Halten Sie Kräuter leicht frisch, indem Sie sie einfrieren.

Einfrieren ist der beste Weg, um den Geschmack Ihrer Lebensmittel nicht zu beeinträchtigen.

Ich bewahre meine frischen Kräuter in meinem Gefrierschrank auf, um mir das Leben zu erleichtern.

Basilikum, Minze, Koriander, Schnittlauch, Estragon, Petersilie oder sogar Rosmarin, meine aromatischen Kräuter haben alle einen Platz in meinem Gefrierschrank.

Um Kräuter länger frisch zu halten, müssen sie eingefroren werden.

Die Kräuter ganz einfrieren

Der beste Weg ist zu waschen und ihnen zu trocknen dann, um sie zu arrangieren Tupperware.

Wenn du sie willst Kochen, du musst nur hacken was Sie für Ihr Rezept benötigen.

Die Kräuter in Eiswürfeln einfrieren

Hacken Sie sie vorher und lagern Sie sie gefroren in Eiswürfeln im Gefrierschrank. Es dauert ungefähr 1 EL Wasser für 1 Teelöffel von gehackten Kräutern.

Du wirst schön werden Eiswürfel mit Kräutern, die Sie direkt in Suppen oder Saucen verwenden können. Sie können sie auch verwenden, um köstliche Cocktails zuzubereiten.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Textur und Farbe von einigen Blättern kann betroffen sein von Einfrieren, wie Basilikum, das etwas weicher und dunkler wird, aber seinen Geschmack bleibt intakt.

Wirst du meine 2 Methoden anwenden, um deine Kräuter länger zu halten? Sag es mir in den Kommentaren!

Einsparungen gemacht

Mein kluger Rat ist zu friere dein Essen ein direkt nach dem Einkauf. Dies reduziert den Abfall erheblich. Ein Haufen Kräuter im Supermarkt ist oft zwischen 2 € und 3 €.

Wenn Sie es regelmäßig kaufen, kann die Rechnung schnell steigen! Mit meiner Methode vermeiden Sie es, Ihre kostbaren Blumensträuße zu verschwenden, und Sie können hoffen, sie zu retten ein paar zehn Euro pro Jahr.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

27 Dinge, die Sie einfrieren können, um Geld und Zeit zu sparen!

Konservierung von frischen Kräutern: eine kinderleichte Spitze.

kürzliche Posts