Brauner Zucker, der aushärtet: 2 Tipps, um ihn in kürzester Zeit zurückzubekommen.

Haben Sie jemals diesen leicht feuchten braunen Zucker namens brauner Zucker probiert?

Wenn Sie es gewohnt sind, es zu kaufen, sollten Sie wissen, dass es dazu neigt, sehr schnell zu härten.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ist Ihr brauner Zucker sehr hart geworden?

Das ist egal! Wirf es nicht weg ...

Zum Glück gibt es hier 2 Aufbewahrungstipps, mit denen Sie es schnell aufweichen können!

Tipp, um braunen Zucker frisch zu halten

1. Mit einem Apfel

Um Ihrem braunen Zucker etwas Feuchtigkeit zurückzugeben, nichts wie ein kleiner saftige Apfelscheibe das wird die Kraft haben, es in weniger als zwei zu erweichen. Legen Sie es direkt in Ihre Zuckerglas und ersetzen Sie es, wenn es zu welken beginnt.

2. Mit einer Clementine

Sie haben keine Äpfel mehr zu Hause? Nun, benutze a Clementine ! Verbrauchen Sie die Früchte und behalten Sie sie die Schalen um sie Ihrem braunen Zucker hinzuzufügen. So wird sie alles behalten Frische !

Brauner Zucker sollte in einem Gefäß wie diesem dicht verschlossen von der Umgebungsluft ferngehalten werden.

Wenn es zu schnell aushärtet, verwenden Sie unsere 2 Konservierungstipps, um es in kürzester Zeit zurückzubekommen und vermeiden Sie es, es in den Müll zu werfen! Praktisch, nicht wahr?

Du bist dran...

Haben Sie jemals einen Apfel oder eine Clementine verwendet, um Ihren braunen Zucker aufzubewahren? Verwenden Sie einen anderen Trick, der auch funktioniert? Ich freue mich auf deine Kommentare :-)

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Endlich ein Tipp zur Aufbewahrung von weichem braunem Zucker.

Die 3 cleveren Zutaten für die Herstellung von Kuchen OHNE Zucker.

k├╝rzliche Posts