Der einfache Trick, um Boden in Ihren Blumentöpfen zu retten.

Boden für Pflanzen ist nicht billig!

Besonders wenn Sie einen schönen Blumengarten haben möchten.

Und es ist noch schlimmer mit einem großen Blumentopf, weil es viel Blumenerde braucht, um ihn zu füllen.

Glücklicherweise gibt es einen Trick, um Blumenerde in Blumentöpfen zu retten.

Der Trick besteht darin, Plastikdosen im Boden der Töpfe zu vergraben:

Plastikdosen werden am Boden der Töpfe platziert, um weniger Erde zu verbrauchen

Wie macht man

1. Nimm leere Plastikdosen.

2. Schließen Sie die Flaschenverschlüsse.

3. Stellen Sie sie auf den Boden Ihres Blumentopfs.

4. Decken Sie die Dosen mit Blumenerde ab.

Ergebnis

Und da hast du es, du hast viel Erde im Blumentopf gespart :-)

Wenn Sie keine Flasche haben, können Sie natürlich Plastikflaschen verwenden.

Wenn Sie keinen Boden für Ihre Pflanzen haben, finden Sie hier einige.

Du bist dran...

Haben Sie diesen Trick versucht, um Blumenerde zu retten? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Trick, um eine Kaskade von Blumen zu machen, die keinen Platz beansprucht.

Der Deko-Tipp für preiswerte Blumentöpfe.

k├╝rzliche Posts