Wie man starke Jeans ohne Nähmaschine säumt.

Hat sich der Saum Ihrer Jeans wieder gelöst?

Es ist ein großartiger Klassiker, wenn Sie oft dieselbe Hose tragen.

Es dauert nicht lange und wir müssen von vorne anfangen ...

Zum Glück gibt es einen Pro-Tipp, um einen zu machen solider Jeanssaum ohne eine Nähmaschine zu benutzen.

Der Trick ist zu Verdreifachen Sie den Punkt alle 10 cm. Aussehen :

Profi-Tipp zum Säumen von Jeans, die lange halten

Wie macht man

1. Beginnen Sie wie gewohnt mit dem Nähen Ihrer Saumstiche.

2. Nach 10 cm drei Maschen übereinander nähen.

3. Wiederholen Sie Ihre Stiche normal auf 10 cm.

4. Dann verdreifachen Sie den Punkt noch einmal.

5. Wiederholen, bis Sie mit dem Säumen fertig sind.

Ergebnis

Und da haben Sie es, mit dieser Technik haben Sie einen festen Jeanssaum von Hand genäht :-)

Um es noch solider zu machen, können Sie sogar Vervierfachen Sie den Punkt alle 10 cm.

Bonus-Tipp

Wenn der Stoff dick ist, wie z. B. Jeans oder ein Vorhang, ist das BesteVerwenden Sie einen elastischen Faden eher als ein Baumwollfaden.

Es ist viel fester und außerdem ist es fast unsichtbar, weil es den Stoff nicht verzieht.

Es ist immer noch besser, wenn Sie einen Rock säumen!

Du bist dran...

Haben Sie diese Technik ausprobiert, um einen stabilen Handsaum herzustellen? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

10 DIY-Tipps, um Ihre alten Kleider in Mode zu bringen.

6 Gesundheitliche Vorteile des Strickens, von denen niemand etwas weiß.

k├╝rzliche Posts