Endlich ein supereffizientes, chemikalienfreies Wäschereirezept.

Ich liebe es, meine hausgemachten Produkte herzustellen!

Warum ? Weil sie effizient, wirtschaftlich ...

... und ohne chemische Inhaltsstoffe!

Ich benutze dieses hausgemachte Wäscherezept seit über einem Jahr.

Und ich kann dir sagen, dass es wirklich gut funktioniert :-)

Offensichtlich enthält es keine fragwürdigen Chemikalien.

Aber außerdem ist es super schnell zu machen. Die Vorbereitung dauert nur wenige Minuten.

natürliches Wäscherezept ohne schädliche Lavendelprodukte

Und die Ergebnisse beim Waschen der Kleidung meiner Familie sind einwandfrei trotz des Fehlens sehr ätzender Produkte.

Zu guter Letzt ist dieses Rezept sogar für Ihre Waschmaschine von Vorteil, da es sie nicht verstopft. Aussehen :

Zutaten

Rezept für hausgemachte Lavendelwäsche

- 500 ml heißes Wasser

- 250 g Backpulver

- 250 ml kastilische Seife

- 75 g Salz

- 10 Tropfen ätherisches Bio-Lavendelöl

- 1 Glasflasche

1. Mischen Sie die Zutaten

einfach zu Hause Wäsche zu machen

Kombinieren Sie die 500 ml heißes Wasser, Backpulver und Salz in einem Glasbehälter. Sie müssen keine Glasflasche kaufen! Sie können eine alte verwenden, zum Beispiel eine, die Milch, etwas Orangensaft oder Suppen enthält.

2. Schütteln Sie die Mischung

Stellen Sie sicher, dass der Deckel sicher geschlossen ist, und schütteln Sie ihn dann gut. Beachten Sie, dass die Zutaten auseinanderfallen können, wenn Sie die Wäsche nicht benutzen. Da dieses Rezept keine Chemikalien enthält, gibt es kein Bindemittel. Sie müssen die Flasche nur jedes Mal gut schütteln, bevor Sie sie verwenden.

3. Fügen Sie die kastilische Seife hinzu

Gießen Sie die kastilische Seife für hausgemachte Wäsche

Fügen Sie nun 250 ml kastilische Seife hinzu. Ich mag Flüssigseife vom Typ "Marseille-Seife". Es existiert in einer duftenden Version (Rose, Lavendel, Minze ...). Ich mag den Lavendel, aber Sie können ihn auch ohne Duft wählen. Es gibt auch andere Marken von Kastilienseifen, wie diese ohne Parfüm und völlig biologisch.

4. Fügen Sie das ätherische Öl hinzu

Hausgemachte Wäsche mit ätherischem Lavendelöl

Fügen Sie nun 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu. Wenn Sie Lavendel nicht mögen, können Sie jeden anderen verwenden, den Sie mögen. Oder lassen Sie die Wäsche einfach neutral.

5. In den Glasbehälter gießen

Bewahren Sie hausgemachte Wäsche in einer Glasflasche auf

Normalerweise mache ich eine große Flasche Waschmittel, aber Sie können sie auch auf mehrere kleine Behälter verteilen, die leicht zu heben sind. Es ermöglicht es, es in verschiedenen Flaschen zu teilen und warum nicht anders zu würzen.

Wie verwende ich meine hausgemachte Wäsche?

Für jede Wäsche verwende ich ca. 60ml dieser fabelhaften Wäsche! (Denken Sie daran, es vor Gebrauch gut zu schütteln).

Die Kleidung kommt super sauber und mit einem schönen frischen Geruch heraus! Diese Mischung schäumt nicht viel, was für Ihre Waschmaschine sehr vorteilhaft ist, da sie sie nicht verstopft.

Du bist dran...

Haben Sie dieses nicht-chemische hausgemachte Wäschereirezept ausprobiert? Sag es uns in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Waschmittel aus Holzasche: Das überraschende und wirksame Rezept der Großmutter!

Wie ich meinen natürlichen Weichspüler herstelle.

k├╝rzliche Posts