Schöne Gesäß und schöne Oberschenkel in 3 Wochen.

Möchten Sie Ihr Gesäß und Ihre Beine straffen, damit sie schöner werden?

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Willen.

Jetzt muss man wissen, wie es geht.

Lesen Sie diesen Tipp sorgfältig durch und befolgen Sie diese Sport- und Ernährungstipps 3 Wochen lang, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen!

3-wöchiges Programm für straffe und straffe Beine und Gesäß

1. Drei Krafttrainingsübungen zum absoluten Üben

Drei Übungen sollen privilegiert sein, um Ihre Oberschenkel und Ihr Gesäß zu straffen:

1. das Kniebeugen (Oberschenkel, Gesäß)

2. das das Waschbecken (Vorderseite der Oberschenkel)

3. das Schlitze (Oberschenkel, Gesäß).

Kniebeugen werden auf dieser Seite und der Hebel auf dieser Seite beschrieben.

Zum die Slots:

Machen Sie vordere Ausfallschritte, um ein schönes Gesäß und muskulöse Oberschenkel zu haben

- im Stehen beginnen, Hände auf den Hüften, einen Fuß 80 cm vor dem anderen;

- beim Einatmen langsam absteigen, um das Knie des Hinterbeins auf dem Boden zu berühren (achten Sie darauf, dass Sie Ihre Brust nicht nach vorne lehnen);

- Strecken Sie Ihre Beine beim Blasen, um die Ausgangsposition zu finden (achten Sie immer darauf, Ihre Brust nicht nach vorne zu lehnen);

- Wiederholen Sie diese Bewegung um die Anzahl der angeforderten Wiederholungen und wiederholen Sie sie dann mit dem anderen Bein vor Ihnen.

2. Fragen Sie nach dem Programm!

Führen Sie das folgende Programm für aus Drei Wochen :

- Montag : 5 Sätze mit 15 Kniebeugen, 5 Sätze mit 10 Hebeln

- Mittwoch : 5 Sätze mit 12 Ausfallschritten auf jeder Seite, 5 Sätze mit 10 Hebeln

- Freitag : 3 Sätze mit 20 Kniebeugen, 2 Sätze mit 15 Ausfallschritten auf jeder Seite, 2 Sätze mit 12 Hebeln

3. Balancieren Sie Ihre Ernährung

Balance Diät in Form zu sein

Dieses Training wird nicht ausreichen, um Ihr Ziel zu erreichen, wenn Ihre Ernährung zu reich ist, insbesondere an Fett:

- L.imitieren fetthaltige Lebensmittel so viel wie möglich (Verbot von Käse, Kuchen und anderen Pralinen) und ersetzen Sie diese durch Obst und Gemüse.

- Denk an täglich konsumieren Vollkorn (Vollkornbrot, Vollkornreis, Vollkornnudeln), um die Sekretion von Insulin, dem für die Fettspeicherung verantwortlichen Enzym, zu begrenzen.

Dies reduziert die Lagerung der Lebensmittel, die Sie essen, und erleichtert die Beseitigung von Fett.

- Vergiss das Protein nicht : Sie sind wichtig für den Aufbau und die Aufrechterhaltung der Muskeln. Ohne sie können sich Ihre Beine nicht straffen.

Bevorzugen Sie mageres Fleisch (Hühnerbrust, Pute, Kalbfleisch) und allgemein Lebensmittel mit einem hohen Protein / Lipid-Verhältnis, dh enthalten mindestens fünfmal mehr Protein als Fett (wie schwarze Bohnen und 0% Hüttenkäse).

So werden Sie mit wenigen Kalorien (niedrige Fettrate) stabilisiert (e) (Proteine ​​füllen den Bauch).

4. Iss ein wenig Salz

Eine Ernährung, die reich an Natrium (Salz) ist, fördert Wasserrückhalt. Ergebnis: Ihr Körper wirkt geschwollener, hauptsächlich das Gesäß und die Beine.

Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, gewöhnen Sie sich an Salz so wenig wie möglich, wenn überhaupt. Sie finden dann den wahren Geschmack des Essens.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Lebensmittel zu vermeiden, leicht Gewicht zu verlieren.

Die 14 Lebensmittel, die Ihren Stoffwechsel und Gewichtsverlust beschleunigen.

kürzliche Posts