Der Tipp, um muffigen Geruch von Handtüchern und Kleidung zu beseitigen.

Riechen Ihre Handtücher oder Kleidung muffig?

Es kommt oft vor, wenn sie auf der Wäscheleine schlecht getrocknet sind!

Das Problem ist, dass dieser schlechte Geruch schwer zu entfernen ist ...

Ich habe versucht, ein muffig riechendes Handtuch mit meiner Wäsche zu waschen, aber es stank immer noch nach Schimmel!

Zum Glück habe ich den Trick einer großartigen Oma entdeckt, um den muffigen Geruch von einem Handtuch oder einer Kleidung zu entfernen.

Der Trick ist zu Waschen Sie Ihr Handtuch oder Ihre heiße Wäsche mit 250 ml weißem Essig. Das Ergebnis ist einfach BLUFFING! Aussehen :

Ein graues Handtuch, das nach Schimmel roch, aber gewaschen wurde, um den Geruch mit weißem Essig zu entfernen

Was du brauchst

Eine Flasche weißer Essig vor einem Stapel sauberer, weicher Frotteetücher.

- 250 ml weißer Essig

- 250 g Backpulver

Wie macht man

1. Legen Sie Ihre Badetücher (maximal 3 oder 4) in die Waschmaschine.

2. Geben Sie kein Reinigungsmittel in die Waschmittelschublade. Gießen Sie einfach den weißen Essig über die Servietten und lassen Sie es seine Magie tun!

3. Starten Sie einen Waschzyklus und wählen Sie die heißeste Temperatur von 90 ° C.

4. Wenn der Zyklus abgeschlossen ist, trocknen Sie die Handtücher in der Sonne auf einer Wäscheleine und verteilen Sie sie gut.

Wenn Sie einen Wäschetrockner haben, trocknen Sie die Handtücher mit Trocknerbällen.

5. Wenn der muffige Geruch nicht verschwunden ist, wiederholen Sie den Waschgang bei 90 ° C, ersetzen Sie jedoch den weißen Essig durch 250 g Backpulver und immer ohne Wäsche.

Ergebnis

Wie entfernt man den muffigen Geruch von einem stinkenden Handtuch?

Und da hast du es, jetzt riechen deine Handtücher oder Klamotten sauber :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Diese Technik ist sehr effektiv, um den muffigen Geruch auf Ihren Handtüchern oder Ihrer Wäsche vollständig zu beseitigen!

Und es funktioniert auch weiter Kleidung, die muffig riecht.

Zusätzliche Beratung

Riechen Ihre Handtücher auch nach dem Backen noch muffig?

Das bedeutet also sicher, dass Ihre Waschmaschine voller Schimmel ist!

In der Tat wissen nur wenige, dass die Waschmaschine regelmäßig gereinigt werden sollte.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie es in 7 einfachen Schritten geht.

Und seien Sie versichert: Ihre Handtücher riechen nicht nach weißem Essig!

Wenn sie beim Verlassen der Maschine etwas Essig riechen können, beachten Sie, dass dieser Geruch beim Trocknen schnell verschwindet.

Ich empfehle nicht, Apfelessig zu verwenden, da dieser stärker riecht als weißer Essig.

Um Ihre Handtücher auf natürliche Weise zu riechen, können Sie auch 3 bis 5 Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls in die Wäschewanne geben. Es funktioniert wirklich gut!

Warum funktioniert es?

- Weißweinessig Enthält Essigsäure, die auf natürliche Weise Bakterien und Feuchtigkeit entfernt, die in den Fasern des Handtuchs eingeschlossen sind. Neben seinen desodorierenden Eigenschaften eignet sich weißer Essig auch perfekt zum Weichmachen von Kleidungstextilien.

- Backsoda ist eines der besten Mittel der Großmutter, um schlechte Gerüche zu neutralisieren, selbst die hartnäckigsten.

- Wie für den Heißzyklus der Waschmaschine, hohe Temperaturen helfen, Bakterien und Mikroben abzutöten.

Du bist dran...

Haben Sie diesen Trick versucht, um muffige Gerüche von einem Handtuch zu entfernen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

6 Tipps, um zu verhindern, dass Ihre Handtücher schlecht riechen.

Der Tipp, um die absorbierende Kraft Ihrer Handtücher wiederherzustellen.

k├╝rzliche Posts