18 Amazing Home Whole Home Soda verwendet.

Kennen Sie Natriumpercarbonat?

Dieses weiße Pulver wird auch Natriumpercarbonat, Natriumcarbonatperoxhydrat oder Natriumcarbonatperoxyhydrat genannt.

Alle diese Namen bezeichnen ein einziges Produkt: Natriumpercarbonat.

Dieses weiße Pulver mit einer körnigen Textur ist weniger berühmt als Backpulver.

Es ist besonders nützlich für die Pflege des Hauses und sogar des Gartens. Aussehen :

alle Verwendungen von Backpulver in Haus und Garten

Zusammensetzung von Percarbonat

Percarbonat von Soda oder sogar "festem Wasserstoffperoxid" ergibt sich aus einer Mischung zwischen Kristalle (Natriumcarbonat) und Wasserstoffperoxid, besser bekannt als "Wasserstoffperoxid".

Dies ist das Geheimnis seiner Wirksamkeit.

Dies liegt daran, dass Percarbonat beim Mischen mit Wasser in Natriumcarbonat und Wasserstoffperoxid zerfällt.

Einerseits entfettet Natriumcarbonat, verändert den pH-Wert des Wassers durch Erhöhung und erhöht die Wirksamkeit von Waschmitteln.

Andererseits wird Wasserstoffperoxid weiß und desinfiziert.

Soda Asche beruht daher auf den Eigenschaften ihrer Komponenten, um wirksam zu sein.

Aber das ist nicht alles. Im Gegensatz zu umweltschädlichen Bleichmitteln oder Borax hat Percarbonat keine negativen Auswirkungen auf die Natur.

Andererseits ist es bei organischen Flecken (wie Blut ...) gnadenlos und vor dem Waschen ein ausgezeichneter Fleckenentferner.

In Verbindung mit einem ökologischen Waschmittel gibt es dem Leinen seinen Glanz und seinen Weißgrad zurück.

Und es ist auch nützlich, um Geschirr zu spülen, alle Arten von Flecken zu entfernen und jede Art von Oberfläche zu glänzen.

Um eine maximale Wirksamkeit zu gewährleisten, ist es ratsam, ein Produkt zu wählen, das aus 100% Natriumpercarbonat mit einer aktiven Sauerstoffkonzentration von mindestens 13% besteht.

Konzentriert und rein ist es wirksamer als Entfetter, Reiniger, Weißmacher, Fleckenentferner und Desinfektionsmittel für zu Hause.

Und das auch in kleinen Mengen! Plötzlich ist es super sparsam.

18 Heimanwendungen für Natriumpercarbonat

Percarbonat-Eigenschaften

Wie gesagt, setzt Percarbonat aktiven Sauerstoff frei, wenn es mit Wasser gemischt wird.

Dank dieser chemischen Reaktion wird es für den Hausgebrauch geschätzt. Hier ist eine Liste der Haupteigenschaften:

- Bleaching, es macht die Wäsche weißer und stellt ihren Glanz wieder her, wenn sie grau oder gelb wird.

- Hervorragender Fleckenentferner, Es entfernt organische Flecken: Blutflecken, Schweißflecken, aber auch Schokolade, Rotwein, Fett, Karotten, Tomaten, Lippenstift, Gras, Ruß, Tee oder Kaffee.

- DesinfizierenEs ist antimykotisch und antibakteriell.

- Es beseitigt auch Moos und Schimmel.

- Er desodoriert.

- Er ist ein Mächtiger Entfetter und ein wirksames Reinigungsmittel.

- Er erweicht Wasser durch Ändern des pH-Wertes.

- Und da es einen alkalischen pH-Wert hat und Wasser weich macht, ist es verbessert die Wirksamkeit von Reinigungsmitteln.

- Er ist mehr Respekt vor Umwelt und Gesundheit Männer als Bleichmittel oder Borax.

18 VERWENDUNGEN VON PERCARBONAT

FÜR DIE WÄSCHEREI

Percarbonat von Soda auf eine Waschmaschine gestellt, um die Wäsche zu bleichen

1. Wäsche waschen

Es ist das ideale Produkt zum Waschen von Weiß, farbechten Stoffen, Haushaltswäsche ...

Sie können damit aber auch Babykleidung und sogar Stoffwindeln waschen.

Vermeiden Sie es andererseits, es auf zerbrechlichen Stoffen oder mit empfindlichen Farben zu verwenden.

Oder führen Sie zunächst einen Test an einem sehr kleinen Teil der Wäsche oder Kleidung durch, um festzustellen, wie diese reagiert.

2. Verkrustete Flecken entfernen

Sie können auch Percarbonat von Soda als Fleckenentferner vor dem Waschen verwenden.

Es vermeidet den Kauf eines Fleckenentferners mit fragwürdiger Wirksamkeit.

Um die Wäsche vor dem Waschen abzunehmen, mischen Sie 1 bis 3 Esslöffel Percarbonat pro Liter Wasser. Das Wasser sollte warm oder heiß sein.

Es sei denn, Sie möchten einen Blutfleck entfernen! In diesem Fall sollte das Wasser kalt sein.

Dann legen Sie die Wäsche für einige Minuten in diese Mischung einweichen. Schrubben Sie die Flecken und waschen Sie die Wäsche dann wie gewohnt in der Maschine.

Einige Flecken sind schwieriger zu entfernen als andere. Dies ist insbesondere bei Blut-, Schweiß- oder Fruchtflecken der Fall.

Um sie verschwinden zu lassen, müssen wir eine andere Methode anwenden. Mischen Sie etwas heißes Wasser mit Percarbonat, um eine Paste zu bilden.

Warnung ! Wenn Sie einen Blutfleck entfernen möchten, müssen Sie kaltes Wasser verwenden.

Tragen Sie diese Paste auf den Fleck auf und lassen Sie ihn 15 Minuten einwirken, bevor Sie die Wäsche in der Maschine waschen.

3. Um die Wäsche zu bleichen

Für eine knusprige weiße Wäsche 1 bis 2 Esslöffel Percarbonat-Soda in die Trommel der Maschine geben.

Fügen Sie Ihre Wäsche wie gewohnt hinzu. Und starten Sie die Maschine mit dem üblichen Programm.

4. Um die Wirkung von Waschnüssen zu verbessern

Sind Sie es gewohnt, Waschnüsse zu verwenden? Es ist wahr, dass es ein natürliches und kostengünstiges Waschmittel ist.

Wenn Sie ihre Wirksamkeit verbessern möchten, geben Sie die Waschnüsse in die Maschine und geben Sie 1 bis 4 Esslöffel Percarbonat hinzu.

5. Stoffwindeln waschen

Füllen Sie einen Eimer mit heißem Wasser und gießen Sie 2 bis 4 Esslöffel Percarbonat Soda ein.

Windeln oder Pads mehrere Stunden einweichen.

Stellen Sie sie dann in die Maschine und geben Sie 1 bis 3 Esslöffel Percarbonat in die Trommel, bevor Sie das Programm starten.

Und es funktioniert auch zum Waschen von waschbaren monatlichen Pads.

Vorsichtsmaßnahmen: Percarbonat ist daher sehr nützlich für saubere und hygienische Wäsche. Es ist aber nicht zum Waschen geeignet zerbrechliche oder empfindliche Textilien oder farbiges Leinen.

Es könnte die Wäsche verfärben und empfindliche Farben beschädigen. Tauchen Sie farbige Wäsche daher nicht in eine konzentrierte Percarbonatlösung.

Testen Sie in jedem Fall immer einen kleinen Bereich des Stoffes, der unauffällig ist. Wegen der darin enthaltenen Sodakristalle sollte es auch nicht zum Waschen von Wolle verwendet werden.

FÜR DIE HAUSARBEIT

Backpulver im Badezimmer

6. Kalk in der Toilettenschüssel entfernen

Kalkstein hat die lästige Angewohnheit, sich in den Boden der Toilettenschüssel einzubetten. Und es ist wirklich nicht einfach loszuwerden!

Zum Glück gibt es hier ein Anti-Kalk-Pulver-Rezept für Toiletten, der Kalk hält nicht lange stand.

Nehmen Sie eine luftdichte Dose und mischen Sie 2 Esslöffel Percarbonat Soda, 4 Esslöffel Backpulver, 4 Esslöffel Zitronensäure darin.

Sie können Ihr Anti-Kalk-Pulver problemlos in der Box aufbewahren.

Um es zu verwenden, geben Sie abends 2 Esslöffel Pulver in Ihre Toilette und lassen Sie es über Nacht einwirken.

Am Morgen die Schüssel mit der Toilettenbürste bürsten und spülen.

Es ist vollbracht! Keine Spur von Kalkstein. Sie haben es mühelos geschafft, den am Boden der Toilette verkrusteten Kalk loszuwerden.

7. Böden und Oberflächen reinigen

Für einen sauberen Boden 1 bis 2 Esslöffel Percarbonat pro Liter Wasser in einen Eimer geben.

Verwenden Sie heißes Wasser. In einem einzigen Schritt wäscht, desinfiziert und desodoriert dieses hausgemachte Produkt Küchen- und Badoberflächen sowie Fußböden.

Bitte beachten Sie, dass dieser Bodenreiniger nicht für gewachste Böden und Linoleen geeignet ist. Ebenso ist es nicht für lackierte, lackierte oder gewachste Oberflächen geeignet und sollte nicht auf Aluminium aufgetragen werden.

8. Zum Reinigen der Fliesenfugen

Sind die Baddichtungen fleckig oder schimmelig? Kein Problem !

Gießen Sie 1 Teil Percarbonat in einen Eimer auf 10 Teile heißes Wasser.

Mischen Sie Ihren Reiniger und lassen Sie ihn über fleckige oder schimmelige Fugen laufen.

5 min einwirken lassen. Nehmen Sie nach Ablauf dieser Zeit eine alte Zahnbürste und schrubben Sie die Gelenke damit. Denken Sie daran, gut zu spülen, um zu beenden.

9. Toiletten reinigen und desinfizieren

EINEine einwandfreie Toilettenhygiene ist wirklich wichtig, besonders wenn Sie eine große Familie zu Hause haben!

Um die Toilette zu desinfizieren, gießen Sie 1 Liter heißes Wasser in einen Eimer und fügen Sie dann 2 bis 3 Esslöffel Percarbonat hinzu.

Gießen Sie die Mischung in die Toilette und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken. Zum Schluss die Toilettenschüssel mit der Toilettenbürste schrubben und ausspülen. Das ist alles !

10. Um einen Fleck von einem Teppich oder Teppich zu entfernen

Percarbonat ist perfekt zum einfachen Entfernen von Flecken vom Teppich.

Der erste Instinkt besteht darin, so viel Fleck wie möglich mit saugfähigem Papier zu entfernen.

Gießen Sie anschließend 1 Liter heißes Wasser in einen Behälter und fügen Sie 2 oder 3 Esslöffel Percarbonat hinzu.

Tränken Sie den Fleck mit Ihrem Reinigungsmittel und warten Sie 5 bis 10 Minuten, bis das Produkt wirkt.

Spülen Sie den Fleck nach Ablauf dieser Zeit gut mit kaltem Wasser ab, nehmen Sie die Flüssigkeit mit einem Tuch auf und tupfen Sie sie auf.

Jetzt muss man es trocknen lassen und dann staubsaugen. Der Fleck ist nicht nur verschwunden, sondern Ihr Teppich ist auch desodoriert.

Testen Sie Ihren hausgemachten Fleckenentferner vor dem Auftragen auf einem kleinen Fleck unauffälligen Teppichs, um sicherzustellen, dass das Produkt den Teppich oder die Teppiche nicht verfärbt.

11. Als Mehrzweckreiniger

ein Mehrzwecksprayprodukt aus Natriumpercarbonat

Suchen Sie ein Produkt, um alles im Haus zu reinigen? Arbeitsplatte, Kühlschrank, Waschbecken, Duschvorhänge ...

Mit Percarbonat haben Sie das Produkt, das Sie zum Reinigen, Desinfizieren, Färben und Desodorieren benötigen.

Außerdem ist das sehr einfach. Gießen Sie 1 Liter heißes Wasser in einen Behälter und fügen Sie dann 2 Esslöffel Percarbonat hinzu.

Mischen, damit sich das Percarbonat gut auflöst und in ein Spray gießen.

Sprühen Sie die zu reinigenden Oberflächen und spülen Sie sie ab. Wenn Sie mit der Reinigung fertig sind, können Sie Ihr Präparat wegwerfen, da es nach 5 bis 6 Stunden seine Wirksamkeit verliert.

Unser Rat? Werfen Sie es in die Spüle oder Toilette, um die Rohre zu warten.

12. Flecken vom Geschirr entfernen

Kaffee- oder Teeflecken gelangen leicht auf die Tassen.

Mit Percarbonat können Sie diese beiden Probleme leicht überwinden.

Gießen Sie Percarbonat in einer Menge von 25 bis 40 g Percarbonat pro Liter Wasser in Wasser.

Weiche dein Geschirr in 30 Minuten ein.

Es wird sauber und leuchtend herauskommen. Kein Fleck mehr! Denken Sie daran, es gut auszuspülen und dann trocknen zu lassen.

Es funktioniert auch, um Lebensmittelflecken auf Plastikboxen wie Tupperware zu entfernen.

13. Zum Abisolieren von Töpfen und Pfannen

Verbrannte oder sogar verkohlte Pfannen sind ein großer Klassiker in der Küche ...

Um sie leicht zu beizen, gießen Sie Percarbonat auf den Boden des Topfes oder der Pfanne.

Mit kochendem Wasser abdecken und über Nacht ruhen lassen. Am Morgen müssen Sie nur noch wie gewohnt den Abwasch erledigen.

Die verbrannten Rückstände lösen sich sehr leicht.

14. Für die Spülmaschine

Percabonat in der Spülmaschine, um Kalk besser zu reinigen und zu entfernen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Geschirrspüler das Geschirr nicht immer gut spült, sollten Sie Percarbonat in Betracht ziehen.

Es steigert die Effizienz von Tabletten oder Geschirrspülpulver.

Darüber hinaus beseitigt es resistente Flecken und wirkt vorbeugend gegen Kalk.

Dazu einfach 1 Esslöffel Percarbonat in das Fach geben.

15. Schneidebretter desinfizieren

Riecht Ihr Schneidebrett schlecht und hat viele Flecken?

Es wird nicht besser als Percarbonat von Soda zum Lösen und Desinfizieren eines Schneidebretts!

Mischen Sie wie beim Waschen von schmutzigem Geschirr 25 bis 40 g Percarbonat pro Liter Wasser.

Das Schneidebrett 15 Minuten in dieser Mischung einweichen. Dann gründlich ausspülen und trocken tupfen.

16. Zum Reinigen von weißen Emaille-Waschbecken

Wenn Ihre weiße Emaille-Spüle dazu neigt, gelb zu werden, gibt dieser hausgemachte Reiniger ihr Glanz und Weiß zurück.

Außerdem ist es wirklich super einfach zu machen. In 1 min ist es fertig.

Mischen Sie nach und nach Percarbonat mit Wasser. Ziel ist es, eine Schleifpaste zu bilden.

Tragen Sie diese Paste auf Ihr Waschbecken, Waschbecken oder Ihre Badewanne auf und schrubben Sie sie mit einem Schwamm.

Denken Sie daran, mit einem weichen Tuch abzuspülen und trocken zu wischen. Sie finden das Weiß des Zahnschmelzes, als wäre es neu.

FÜR DEN GARTEN

17. Die Terrasse reinigen

ein Päckchen Percarbonat auf einem Holztisch vor einer Terrasse

Suchen Sie einen Trick, um eine schmutzige Terrasse ohne Bleichmittel oder Kärcher zu reinigen?

Percarbonat ist die Lösung für Sie!

Um eine saubere Terrasse zu haben, egal ob Zement oder Beton, gießen Sie einen Liter heißes Wasser in einen Eimer und geben Sie 1 bis 2 Esslöffel Percarbonat hinzu.

Achten Sie darauf, diesen Anteil von 1 oder 2 Esslöffeln Percarbonat pro Liter Wasser einzuhalten.

Nehmen Sie dann einen Besen, tauchen Sie ihn in Ihre Mischung und schrubben Sie damit den Terrassenboden.

Das Tolle an diesem hausgemachten Reiniger ist, dass er Schimmel, Moos, Flecken und Fugen entfernt.

Dann müssen Sie Ihre Terrasse mit viel Wasser abspülen, insbesondere wenn die Platten aus Kalkstein bestehen.

Sorgen Sie sich nicht um Ihren Garten oder Ihre Haustiere, da Percarbonat weder für die Umwelt noch für die Gesundheit giftig ist.

18. Nüchterne Außenhölzer

Gartenmöbel aus Holz werden durch schlechtes Wetter sehr schnell beschädigt.

Es muss regelmäßig gewartet werden, wenn wir es lange und in gutem Zustand halten möchten.

Percarbonat reinigt auf natürliche Weise schmutzige Holztische und -stühle.

Mischen Sie dazu einfach 25 bis 40 g Percarbonat pro Liter heißes Wasser.

Sobald die Mischung fertig ist, tragen Sie sie mit einem Pinsel auf die zu behandelnden Bereiche auf. Lassen Sie Ihr Produkt 15 bis 20 Minuten einwirken.

Dann gründlich ausspülen und schließlich mit einem sauberen Tuch abwischen.

Und da haben Sie es, das Holz ist nüchtern! Keine grünen Moose, Schimmel, Flechten und Pilze mehr auf Ihren Holzmöbeln.

Bonus-Tipp

die Verwendung von Natriumpercarbonat mit ätherischen Ölen

Für maximale Wirksamkeit können Sie es mit ätherischen Ölen aus Zitrone, Teebaum, Lavandin, Kiefer oder sogar ausgestrahltem Eukalyptus kombinieren.

Dank der Eigenschaften dieser Öle sind Ihre Reinigungsprodukte noch wirksamer und desinfizierender.

Um Ihre natürlichen Reinigungsprodukte oder Ihre Wäsche einfach herzustellen, können Sie sie mit Marseille-Seife oder Aleppo-Seife mischen.

Vorsichtsmaßnahmen

Seien Sie jedoch vorsichtig, es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, da es sich um ein wirksames und leistungsstarkes Produkt handelt:

- Es muss außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

- Schluck es nicht. Es ist schädlich, wenn es verschluckt wird. Wenn ja, wenden Sie sich dringend an eine Giftnotrufzentrale.

- Bei Kontakt mit den Augen verursacht es schwere Augenschäden.

- Es kann ein Feuer verschlimmern, da es ein Oxidationsmittel ist.

- Es darf nicht mit den Augen oder der Haut in Kontakt kommen, egal ob es rein, verdünnt oder mit anderen Produkten gemischt ist. Aus diesem Grund sollten beim Umgang Schutzhandschuhe getragen werden.

- Mischen Sie kein reines Percarbonat mit ätherischen Ölen. Sobald das Percarbonat in Wasser verdünnt wurde, ist es kein Problem, es mit ätherischen Ölen zu kombinieren.

- Mischen Sie Percarbonat nicht mit Säuren in einem geschlossenen Behälter, da das Gas aus der Mischung freigesetzt wird.

- Percarbonat nicht auf Aluminium auftragen.

- Verwenden Sie es nicht auf lackierten, lackierten oder gewachsten Oberflächen, es sei denn, Sie möchten sie abstreifen.

- Beachten Sie, dass zerbrechliche und empfindliche Textilien und farbige Wäsche durch die Verwendung von Percarbonat beschädigt werden können. Es wird auch nicht empfohlen, Sodakristalle mit Wolle zu verwenden.

- Percarbonat kann zerbrechliche Farben verändern. Es wird daher nicht empfohlen, zerbrechliche Farben in einer konzentrierten Percarbonatlösung zu tränken. Testen Sie in jedem Fall einen unauffälligen Teil des Stoffes.

Erhaltung

Percarbonat von Soda verträgt Feuchtigkeit nicht gut.

Sie müssen daher darauf achten, das Paket bei jeder Verwendung zu schließen. Danach sollte es bei Raumtemperatur in einem Raum ohne Feuchtigkeit gelagert werden.

Denken Sie daran, dass hausgemachte Reinigungsmittel aus Soda-Percarbonat nicht gelagert werden können. Es ist daher notwendig, Ihre Produkte nach Ihren Wünschen vorzubereiten.

Um Zeit zu sparen, können Sie zunächst alle pulverförmigen Produkte mischen und im letzten Moment auflösen.

Wie benutzt man es einfach?

Wie man Percarbonat zu Hause verwendet

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, Handschuhe zu tragen, um Ihre Haut zu schützen, wenn Sie Percarbonat aus Soda verwenden.

Dann ist seine Verwendung sehr einfach.

Im Allgemeinen reicht es aus, es in lauwarmem Wasser aufzulösen, um ein wirksames Reinigungsmittel zu erhalten.

Um es noch leistungsfähiger zu machen, ist es am besten, heißes Wasser bei 60 ° C zu verwenden.

Bei weißer Wäsche oder stabiler farbiger Wäsche können Sie 1 bis 4 Esslöffel Percarbonat direkt in die Trommel der Waschmaschine oder in die Waschmittelschublade geben.

Zum Reinigen reichen 1 bis 3 Esslöffel Percarbonat pro Liter Wasser aus. Es hängt alles davon ab, ob Sie ein sehr starkes Reinigungsprodukt wünschen oder nicht.

Bei hartnäckigen Flecken auf Stoffen das Percarbonat mit etwas Wasser mischen, um eine Paste zu erhalten. Dann wird die Paste auf den Fleck aufgetragen. Nachdem Sie es zehn Minuten lang einwirken lassen, waschen Sie die Kleidung wie gewohnt.

Zusätzliche Verwendungen

Hier finden Sie weitere effektive und einfach zuzubereitende Rezepte für die Pflege Ihres gesamten Hauses und sogar Ihres Gartens mit Percarbonat.

- 3 schnelle Tipps zum Entstopfen von Abflüssen, ohne den Klempner anzurufen.

- Getrübtes Holz? Wie man es leicht abbaut, damit es seine Farbe wiedererlangt.

- Das wundersame Produkt zum Ablösen von weißem Leinen.

- Geschwärzte Terrasse? Der Wundertrick, um es ohne Mühe zu reinigen!

- Sie müssen Decap'Four nicht mehr kaufen! 2 Rezepte zum mühelosen Reinigen der Ofentür.

Wo finde ich Percarbonat von Soda?

Wenn Sie von den Eigenschaften von Percarbonat überzeugt sind und es suchen, empfehlen wir dieses Natriumpercarbonat, das ich jeden Tag zu Hause verwende.

Du bist dran...

Haben Sie eines der Rezepte dieser Oma mit Backpulver probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

34 Backpulver verwendet jeder, den man kennen sollte.

4 wichtige Tipps zum einfachen Waschen von Wäsche.

k├╝rzliche Posts