10 Tipps, um Farbgerüche in Ihrem Zuhause schnell loszuwerden.

Wenn Sie ein paar Wände im Haus streichen, bleiben die Gerüche überall.

Diese Gerüche sind giftig und es ist wichtig, sie nicht zu lange zu atmen.

Hier sind 10 Tipps, um Farbgerüche im Haus schnell zu beseitigen.

Farbgerüche im Haus beseitigen

1. Öffnen Sie die Fenster

Das Lüften ist natürlich der erste Reflex, den man hat. Wenn Sie können, lüften Sie sogar, sobald Sie malen (wenn es nicht zu kalt ist, natürlich).

Gerüche fliegen viel schneller weg und außerdem trocknet Ihre Farbe schneller.

2. Fans

Wenn Sie kein oder nicht genug Fenster haben, zögern Sie nicht, ein oder zwei Lüfter einzuschalten.

Sie ermöglichen auch ein schnelleres Trocknen und Entfernen von Farbgerüchen.

3. Backpulver

Stellen Sie überall im frisch gestrichenen Raum kleine Tassen oder Auflaufförmchen mit Backpulver ab.

Backpulver absorbiert bekanntermaßen Gerüche, wie zum Beispiel in der Küche.

4. Salz

Wenn Sie kein Backpulver mehr zur Hand haben, machen Sie den gleichen Vorgang, jedoch mit Salz.

Es absorbiert auch Gerüche auf natürliche Weise.

5. Heiße Milch

Milch nimmt auch Gerüche auf. Beispielsweise kennen Sie diesen Trick für Kühlschränke möglicherweise bereits.

Wenn Sie im neu gestrichenen Raum Schalen mit lauwarmer Milch platzieren, nimmt dieser Gerüche schnell auf.

6. Eine Zwiebel

Auch Zwiebel ist ein wirksamer Geruchsabsorber. Schälen Sie es einfach, schneiden Sie es in 4 Teile und legen Sie jedes Stück in eine Ecke des Raumes.

7. Kaffeesatz

Speichern Sie Ihren Kaffeesatz. Es wird für viele Dinge verwendet.

Gießen Sie es hier in Auflaufförmchen oder Suppenteller, die Sie überall im Raum haben.

Der Kaffeesatz absorbiert nicht nur Gerüche, sondern verbreitet auch einen recht angenehmen Geruch.

8. Die Semmelbrösel

Die Semmelbrösel nehmen nicht nur morgens beim Frühstück Milch auf;). Es absorbiert auch Gerüche.

Überall im neu gestrichenen Raum Brotkrumenstücke platzieren.

9. Wasser und Zwiebeln

Anstatt die Zwiebeln direkt in den vier Ecken des Raumes anzuordnen, können Sie sie in Ringe schneiden und in Gläser Wasser geben.

Wasser und Zwiebeln neutralisieren Gerüche wirksam.

10. Zitrone

Zitrone wirkt ein bisschen wie Kaffeesatz. Es absorbiert einen hartnäckigen Geruch und verbreitet gleichzeitig einen angenehmeren.

Stellen Sie Schalen mit sehr heißem Wasser mit 1 bis 2 Esslöffeln Zitronensaft in den frisch gestrichenen Raum.

Und los geht's! Auf Wiedersehen Farbe riecht im Haus :-)

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie mache ich ein Zuhause und natürliche Farbe selbst?

So reinigen Sie eine Farbwanne in 2 Sekunden Chrono.

k├╝rzliche Posts