Hier ist der Grund, warum Sie auf der linken Seite (nicht auf der rechten Seite) schlafen sollten.

Wir alle wissen, dass es für unser Wohlbefinden wichtig ist, genügend Schlaf zu bekommen.

Aber es stellt sich heraus, dass die Position wo wir schlafen ist auch wichtig.

In der Tat zeigen Studien, dass schlafen auf der linken Seite spielt auf Gesundheit und Schlafqualität.

Die Theorie stammt aus dem Ayurveda, einem ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Medizin, der seinen Ursprung in Indien hat.

Warum wird empfohlen, auf der linken Seite zu schlafen?

Weil es aufgrund der Position der verschiedenen Organe im Körper gut für die Verdauung, den Rücken und sogar das Herz ist.

Hier ist 6 gute Gründe, warum es gut für Sie ist, auf der linken Seite zu schlafen :

warum musst du auf der linken seite schlafen

1. Stärkt das Lymphsystem

Laut ayurvedischer Medizin kann der Körper durch Schlafen auf der linken Seite Lymphflüssigkeit und Abfallprodukte besser durch die Lymphknoten filtern.

Wissenschaftliche Studien haben auch gezeigt, dass das Schlafen auf der linken Seite dem Gehirn hilft, chemische Abfälle, die sich während des Tages ansammeln, besser zu beseitigen.

Im Gegenteil, das Schlafen auf der rechten Seite verringert die Effizienz des Lymphsystems.

2. Verbessert die Verdauung

Unter dem Gesichtspunkt der Verdauung ist das Schlafen auf der linken Seite der rechten Seite vorzuziehen.

Warum ? Es ist alles eine Frage der Schwerkraft.

Wenn Sie auf der linken Seite liegen, ist der Transit vom Dickdarm bis zum Dickdarm einfacher.

Infolgedessen gehen Sie beim Aufwachen eher auf die Toilette.

Da sich unsere Mägen auf der linken Körperseite befinden, können durch das Schlafen auf der linken Seite auch Magen und Bauchspeicheldrüse natürlicher hängen.

Dies fördert insbesondere die Entwicklung von Pankreasenzymen und den Verdauungsprozess.

Schauen Sie sich zum besseren Verständnis diese Zeichnung an, die das Innere unseres Körpers zeigt:

Erklärung für das Schlafen auf der linken Seite gut für die Gesundheit

3. Erleichtert die Durchblutung

Ärzte haben schwangeren Frauen seit langem empfohlen, auf der linken Seite zu schlafen, um die Durchblutung des Herzens zu verbessern.

Selbst wenn Sie nicht schwanger sind (oder eine Frau), kann das Schlafen auf der linken Seite tatsächlich Ihr Herz entlasten.

Warum ? Denn auch hier erleichtert die Schwerkraft die Lymphdrainage und die Aortenzirkulation.

4. Ermöglicht schwangeren Frauen, besser zu schlafen

Das Schlafen auf der linken Seite verbessert nicht nur die Durchblutung schwangerer Frauen.

Es entlastet auch den Rücken, verhindert, dass die Gebärmutter auf die Leber drückt, und erhöht die Durchblutung der Gebärmutter, der Nieren und des Fötus.

Aus diesem Grund empfehlen Ärzte schwangeren Frauen, so viel wie möglich auf der linken Seite zu schlafen.

5. Reduziert Sodbrennen

Eine Studie veröffentlicht in der Journal of Clinical Gastroenterology fanden heraus, dass das Liegen auf der linken Seite die Symptome des sauren Rückflusses lindert.

Dies liegt wiederum daran, dass sich unser Magen auf der linken Seite unseres Körpers befindet.

Umgekehrt kann das Liegen auf der rechten Seite den gegenteiligen Effekt haben und daher das Sodbrennen erhöhen.

Wissen Sie, dass Sie die Vorteile dieser Position durch einen einfachen Test spüren können.

Wenn Sie nach dem Essen Sodbrennen haben, legen Sie sich 10 Minuten lang auf die linke Seite. Das Ergebnis wird sofort sein!

6. Lindert Rückenschmerzen

Menschen mit chronischen Rückenschmerzen können versuchen, auf der linken Seite zu schlafen.

Warum ? Weil es den Druck auf die Wirbelsäule entlastet.

Infolgedessen lindert es die Schmerzen und verbessert automatisch Ihre Chancen auf eine gute Nachtruhe.

Diagramm Erklärung Grund, auf der linken Seite zu schlafen

Vorsichtsmaßnahmen

Bei einigen Menschen mit Herzerkrankungen, Schlafapnoe, Glaukom oder Karpaltunnelsyndrom wird nicht unbedingt empfohlen, auf der linken Seite zu schlafen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Schlafposition am besten geeignet ist, wenden Sie sich am besten an einen Arzt.

Wie ändere ich meine Position?

Wenn Sie bereit sind, von der rechten zur linken Seite zu wechseln, werden Sie feststellen, dass es nicht so einfach ist, diese neue Gewohnheit zu machen.

Es kann eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, auf der linken Seite zu schlafen.

Glücklicherweise gibt es einige einfache Tipps, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

Sie können beispielsweise versuchen, ein Kissen hinter Ihren Rücken zu legen, um zu vermeiden, dass Sie beim Schlafen die Seite wechseln.

Sie können auch versuchen, die Seiten des Bettes zu wechseln. Auf diese Weise spüren Sie weniger Orientierungsänderungen.

Denken Sie auch daran, eine bequeme und flexible Matratze zu wählen, da das Schlafen auf Ihrer Seite Druck auf Ihre Hüften und Schultern ausübt.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine Matratze haben, die Ihre Wirbelsäule gerade hält.

Die Kombination aus einem bequemen Bett und einer guten Schlafposition erhöht die Chancen, beim Aufwachen gut zu schlafen und sich gut zu fühlen.

Du bist dran...

Haben Sie diese Art des Schlafens auf Ihrer linken Seite versucht? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

4 wichtige Tipps für Oma zum Schlafen wie ein Baby.

Süße Träume: 14 geniale Betten, die Sie selbst herstellen können.

k├╝rzliche Posts