Das wirksame Mittel zur schnellen Behandlung von Otitis OHNE Antibiotika.

Hast du Ohrenschmerzen? Es könnte eine Ohrenentzündung sein.

Fragen Sie sich, was Sie tun sollen, um nicht mehr weh zu tun?

Vermeiden Sie die routinemäßige Einnahme von Antibiotika!

Es gibt eine natürliche und wirksame Behandlung, um die Schmerzen einer Ohrenentzündung zu lindern, ohne dass ein Rezept erforderlich ist.

Großmutters Heilmittel ist Einnahme von in Wasser verdünntem Magnesiumchlorid. Aussehen :

Magnesiumchlorid zur Behandlung einer Ohrenentzündung

Wie macht man

1. Verdünnen Sie vom ersten Schmerz an 20 g Magnesiumchlorid, verdünnt in einem Liter Wasser.

2. Trinken Sie ein Glas Wasser mit Magnesiumchlorid.

3. Wiederholen Sie drei Stunden später.

4. Trinken Sie am nächsten Tag alle sechs Stunden etwas.

5. Trinken Sie zwei Tage später alle zwölf Stunden etwas.

6. Setzen Sie die Behandlung einige Tage fort und nehmen Sie ein Getränk pro Tag ein.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben Ihre Ohrenentzündung ohne Antibiotika oder Rezept geheilt :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Um die Schmerzen zu lindern, können Sie auch ein paar Tropfen Magnesiumchlorid, verdünnt in Wasser, direkt in das Ohr geben.

Beachten Sie, dass diese Behandlung auch gegen die Symptome empfohlen wird, die häufig mit Ohrenentzündungen einhergehen: Erkältungen, allergische Rhinitis ...

Vorsichtsmaßnahmen

Ohrenentzündungen sind besonders häufig, wenn Sie im Meer oder im Schwimmbad schwimmen.

Magnesiumchlorid ist sehr wirksam bei nicht schwerwiegenden Ohrenentzündungen.

Sie können in nur wenigen Tagen schnell heilen.

Wenn sich der Schmerz verschlimmert und anhält, suchen Sie schnell einen Arzt auf.

Aufmerksamkeit für Kinder, Die zu beobachtende Dosis ist nicht dieselbe.

Für Kinder muss es reduziert werden:

- 1/2 Glas im Alter von 2 Jahren.

- 1/4 Glas nach 3 Jahren.

- Ab 5 Jahren kann ein Kind eine Erwachsenendosis erhalten.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht ganz an die Dosen halten. Magnesiumchlorid ist für Kinder unbedenklich. Im schlimmsten Fall haben sie einen kleinen Durchfall.

Es kann sogar Babys gegeben werden. In diesem Fall wird ihm ein Teelöffel oder Esslöffel verabreicht.

Fragen Sie jedoch immer Ihren Arzt um Rat, bevor Sie mit der Behandlung eines Babys oder Kindes beginnen. Und vergessen Sie nicht, dass Ohrenentzündungen schwerwiegende Zustände sein können, die bei Wiederholung das Gehör schädigen können. Besser den Rat eines Arztes einholen.

Du bist dran...

Haben Sie den Tipp dieser Oma zur Linderung von Ohrenschmerzen ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es funktioniert. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Mein natürlicher und radikaler Tipp für die schnelle Heilung von nächtlicher Otitis.

Wiederkehrende Ohrenschmerzen: Alle meine kleinen Tipps, um sie zu lindern und zu vermeiden.

k├╝rzliche Posts