So reinigen Sie Ihre Autositze EINFACH.

Die Sitze sind die größere Kehrschaufel in einem Auto !

Es gibt eine ganze Menge nicht identifizierten Schmutzes ...

Krümel, Hundehaare, Essens- und Getränkeflecken und viele andere Dinge.

Zum Glück gibt es ein einfacher Trick und billig, um brandneue Sitze zu finden.

Alles was Sie brauchen ist ein wenig Spülmittel und Sodakristalle. Aussehen :

wie man befleckte oder schmutzige Stoffautositze wäscht

Was du brauchst

- 2 Esslöffel Spülmittel

- 2 Teelöffel Soda-Kristalle

- 2 Tassen heißes Wasser

- ein Becken

- eine harte Bürste

- ein Handtuch

- Plastik Handschuhe

Wie macht man

1. Staubsaugen Sie zunächst den Sitz, um eventuelle Krümel zu entfernen.

2. Gießen Sie zwei Esslöffel Spülmittel in das Becken.

3. Ziehen Sie Handschuhe an, um Ihre Haut vor Sodakristallen zu schützen.

4. Fügen Sie zwei Teelöffel Soda-Kristalle hinzu.

5. Fügen Sie zwei Tassen heißes Wasser hinzu.

6. Gut mischen.

7. Führen Sie die Bürste schnell durch die Mischung.

8. Führen Sie eine kreisförmige Bürste am Sitz durch.

Reinigen der Stoffsitze eines Autos

9. Wischen Sie den Autositz mit einem Handtuch ab.

10. Wiederholen Sie diese Reinigung mit dem anderen Sitz und dem Rücksitz.

11. Wenn die Reinigung abgeschlossen ist, senken Sie die Fenster und lassen Sie die Luft trocknen.

12. Zum Schluss noch einen letzten Schlag auf den Staubsauger geben, damit der Stoff wieder ein wenig "anschwillt".

Ergebnis

Stoff Autositz natürlich waschen

Los geht's, deine Autositze sind jetzt sehr sauber und wie neu :-)

Kein Staub, keine Krümel, Flecken und kein anderer ekelhafter Schmutz mehr auf dem Stoff!

Ihre Sitze haben eine wohlverdiente zweite Jugend ohne den Einsatz von Chemikalien wiedererlangt.

Testen Sie das Produkt vorsichtshalber immer an einer unauffälligen Stelle.

Alles was Sie tun müssen, ist Ihr Auto zu parfümieren. Gießen Sie dazu ein paar Tropfen ätherisches Öl auf eine Wäscheklammer und hängen Sie sie an das Lüftungsgitter.

Wenn Sie Kinder haben, sollten Sie diese Tiefenreinigung mindestens zweimal im Jahr durchführen.

Warum funktioniert es?

Spülmittel ist ein milder Fleckenentferner, der jedoch sehr effektiv ist, um fettige Flecken von den Sitzen zu entfernen.

Sodakristalle reinigen das Gewebe gründlich. Diese 2 Produkte sind sicher für die Sitzbezüge.

Dank der harten Bürste entfernen Sie gleichzeitig die Pillen aus dem Stoff der Sitze.

Zusätzliche Beratung

- Wählen Sie einen sonnigen Tag, um Ihre Autositze zu waschen. Auf diese Weise trocknen sie schneller.

- Wenn Sie keinen Staubsauger zur Hand haben, bürsten Sie Ihre Sitze mit der steifen Bürste.

- Ziel dieser Reinigung ist es nicht, die Sitze zu tränken, sondern sie nur zu befeuchten, um die Flecken zu entfernen.

Du bist dran...

Haben Sie diesen Trick versucht, um Ihre Stoffautositze einfach zu reinigen? Sag es uns in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie waschen Sie den Innenraum Ihres Autos richtig? Tipps zum Wissen.

20 technische Tipps für Ihr Auto.

k├╝rzliche Posts