Wie man Kastilienseife EINFACH macht.

Wie möchten Sie zu Hause kastilische Seife herstellen?

Nun, hier ist eines meiner Lieblingsrezepte für hausgemachte Seife.

Diese kastilische Seife ist eine reine und sehr sanfte Seife.

Es ist auch eine der am einfachsten zu erstellenden wenn Sie neu in der Seifenherstellung sind.

Bei der Herstellung von Seife empfehlen wir häufig die Verwendung von 100% Olivenöl.

Aber ich persönlich finde das Ergebnis etwas weich und zähflüssig. Außerdem kann es Stunden dauern, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

wie man zu Hause leicht kastilische Seife macht

Um die Dinge ein wenig ins Gleichgewicht zu bringen, enthält dieses Rezept auch Grundöle.

Auf diese Weise erhalten Sie eine Seife, die die Weichheit einer guten alten Olivenölseife beibehält und gleichzeitig eine bessere Textur aufweist.

Was Sie für 6 Stück Seife brauchen

Zutaten für hausgemachte kastilische Seife

- 570 ml Olivenöl

- 75 ml Kokosöl

- 75 ml Palmöl mit nachhaltiger Zertifizierung

- 230 ml kaltes Wasser

- 90 g Natronlauge

- 5 bis 10 Tropfen ätherisches Öl (zB Pfefferminze, Zitrone und Lavendel)

- eine große Edelstahlschale

- eine geeignete Form (Silikonkuchenform)

- ein Spender mit einem Glasauslauf

- ein Silikonspatel

- 2 Lebensmittelkochthermometer

- eine Schürze

- lange Gummihandschuhe

- Schutzbrille

- ein Stabmixer

- eine digitale Waage

- ein großer Topf aus Stahl (oder Edelstahlemail)

Wie macht man

Rezept für die Herstellung von kastilischer Seife zu Hause

1. Bereiten Sie die Zutaten vor und messen Sie sie genau mit der Digitalwaage.

Warnung : Es ist wichtig, die richtigen Mengen zu beachten, damit der Verseifungsprozess erfolgreich ist.

2. Ziehen Sie eine Schutzbrille, eine Maske, eine Schürze und lange Gummihandschuhe an.

3. Gießen Sie das Wasser mit dem Auslauf in das hohe Glas.

4. hinzufügen LANGSAM Natriumhydroxid.

5. Mit dem Plastikspatel umrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Es wird eine Reaktion zwischen dem Wasser und dem Soda geben, die das Wasser erhitzt. Abkühlen lassen.

6. In dem großen Stahltopf alle Öle (außer ätherischen Ölen) vorsichtig schmelzen.

7. Stellen Sie eines der Thermometer in das hohe Glas (Sodamischung) und das andere in den großen Topf (Ölmischung).

8. Warten Sie, bis die beiden Mischungen gleich sind Temperatur von 43 ° C..

9. Wenn sie die gleiche Temperatur haben, gießen SEHRLANGSAM die Mischung aus Wasser und Soda in den geschmolzenen Ölen.

10. Fügen Sie nun die wenigen Tropfen ätherischer Öle hinzu, die Sie ausgewählt haben.

11. Verwenden Sie nun den Stabmixer, um die Mischung einige Minuten lang gründlich zu rühren. Erstens sehr langsam ohne den Mischer einzuschalten. Dann, indem Sie es in 3-Sekunden-Stößen laufen lassen.

Zwischen jedem Ausbruch leicht umrühren, bis die Mischung leicht eindickt und ein bisschen wie Sahne aussieht. Diese Phase wird als "Trace" bezeichnet. Zu diesem Zeitpunkt beginnen die Öle und das Soda miteinander zu reagieren und bilden Seifenpaste.

12. Gießen Sie nun die Mischung in die Form und glätten Sie sie mit einem Spatel.

13. Legen Sie ein Stück Pappe auf die Form und wickeln Sie ein altes Handtuch darum, um die Wärme im Inneren zu halten.

14. Lassen Sie Ihre Seife 24 Stunden bei Raumtemperatur, bis die Seife ausgehärtet ist.

15. Wenn die Seife ausgehärtet ist, nehmen Sie sie aus der Form und lassen Sie den Seifenblock 1 oder 2 Tage an der Luft.

16. Schneiden Sie es in Scheiben, aber ziehen Sie Ihre Handschuhe an, da die Seife in den ersten 48 Stunden immer noch ätzend ist.

17. Ordnen Sie die Seifen auf dem großen Tablett mit einem Tuch bedeckt. Seifen sollten sich nicht berühren, damit die Luft zirkulieren kann.

18. Lagern Sie sie an einem trockenen Ort und drehen Sie sie in der ersten Woche jeden Tag. Danach jeden zweiten Tag für 3 bis 4 Wochen, bevor sie verwendet werden.

Ergebnis

Entdecken Sie das einfache Rezept für kastilische Seifen

Und da hast du es, du hast Kastilienseifen gemacht :-)

Sie sind jetzt einsatzbereit. Nicht so kompliziert, oder?

Testen Sie Ihre Seife an Ihren Händen, bevor Sie sie auf Ihrem Gesicht verwenden.

Vorsichtsmaßnahmen zu treffen

hausgemachte kastilische Seife

Wie Sie vielleicht wissen, kann die Zubereitung und Herstellung von Seife beim Umgang mit Soda echte Gefahren darstellen.

Es ist daher wichtig, bei jedem Umgang Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Davon abgesehen brauchen Sie nur ein wenig gesunden Menschenverstand, um nichts zu tun.

Schützen Sie daher Augen und Haut immer mit einer Schutzbrille und Gummihandschuhen. Wenn es spritzt, spülen Sie die Haut vor dem Waschen mit Wasser mit Essig ab.

Sobald Sie das Wasser zu Ihrem Soda hinzufügen, entweichen einige Dämpfe aus dem Behälter. Bewegen Sie die Dämpfe von Ihrem Gesicht weg, während Sie die Mischung umrühren, und versuchen Sie, sie nicht einzuatmen.

Sie können eine Maske verwenden, wenn Sie möchten. Ich wickle einen Schal um meine Nase und meinen Mund und es ist genug, weil die Dämpfe nur ein paar Momente dauern.

Lassen Sie die Mischung beim Reinigen der Utensilien erstarren und kratzen Sie den Überschuss in einem Beutel ab. Ziehen Sie beim Reinigen Ihre Handschuhe an und geben Sie etwas Essig in Ihr Spülwasser, um Ihre Utensilien gründlich zu reinigen.

Letzter wichtiger Tipp, Sie sollten immer Soda zu anderen Materialien hinzufügen und nicht umgekehrt! Andernfalls besteht die Gefahr von Spritzern, die die Haut verbrennen.

Du bist dran...

Haben Sie dieses hausgemachte Seifenrezept probiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

12 Verwendungen von Kastilienseife, von denen niemand etwas weiß.

Das ULTRA Easy hausgemachte Seifenrezept.

k├╝rzliche Posts