Endlich preiswertes Sushi mit My Recipe für 1,52 € pro Kopf!

Sie haben heute Abend keine Ideen mehr für das Abendessen?

Wie wäre es mit einer Dinnerparty auf Sushi-Basis?

Sie müssen es nicht im Sushi-Restaurant kaufen. Es kostet ein Vermögen!

Glücklicherweise hat mir ein japanischer Freund beigebracht, wie man leckeres Sushi macht. Keine Panik, es ist einfach!

Hier ist das Geheimnis, um diese leichten und feinschmeckerischen kleinen Köstlichkeiten zuzubereiten.

Ein sehr sanftes Lernen ...

Günstiges Rezept für Sushi-Zutaten

Zutaten pfür 6 Personen (36 Stück)

- 300 g rundkörniger weißer Reis

- 400 g frischer Lachs

- 4 Esslöffel Reisessig

- 3 g Wasabipaste

- 6 Esslöffel Sojasauce

- 1 Esslöffel Puderzucker

- Salz

Wie macht man

1. Waschen Sie den Reis, bis Sie klares Wasser erhalten.

2. Lassen Sie es ab und geben Sie es in einen großen Topf mit Wasser.

3. 30 Minuten einwirken lassen.

4. Abdecken und zum Kochen bringen.

5. 3 Minuten kochen lassen, dann 10 Minuten bei schwacher Hitze weitergaren.

6. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie den Reis 10 Minuten lang stehen, immer noch mit geschlossenem Deckel.

7. Abtropfen lassen und unter leichtem Mischen in einer Schüssel aufbewahren.

8. In einer Schüssel Reisessig, Zucker und Salz vermengen.

9. Diese Mischung zum Reis geben und vorsichtig umrühren.

10. Schneiden Sie den Fisch in kleine Rechtecke.

11. Machen Sie Ihre Hände nass und nehmen Sie das Äquivalent eines großen Löffels Reis, den Sie zwischen Ihre Hände drücken, um eine ovale Form zu erhalten.

12. Legen Sie ein Stück Fisch darauf und drücken Sie es erneut zusammen, damit es am Reis haftet.

Günstiges Sushi-Rezept

Ergebnis

Los geht's, dein Sushi ist schon fertig :-)

Es ist nicht so schwer und es ist schnell, oder? Außerdem ist es wirtschaftlich, zu Hause selbst Sushi zuzubereiten.

Es bleibt nur, Wasabi und Sojasauce zur Verkostung in kleine Schalen zu geben.

Bonus-Tipp

Wenn ich einen Sushi-Abend organisiere, ändere ich die Aromen, indem ich Sushi mit verschiedenen Fischen zubereite: Thunfisch, Seebrasse oder sogar Aal.

Um es einfacher zu machen und das Fleisch meines Fisches nicht zu beschädigen, entferne ich die Knochen mit einer Pinzette.

Das Schneiden von Fisch ist in Japan eine echte Kunst. Um die Textur des Fleisches meines Fisches bestmöglich zu respektieren, verwende ich ein Messer mit einer starren und nicht flexiblen Klinge wie dieser, da es praktischer ist, es zu schneiden, ohne es zu beschädigen.

Ich habe dann das Netz halbiert in der Länge und dann 5 mm dicke Scheiben in der Senkrechten.

Wie viel kostet es ?

- 300 g rundkörniger weißer Reis: 3 € pro Kilo, d. H. 0,90 €

- 400 g frischer Lachs: 16,20 € pro Kilo oder 6,48 €

- 4 Esslöffel Reisessig: 40 ml zu 3 € für 150 ml oder 0,80 €

- 3 g Wasabipaste: 0,06 €

- 6 Esslöffel Sojasauce: 100 ml zu 8,96 € pro Liter oder 0,89 €

Ist Ein originelles und leichtes Abendessen für 6 Personen zu 9,13 € oder 1,52 € pro Gast.

Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Essstäbchen mit Leichtigkeit und Voila zu führen!

Du bist dran...

Magst du auch japanische Gerichte? Haben Sie dieses preiswerte Sushi-Rezept probiert? Hinterlasse mir deine Kommentare und Tipps. Ich kann es kaum erwarten, sie zu lesen!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Die 11 besten Rezepte für einen schönen und günstigen Aperitif.

10 einfache und günstige Rezepte!

kürzliche Posts