dieses Rezept ist so gut kalt wie heiß, so dass Sie es jederzeit den Schlingel geben können, die an Ihrer Tür klingeln. Fröhliches Halloween!

Du bist dran...

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Planen Sie es für nächstes Halloween zu verwenden? Kommentare oder ein Zauber!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Günstiges Halloween-Rezept: Hexenfinger zum Verschlingen!

29 clevere Möglichkeiten, Gläser für Halloween zu verwenden.

k├╝rzliche Posts