Das magische hausgemachte Produkt, um Terrakotta zum Leuchten zu bringen.

Benötigen Ihre Fliesen eine gute Reinigung?

Es ist wahr, dass Terrakottafliesen schnell anlaufen, besonders wenn sie alt sind.

Und Industrieprodukte für Terrakottafliesen sind teuer. Warum also nicht ein super effizientes Haus daraus machen?

Ein Fliesenleger gab mir sein hausgemachtes Rezept, damit alte Terrakotta leicht glänzt.

Sein Geheimnis istVerwenden Sie eine Mischung aus schwarzer Seife, Backpulver und Leinöl. Aussehen :

hausgemachtes Produkt zum Glänzen und Reinigen von Terrakottafliesen mit Leinöl und schwarzer Seife

Zutaten

- 70 cl flüssige schwarze Seife

- 2 Esslöffel Backpulver

- 1 Glas Leinöl

Wie macht man

1. Gießen Sie die schwarze Seife in einen Behälter.

2. Legen Sie das Backpulver hinein.

3. Fügen Sie das Leinöl hinzu.

4. Schließen Sie den Behälter.

5. Schütteln, um gut zu mischen.

6. Gießen Sie einen Stopfen in einen 5-Liter-Eimer Wasser.

7. Tauchen Sie Ihren Mopp in den Eimer.

8. Reinigen Sie den Boden damit.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Ihre Terrakottafliesen haben jetzt ihren ganzen Glanz wiedererlangt :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Sie wissen jetzt, wie Sie alte Terrakottafliesen zum Leuchten bringen.

Diese Zauberformel schont rote oder alte Terrakottafliesen, entfernt aber sehr effektiv verkrusteten Schmutz.

Und dank Leinöl leuchten Ihre Terrakottafliesen wieder wie am 1. Tag.

Schließlich wissen Sie, dass dieses hausgemachte Rezept auch perfekt zum Waschen anderer Arten von porösen Fliesen ist.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Großmutter zum Waschen von Terrakottafliesen ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

6 Zaubertricks, damit Ihre Fliese wie NEU aussieht.

Der Trick zum Reinigen und Glänzen einer verschmutzten Fliese.

k├╝rzliche Posts