Wie kann man die muffigen Gerüche in den Schränken loswerden?

Ein muffiger Geruch hat sich in den Küchenschränken verkrustet?

Manchmal passiert es wegen der Luftfeuchtigkeit. Und dieser muffige Geruch ist für unsere kleinen Nasenlöcher ziemlich unangenehm!

Glücklicherweise gibt es einen einfachen und effektiven Trick, um schlechte Schrankgerüche loszuwerden.

Verwenden Sie einfach Backpulver, um sie zu entfernen. Es ist ein echtes Deo für die Schränke. Aussehen :

Stellen Sie eine Schüssel Backpulver, wenn es nach Feuchtigkeit riecht

Wie macht man ?

1. Backpulver in eine Schüssel geben.

2. Stellen Sie es in den stinkenden Schrank.

3. Lassen Sie es den ganzen Tag offen, da es einen guten Atemzug frischer Luft benötigt.

4. Vergessen Sie am nächsten Tag nicht, es zu schließen, während Sie sich darum kümmern drinnen lassen Die Schüssel füllte sich mit Backpulver.

Ergebnis

Und da hast du es, du hast den abgestandenen Geruch in deinem Schrank beseitigt :-)

Und außerdem werden die schlechten Gerüche (alt, muffig, muffig) nicht zurückkommen. Auch im Schuhschrank!

Das Bicarbonat absorbiert auf natürliche Weise Gerüche, ohne sich selbst abzugeben.

Sie können die Schüssel von hier aus wechseln 2 Monate, wenn es nicht mehr effektiv genug ist.

Bonus-Tipp

Um die Reinigung Ihrer Schränke abzuschließen, leeren Sie diese von Zeit zu Zeit und reiben Sie sie mit diesem magischen Spray aus weißem Essig ein.

Und du, was ist dein Ding, um eine Küche zu haben, die immer gut riecht? Besprechen Sie es mit uns in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

21 Tipps zur natürlichen Desodorierung Ihres Hauses.

Der einfache Trick, um muffige Gerüche in Schränken loszuwerden.

k├╝rzliche Posts