Das hausgemachte Febreze-Rezept (das kostet nur ein paar Cent!).

Magst du es, wenn dein Zuhause gut riecht? Ich auch !

Aber es ist wahr, dass zwischen den Gerüchen des Hundes (oder der Katze), der Küche oder den Toiletten ...

Zu Hause riecht es nicht immer nach Rosen!

Aber keine Frage des Kaufs von Febreze! Es ist nicht nur nicht billig, sondern auch voller Chemikalien.

Zum Glück ist hier die schnelles und einfaches Rezept für 100% natürliche Febreze.

Dieses hausgemachte Rezept ist super effektiv und kostet nur ein paar Cent. Aussehen :

Das 100% natürliche hausgemachte Febrezz-Rezept, das nur ein paar Cent kostet!

Was du brauchst

- 30 g Backpulver

- 10 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl

- 300 ml Wasser

- 1 Sprühflasche

Wie macht man

das schnelle und einfache Rezept, um einen natürlichen, ungiftigen hausgemachten Lufterfrischer herzustellen

1. Gießen Sie das Wasser in das Spray.

2. Fügen Sie das Backpulver hinzu.

3. Schütteln Sie das Spray gut, um das Backpulver aufzulösen.

4. Fügen Sie die Tropfen des ätherischen Öls hinzu.

Ergebnis

hausgemachter Lufterfrischer für Kleidung

Und da haben Sie es, Ihr 100% natürlicher und ungiftiger hausgemachter Febreze ist schon fertig :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Jetzt müssen Sie nur noch Ihr natürliches Deodorant in alle Räume des Hauses sprühen.

Es funktioniert gleichermaßen gut für Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer und WC.

Und wenn es jemals Raucher in Ihrem Haus gibt, hüpfen Sie aus Ihrem Anti-Tabak-Deodorant-Spray, um Tabakgerüche auf natürliche Weise zu beseitigen.

Außerdem ist es ausgesprochen billiger, einen hausgemachten Lufterfrischer herzustellen, als ihn zu kaufen.

Ein Febreze Deodorant kostet 7 €, wenn Sie es selbst herstellen. es kostet nur ein paar Cent!

Warum funktioniert es?

 hausgemachtes natürliches Deodorant für WC

Im Gegensatz zu handelsüblichen Deodorants beseitigt Backpulver schlechte Gerüche.

Warum ? Weil er sie nicht nur versteckt. es beseitigt sie tatsächlich! Plötzlich reinigt es die Luft und desodoriert perfekt.

Ätherische Öle parfümieren den Innenraum angenehm.

Sie haben aber auch sehr oft antibakterielle, antimykotische und sogar antiparasitäre Eigenschaften. Sie helfen daher, den Innenraum aufzuräumen.

Zusätzliche Beratung

Sie können das ätherische Öl wählen, das Sie für diesen hausgemachten Lufterfrischer verwenden möchten.

Was auch immer Sie bevorzugen, es ist besser, ätherische Bio-Öle zu wählen.

Hier ist ein Mini-Guide, der Ihnen hilft, einen Duft, den Sie mögen, mit einer der vielen Eigenschaften von ätherischen Ölen zu kombinieren:

- Tee Baum: antibakteriell, antimykotisch. Seien Sie vorsichtig, der Geruch von Teebaum ist sehr stark.

- Zitrone: antibakteriell. Frischer und anregender Geruch.

- Lavendel: antibakteriell, antimykotisch, stressfrei. Blumiger Duft.

- Pfefferminze: antibakteriell, antimykotisch, antiparasitisch, stimulierend, hilft der Verdauung. Frischer und anhaltender Duft. Warnung nicht für schwangere Frauen, Babys oder Kinder geeignet.

- Ylang Ylang: Antiparasitikum, antiinfektiös, entspannend, sexuelles Stimulans. Blumiger und würziger Duft. Warnung nicht für schwangere Frauen, Babys oder Kinder geeignet.

- Palmarosa: antibakteriell, antimykotisch. Blumiger Duft.

- Atlas Cedar: antibakteriell, antiparasitisch. Holziger Duft. Warnung nicht für schwangere Frauen, Babys oder Kinder geeignet.

- Ravintsara: antibakteriell. Süßer und würziger Duft.

Warum machen Sie Ihr Zuhause Deo?

Wussten Sie, dass Haushaltsprodukte das Innere unserer Häuser verschmutzen?

Sie sind noch gefährlicher für die Lunge als Zigaretten! Du glaubst mir nicht ? Dann lesen Sie diesen Artikel.

Laut einer Umfrage unter 60 Millionen Verbrauchern enthalten Haushaltsprodukte Substanzen, die allergen, reizend, ätzend und umweltschädlich sind.

Industrielle Deodorants für zu Hause sind keine Ausnahme von dieser traurigen Tatsache.

Durch die Herstellung eines hausgemachten Deodorants wissen wir genau, welche Produkte darin enthalten sein müssen. Und das sind nur 100% natürliche ungiftige Produkte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Herstellung eines eigenen Lufterfrischers wirtschaftlicher, natürlicher und ebenso effektiv ist. CQFD!

Du bist dran...

Haben Sie das Rezept dieser Großmutter für die Herstellung Ihres hausgemachten Lufterfrischers ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

21 Tipps zur natürlichen Desodorierung Ihres Hauses.

10 hausgemachte Lufterfrischer, damit Ihr Zuhause den ganzen Tag gut riecht.

kürzliche Posts