Das Hauptrezept für die Herstellung von natürlichen Duftkerzen.

Duftkerzen sind ein tolles Geschenk. Es ist auch ein schönes Element der Einrichtung. Außerdem riecht es gut!

Leider sind sie oft sehr teuer.

Ich weiß nichts über dich, aber mein Budget erlaubt es nicht, Hunderte von Dollar pro Jahr für Duftkerzen auszugeben.

Deshalb bin ich sehr froh, eine wirtschaftlichere und ökologischere Alternative gefunden zu haben: sie selbst ohne Chemikalien herzustellen!

Machen Sie eine hausgemachte Duftkerze

Ich habe das Gefühl, dass meine Begeisterung für Duftkerzen nicht ausgehen wird;)

Zutaten und Material

- Wachspastillen

- Vorverdrahtete Kerzendochte mit Halter wie diesen

- Behälter für die Kerzen (z. B. kleine Gläser)

- Ätherische Öle zum Parfümieren nach Ihrem Geschmack

- 1 Glasmessbehälter (wenn möglich mit Ausgießer)

- 1 Topf

- Spieße

- Scotch

- Schere

Wie macht man

1. Positionieren Sie die Dochte

wie man hausgemachten Kerzendocht hält

Legen Sie das Metallstück am Boden des Dochtes in den Boden Ihres kleinen Topfes. Nehmen Sie dann einen Spieß und kleben Sie das andere Ende des Dochtes auf den Spieß. Der Docht muss gut gezeichnet und gerade sein.

Legen Sie den Spieß über die Oberseite Ihres Behälters und lassen Sie den Docht gerade.

2. Messen Sie die Menge an Wachs

Nehmen Sie das Glas, das als Behälter für die Kerze dient. Messen Sie das genaue Fassungsvermögen des Behälters, indem Sie Wasser einfüllen. Gießen Sie das Wasser in den Messbecher.

Dank dieses Tricks kennen Sie jetzt die genaue Kapazität des Topfes und können diese messen.

Nimm das Wachs in eine Pastille. Messen Sie das Äquivalent einer doppelten Kapazität des Topfes. Wenn beispielsweise das Fassungsvermögen des Glases 50 ml betrug, bereiten Sie 100 ml Wachs vor.

3. Das Wachs in einem Wasserbad schmelzen

Schmelzwachs Bain Marie

Füllen Sie Ihren Topf zur Hälfte mit Wasser. Lassen Sie dann den Glasbehälter, der die Wachsflocken enthält, in dieses Wasser fallen. Wenn Sie können, geben Sie sie mit dem Auslauf direkt in den Dosierer.

Stellen Sie sicher, dass kein Wasser in den Behälter gelangt. Dann bei mittlerer Hitze erhitzen.

Verwenden Sie einen Metalllöffel oder einen Spatel, um das Wachs zu rühren.

Sobald das Wachs vollständig geschmolzen ist, nehmen Sie es aus der Pfanne.

4. Duften und färben Sie die Kerze

Jetzt müssen Sie die Stärke des Duftes wählen.

Wenn Sie eine Kerze mit mittlerem Duft wünschen, fügen Sie etwa 10 Tropfen ätherisches Öl pro 450 g Wachs hinzu.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kerze stärker riecht, fügen Sie weitere Tropfen hinzu.

Sie können Ihre Kerze auch färben, indem Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe auftragen.

Denken Sie daran, umzurühren, damit sich die Produkte gut mischen.

5. Gießen Sie das Wachs

Gießen von hausgemachtem Kerzenwachs

Stellen Sie Ihre kleinen Gläser an einen Ort, an dem Sie sie stehen lassen können, ohne sie einige Stunden lang zu berühren. Berühren Sie die Gläser vor allem nicht, wenn das Wachs heiß ist!

Halten Sie dann den Spieß fest, während Sie das Wachs in den Behälter gießen. Verwenden Sie den Behälter am besten mit einem Ausgießer.

Auf die gewünschte Höhe gießen.

6. Abkühlen lassen

Lassen Sie das Wachs abkühlen und lassen Sie es ca. 3 bis 4 Stunden einwirken.

Am besten bei Raumtemperatur belassen: Dadurch wird verhindert, dass das Wachs reißt.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben eine natürliche Duftkerze ohne Chemikalien gemacht :-)

Alles was Sie tun müssen, ist es einzuschalten, um es zu genießen.

Sie wissen jetzt, wie man hausgemachte natürliche Duftkerzen macht!

Sie sehen ... es ist super einfach, Ihre eigene Kerze zu machen.

Die Herstellung einer hausgemachten Kerze ist schneller und wirtschaftlich. Und vergessen Sie nicht, dass es auch ein tolles Geschenk sein kann!

Du bist dran...

Haben Sie dieses hausgemachte Kerzenrezept probiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Trick, um Wachs von Kerzen zu entfernen, die in einem Glas hängen.

10 hausgemachte Lufterfrischer, damit Ihr Zuhause den ganzen Tag gut riecht.

k├╝rzliche Posts