Sodakristalle: Alle Verwendungszwecke, die Sie kennen sollten.

Zum Reinigen, Entfetten und Verstopfen von Rohren, Sodakristalle sind ein wahrer Schatz.

Es ist auch eine sehr gute Alternative zu Backpulver.

Sein richtiger Spitzname ist Natriumcarbonat. Was ist das ? Nur eine clevere Mischung aus Salz und Kreide.

Was machst du mit Sodakristallen? Beinahe alles ! Was Sie mit dem berühmten Backpulver sehr gut reinigen können, können Sie auch mit diesen Kristallen tun.

Entdecken Sie jetzt alle Verwendungsmöglichkeiten, die Sie zu Hause für Soda-Kristalle verwenden können.

Alle Verwendungszwecke von Soda-Kristallen sollten Sie kennen

1. Die Küche entfetten

Um Ihre Küche zu entfetten, geben Sie drei Esslöffel Soda-Kristalle mit einem Teelöffel Marseille-Seife in einen Eimer mit einem Liter sehr heißem Wasser.

Mischen Sie alles zusammen und Ihr Ellbogenfett zum Reiben ist fertig.

2. Um die Wäsche zu waschen

Um besonders verschmutzte Wäsche zu waschen, empfehle ich Ihnen, ein halbes Glas Soda-Kristalle in die Waschmaschine zu geben, um alles gründlich zu entfernen.

3. Fußböden waschen

Um Böden und andere Oberflächen im Haus zu waschen, mischen Sie einen Teelöffel Soda mit einem Liter sehr heißem Wasser. Und hüpfen, mehr als reiben.

4. Um die Rohre zu verstopfen

Wenn Sie Ihre Rohre verstopft haben, mischen Sie ein Glas Salz und ein Glas Essig, in das Sie eine Handvoll Sodakristalle geben.

Gießen Sie diesen Trank und verwenden Sie a Saugnapf damit es gut funktioniert.

Warten dreißig Minuten und stellen Sie einen Topf vollWasser Sieden.

Verwenden Sie den Saugnapf erneut, um Ihre Rohre zu verstopfen, und Sie sind fertig.

Hinweis: Seien Sie vorsichtig, Soda-Kristalle sind effektiver, aber auch ätzender. Vergessen Sie nicht, Ihre Handschuhe zum Schutz Ihrer Hände zu verwenden.

5. Besteck reinigen

Dieser neue Tipp wurde uns von einer Leserin, Michelle, gebracht, die ihn seit Jahrzehnten verwendet. Als sie diesen Artikel über die Verwendung von Soda-Kristallen las, war sie so freundlich, uns diesen kleinen zusätzlichen Tipp zu schicken.

Ein großes Dankeschön, Michelle, dass du es mit uns geteilt hast! Jetzt sind Sie an der Reihe, herauszufinden:

- Nehmen Sie einen Weißblech oder einen alten Pfannendeckel.

- Legen Sie es in ein Plastikbecken.

- Fügen Sie eine Handvoll Sodakristalle hinzu.

- Gießen Sie sehr heißes Wasser hinein.

- Stellen Sie das Besteck in das Becken: Das Wasser sollte sie bedecken.

- Mit heißem Wasser abspülen.

- Mit einem weichen Tuch abwischen.

Und da hast du es, dein Besteck funkelt jetzt :-)

Einsparungen gemacht

Sodakristalle sind eine gute Möglichkeit, viele Oberflächen im Haus zu reinigen, ohne für jeden Bedarf spezielle Produkte zu verwenden.

Eine Zutat für alles, es ist eine gute Quelle der Wirtschaftlichkeit, genau wie die Verwendung von Backsoda.

Du bist dran...

Und du, wusstest du das? Soda ? Gehst du Versuchen während Ihrer nächsten Reinigungssitzung? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie reinige ich einen schmutzigen Ofen?

Das Rezept, um Ihre hausgemachte Spülmittel zu machen.

k├╝rzliche Posts