Der Hausweichmacher für weiche Kleidung mit einem Duft nach frischer Minze.

Ein sehr weiches Leinen, das nach Minze riecht, verführt es Sie?

Dank weißem Essig und frischer Minze ist das möglich!

Was ist, wenn ich Ihnen sage, dass dieser Weichspüler außerdem ohne Chemikalien 100% natürlich ist?

Ich bin sicher, Sie werden das Rezept dieser einfach zuzubereitenden Oma lieben!

Weißer Essig ist ein großartiger Weichmacher. Fügen Sie einfach Minze hinzu und die Wäsche riecht so gut!

Hier ist wie man seinen eigenen Weichspüler für eine sehr weiche Wäsche mit einem frischen Minzduft macht. Aussehen :

Eine Flasche natürlichen Weichspüler mit Essig und Minze in die Waschmaschine geben

Was du brauchst

- 1 Liter weißer Essig

- eine große Handvoll frische Minze

- eine große Flasche

- Ein Glas, das sich schließt

- ein Becken

- ein Sieb oder Sieb

- ein Trichter

Wie macht man

Ein Glas mit weißem Essig und Minze, um einen Weichspüler herzustellen, der gut riecht

1. Die Minzblätter abspülen.

2. Gib sie in das Glas.

3. Gießen Sie den weißen Essig mit dem Trichter darüber.

4. Schließen Sie den Behälter.

5. Lassen Sie die Minzblätter 24 Stunden lang mazerieren.

6. Filtriere die Mischung mit dem Sieb über einem Becken.

7. Setzen Sie den Trichter auf die Flasche.

8. Gießen Sie den duftenden Essig ein.

Ergebnis

Der Hausweichmacher für weiche Kleidung mit einem Duft nach frischer Minze.

Los geht's, dein hausgemachter Weichspüler, der nach Minze riecht, ist schon fertig :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Dieses Rezept eignet sich perfekt zum Ersetzen von Weichmachern wie Soupline, die mit Produkten gefüllt sind, die für Ihre Haut giftig sind.

Wenn Sie es mit hausgemachter Wäsche kombinieren, besteht kein Allergierisiko für empfindliche Haut!

Und es ist viel wirtschaftlicher als ein Weichspüler wie Lenor, der von der Stange gekauft wurde.

Und Sie brauchen nicht einmal Maismehl oder Glycerin, um Ihren Stoff weicher zu machen!

benutzen

Es ist super einfach zu bedienen! Gießen Sie einfach Ihren Weichspüler in die Wanne Ihrer Waschmaschine.

Geben Sie mindestens 50 ml Ihres duftenden Essigs in das Weichspülerfach Ihrer Waschmaschine.

Der Essig wird dann während des Spülzyklus verteilt, wodurch sich Ihre Kleidung weich anfühlt und angenehm riecht.

Eine Flasche weißer Essig, die Flüssigkeit in ein Glas mit Minze gießt, um einen Weichmacher herzustellen

Bonus-Tipp

Wenn Sie den Geruch von Minze nicht besonders mögen, gibt es viele andere frische Kräuter, die Sie stattdessen verwenden können.

Ich denke an Thymian, Rosmarin, frisches Basilikum, Lavendel oder sogar Flieder. Alle diese Kräuter eignen sich auch hervorragend zur Herstellung eines duftenden Weichspülers.

Aber egal für welches Kraut Sie sich entscheiden, verwenden Sie unbedingt frische Kräuter, keine getrockneten!

Weißer Essig, ein Glas und Minze, um Ihr Haus weicher zu machen, das sauber riecht

Du bist dran...

Haben Sie dieses hausgemachte Weichspülerrezept probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie ich meinen natürlichen Weichspüler herstelle.

3 brillante Tipps, um Ihre Wäsche dreimal zu riechen Nichts.

k├╝rzliche Posts