Das EINFACHE hausgemachte Rasierschaumrezept.

Auf der Suche nach einem einfachen Rasierschaumrezept?

Sie sind am richtigen Ort!

Ich entdeckte dieses Rezept zusammen mit dem Kokosöl-Gesichtsreiniger, den ich täglich benutze.

Ich erkannte, dass ich nach einem guten Peeling der Haut auch meine Beine rasieren konnte, ohne Rasierschaum verwenden zu müssen.

Mein Problem mit den meisten Rasierschäumen ist, dass sie in Bezug auf die Wirksamkeit wirklich zu kurz kommen.

Jedes Mal, wenn ich meine Beine rasiere, habe ich einen Unfall mit Stacheldraht gehabt - es sei denn, ich kaufe die Rasierschäume, die viel zu teuer sind ...

Wie macht man hausgemachten Rasierschaum OHNE Seife?

Kurz nach dieser Entdeckung wollte sich mein Freund, der oft einen 3 Tage alten Bart trägt, unter der Dusche rasieren. Und da war es totale Panik, weil er keinen Rasierschaum mehr hatte!

Dort schlug ich vor, dass er seinen Rasierschaum durch den Kokosnussölreiniger als Ersatz für sein Rasiergel ersetzt. Er musste nur darauf achten, das überschüssige Peeling zu entfernen, bevor er durch sein Rasiermesser ging.

Das Ergebnis gefiel ihm so gut, dass er mich bat, einen hausgemachten Rasierschaum zuzubereiten, jedoch ohne Peeling.

Er suchte nach einem erfrischenden Schaum für weiche Haut und das lindert Irritationen und Rötung im Zusammenhang mit der Rasur.

Nach einigen nicht schlüssigen Nachforschungen und Tests gelang es mir schließlich, DAS ideale Rezept für die Herstellung von Rasierschaum zu finden.

Heute verwenden wir beide diesen Rasierschaum. Bereit, dieses einfache DIY-Rezept zu entdecken? Auf geht's ! Aussehen :

Zutaten

Für ca. 200 g Rasierschaum

- 1/3 Senfglas Sheabutter (ca. 70 g)

- 1/3 Senfglas Kokosöl (ca. 70 g)

- 1/4 Senfglas Jojobaöl oder Süßmandelöl (ca. 55 g)

- 10 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

- 3-5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

Wie macht man

1. Sheabutter und Kokosöl in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erhitzen.

Machen Sie hausgemachten Rasierschaum mit Sheabutter und Kokosöl.

2. Rühren Sie die Sheabutter und das Kokosöl, bis sie geschmolzen sind, und nehmen Sie sie vom Herd.

3. Übertragen Sie die geschmolzene Mischung in eine hitzebeständige Schüssel wie diese Pyrex-Rührschüsseln.

4. Fügen Sie Jojobaöl und ätherische Öle hinzu. Alles gut mischen.

5. Bewahren Sie die Schüssel im Kühlschrank auf, bis sich die Mischung verfestigt hat.

Wussten Sie, dass Sie mit Kokosöl hausgemachten Rasierschaum herstellen können?

6. Nach dem Erstarren die Mischung aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Standmixer schlagen, bis eine Konsistenz erreicht ist. sehr leicht und schaumig.

Verwenden Sie einen Mixer, um hausgemachten Rasierschaum herzustellen.

7. Übertragen Sie Ihre Rasierschaum in ein Glas (oder einen Behälter Ihrer Wahl mit Deckel).

8. Schließen Sie den Deckel und lagern Sie ihn an einem kühlen, trockenen Ort.

benutzen

Wie benutzt man hausgemachten Rasierschaum?

Wenn Sie diesen Rasierschaum auf Ihre Haut auftragen, werden Sie feststellen, dass er leicht schmilzt. Das ist völlig normal.

Tragen Sie eine dünne Schicht der Mischung auf Ihre Haut auf und lassen Sie den Rasierer wie gewohnt laufen.

Um die Klingen zwischen jedem Rasiermesserdurchgang gut zu reinigen, tränke ich sie und rühre sie in einer kleinen Tasse, die mit heißem Wasser gefüllt ist (wenn Sie möchten, können Sie auch ein wenig kastilische Seife hinzufügen).

Sobald meine Rasur beendet ist, lasse ich meinen Rasierer einige Sekunden in der Tasse heißem Wasser einweichen. Dann schüttle ich den Rasierer gut und lege ihn auf meinen Saugnapf-Rasiererhalter.

Um das überschüssige Öl von den Seiten des Bechers zu entfernen, wische ich sie mit einem kleinen Quadrat Toilettenpapier ab, das ich in den Müll werfe.

Nach der Rasur mit diesem natürlichen hausgemachten Schaum ist es nicht erforderlich, Ihr Gesicht zu reinigen. In der Tat haben die Öle und Butter, die in seine Zusammensetzung eingehen, alle natürlich feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Befolgen Sie zum gründlichen Spülen Ihrer Haut die gleichen Anweisungen wie für den Kokosnussölreiniger. Verwenden Sie einen in warmem Wasser getränkten Waschlappen mit kreisenden Bewegungen und leichtem Druck.

Wenn Sie möchten, können Sie nach der Rasur auch eine milde Gesichtsseife oder ein hausgemachtes Duschgel verwenden.

Ergebnis

Entdecken Sie das einfache Rezept für Minz-Rosmarin-Rasierschaum.

Los geht's, dein hausgemachter Rasierschaum ist fertig :-)

Sie sehen, als ich Ihnen sagte, dass es nicht sehr kompliziert war! Jetzt wissen Sie, wie man hausgemachten Rasierschaum macht!

Dieser Rasierschaum auf Ölbasis bildet eine Schutzschicht, die die Haut der Rasierklingen schützt.

Es reduziert Reizungen und Rötungen, die mit der Rasur verbunden sind, selbst wenn die Rasierklingen stumpf sind.

Und im Gegensatz zu herkömmlichem Rasierschaum ist dieser hausgemachte Rasierschaum enthält keine Seife.

Die Seife trocknet die Haut aus, während die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Öle in diesem Rezept weithin anerkannt sind. Zusätzlich beschichtet das Öl die Haut mit einer Schutzschicht gegen die Rasierklingen.

Wenn Sie jemals Kokosölprodukte verwendet haben, um Ihre Haut zu rasieren oder mit Feuchtigkeit zu versorgen, ist das Gefühl dieses Rasierschaums sehr ähnlich.

Vorsichtsmaßnahmen zu treffen

Für uns ist dieser Rasierschaum perfekt für unsere empfindliche Haut.

Probieren Sie es jedoch IMMER zuerst aus. Tragen Sie eine kleine Menge Rasierschaum auf einen kleinen Bereich Ihrer Haut auf, bevor Sie ihn auf Ihr gesamtes Gesicht auftragen.

Dies liegt daran, dass Ihre Haut möglicherweise empfindlich auf Öle reagiert (unabhängig davon, ob es sich um ätherische oder pflanzliche Öle handelt).

Daher ist es besser, es auf einem kleinen Bereich Ihrer Haut zu testen, bevor Sie es lose auf Ihr Gesicht oder Ihre Beine auftragen.

Zusätzliche Beratung

- Sie können entweder raffiniertes oder nicht raffiniertes Kokosöl (auch als Kokosnussöl bezeichnet) verwenden.

- Unraffiniertes Kokosöl hat einen viel ausgeprägteren Kokosnussgeruch. Die wichtigste Unterscheidung ist jedoch zwischen Kokosöl und fraktioniertes Kokosöl.

- Unter 24 ° C hat Kokosöl eine feste Konsistenz. Fraktioniertes Kokosöl ist dagegen immer flüssig, was für dieses Rezept überhaupt nicht geeignet ist. Verwenden Sie daher unbedingt eine schöne Mousse, die leicht zu schlagen ist nur von festes Kokosöl.

- Wie der Name schon sagt, wird Sheabutter aus den Früchten des Sheabaums hergestellt, der in Afrika wächst. Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Sheabutter sind ebenfalls weithin anerkannt.

Du bist dran...

Haben Sie diesen hausgemachten Rasierschaum probiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp, um viel Geld bei Rasierklingen zu sparen.

Das hausgemachte Rasierschaum Rezept endlich enthüllt.

k├╝rzliche Posts