Die wirksame Behandlung zur Entfernung von Ohrmilben bei einer Katze.

Katzen, die draußen spielen, bekommen oft Ohrmilben (auch fälschlicherweise "Ohrzecken" genannt).

Wenn Sie schwarze Sekrete in seinen Ohren sehen, hat Ihre Katze wahrscheinlich Ohrmilben.

Aber keine Sorge, es gibt eine Behandlung zu Hause, um sie zu entfernen.

Alles, was Sie brauchen, um sie verschwinden zu lassen, sind ein paar Tropfen Maisöl:

Selbstgemachte und wirksame Tipps zum Entfernen von Ohrmilben bei Katzen

Wie macht man

1. Geben Sie Ihrer Katze ein paar Tropfen Maisöl ins Ohr.

2. Massieren Sie die Innenseite seiner Ohren, damit das Öl gut in die Haut eindringt.

3. Reinigen Sie seine Ohren mit Wattestäbchen oder Wattebällchen.

4. Täglich 3 Tage lang wiederholen.

Ergebnis

Und da hast du es, du hast die Ohrmilben entfernt und deine Katze entlastet :-)

Ihre Katze möchte sich nicht mehr an den Ohren kratzen oder den Kopf schütteln.

Maisöl hat die Kraft, Milben zu bekämpfen, die Haut der Katze zu entlasten und ihre Heilung zu beschleunigen.

Wenn Sie zu Hause kein Maisöl haben, finden Sie es hier.

Dieser Trick funktioniert bei Katzen, sollte aber auch bei Hunden funktionieren.

Du bist dran...

Haben Sie diesen einfachen Trick für Katzenohrmilben ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

10 Tipps, die Sie unbedingt wissen müssen, wenn Sie eine Katze haben.

3 wirtschaftliche Tipps zum richtigen Bürsten Ihrer Katze.

kürzliche Posts