Diese Tiere leben in Ihrem Bett und greifen Ihre Lungen an! Hier ist die einfache, schnelle und natürliche Möglichkeit, sie loszuwerden.

Bevor ich anfange, möchte ich Ihnen eine Frage stellen.

Ist das erste, was Sie jeden Morgen tun, Ihr Bett?

Wenn ja, dann wissen Sie, dass Sie Millionen von Milben in Ihren Laken fangen!

Es ist kein Zufall, dass sich in Ihrem Bett Hausstaubmilben befinden.

Dies liegt daran, dass sie sich von Schweiß und abgestorbenen Hautzellen ernähren.

Aus hygienischer Sicht ist es geradezu Cracra!

Hausstaubmilben leben in Ihrem Bett: Wie werden Sie sie los?

Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass diese Milben möglicherweise gesundheitsschädlich sind.

Warum ? Weil sie insbesondere verursachenAsthma und Allergien.

Glücklicherweise gibt es einen einfachen Trick, um diese Tiere zu töten.

Der Trick ist zu Halte dein Bett ungemacht und öffnen Sie die Fenster, damit Ihre Laken frische Luft bekommen und dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Erklärungen:

Hausstaubmilben leben in Ihrem Bett. Wie werden Sie es natürlich, einfach und schnell los?

In der Tat haben frische Luft und Sonnenlicht die Kraft dazu dehydrieren und beseitigen Sie all diese bösen Tiere.

Jeder weiß, dass Sie schwitzen, wenn Sie schlafen. Dass niemand entkommt.

Darüber hinaus schwitzt ein Erwachsener im Durchschnitt bis zu 1 Liter Wasser jede Nacht.

Was wir weniger wissen, ist, dass es im Durchschnitt gibt 1,5 MILLIONEN Milben in den Blättern.

Und das, diese Milben ernähren sich von Ihren abgestorbenen Hautzellen und schwitzen, während Sie sanft schlafen. Yum!

Die einfache, schnelle und 100% natürliche Methode, um Hausstaubmilben in Ihrem Bett loszuwerden.

Wisse, dass laut medizinischen Experten das Problem nicht darin besteht, dass sich Staubmilben in deinem Bett befinden.

Das eigentliche Problem ist, dass Hausstaubmilben Abfälle freisetzen, die möglicherweise gesundheitsschädlich sind.

In der Tat kann das Einatmen von Hausstaubmilbenabfällen Asthma und Allergien verursachen ...

Daher ist es ratsam, Mach dein Bett NICHT am Morgen, sondern es für einen guten Teil des Tages ungeschehen zu machen.

Auf jeden Fall ist dies Carolyn Forte, die Leiterin des Hygienelabors am Good Housekeeping Research Institute (das amerikanische Äquivalent von 60 Millionen Verbraucher).

Wenn Sie Ihr Bett ungemacht lassen, hat der Schweiß, der während des Schlafes in Ihren Laken verbleibt, Zeit zum Trocknen.

Laut Carolyn Forte ist die beste Zeit, um Ihr Bett zu machen, nach dem Frühstück.

Wie töte ich Hausstaubmilben in deinem Bett?

Darüber hinaus wird empfohlen, die Bettwäsche einmal pro Woche zu waschen. Ja, einschließlich der Kissenbezüge!

Wisse, dass andere Experten sogar empfehlen, dein Bett zu machen am Ende des Tages, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen.

In jedem Fall sollten Sie sich daran erinnern, dass Sie die Milben freilegen an frischer Luft und Sonnenlichtwerden sie dehydriert und sterben.

Dies gilt auch für die Bettdecke, die Sie in das Fenster stellen können, um sie zu lüften. Es kann nicht weh tun!

Los geht's, du kannst jetzt leichter und gesünder atmen, während du schläfst :-)

Es ist immer noch sauberer und hygienischer, nicht wahr?

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp, um Hausstaubmilben zu Hause zu beenden.

Das Wunderprodukt, um Wanzen SCHNELL auszurotten.

k├╝rzliche Posts