Wie man einen ganzen Monat ohne irgendwelche Kosten überlebt.

Müssen Sie schnell Geld sparen?

Oder um Ihre Ausgaben für 1 Monat zu reduzieren?

Hier ist eine Methode, die Ihnen dabei helfen soll.

Diese Technik heißt "der Monat ohne Ausgaben".

Keine Sorge, es ist viel einfacher als es aussieht. Aussehen :

Tipps, um einen Monat ohne Ausgaben zu überleben

Was ist der "Monat ohne Kosten"?

Das Prinzip von Monate ohne Kosten ist sehr einfach.

Es ist einfach eine Zeit, in der Sie nur Geld ausgeben werden auf das, was wirklich wichtig ist. Ziel ist es, alle anderen Arten von Ausgaben um jeden Preis zu vermeiden.

Wie also nicht unnötig ausgeben? Was ist ein wesentlicher Aufwand? Gute Frage. Es ist zum Beispiel diejenige, die gemacht wurde, um einen Kredit zurückzuzahlen, um Benzin und Grundnahrungsmittel (wie Grundnahrungsmittel, Brot, Milch) zu kaufen.

Grundsätzlich ist das Ziel von Monate ohne Kosten ist es, Nebenkosten zu vermeiden, wie zum Beispiel in Restaurants zu gehen, Kleidung einzukaufen, zum Vergnügen einzukaufen usw.

Legen Sie die Regeln für diese Herausforderung fest

30 Tage ohne Ausgabenkalender September

Jede Familie kann eine ganz andere Vorstellung davon haben, was wesentliche Ausgaben ausmacht. Ebenso hat jeder Haushalt sehr unterschiedliche Mittel.

Es liegt also an Ihnen, zu definieren, was wesentlich ist und was nicht. Aber sei nicht zu breit oder es wird nicht funktionieren! Es ist daher wichtig, das richtige Gleichgewicht zu finden.

Sind Sie es gewohnt, Lebensmittel in Ihren Schränken aufzubewahren? Deshalb, die Monate ohne Kosten Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die Reserven zu erschließen!

Sie vermeiden es, Geld für Lebensmittel auszugeben (außer für frische Produkte und Brot).

Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, die Speisekammer und den Gefrierschrank auszuräumen und gleichzeitig Ihre Ausgaben niedrig zu halten. Kein Abfall und kein Verlust!

Denken Sie auch daran, dass einige abgelaufene Produkte nach dem Verfallsdatum noch konsumiert werden können. Entdecken Sie hier unseren Artikel zu diesem Thema.

Wenn Sie zu Hause keine Lebensmittelvorräte haben (gut gemacht!), Machen Sie es sich zur Regel, dass Sie in den Supermarkt gehen dürfen, um grundlegende Artikel wie Reis, Nudeln usw. zu kaufen.

Zusammenfassend sind die einzigen Regeln für diese Herausforderung diejenigen, die Sie und Ihre Familie akzeptieren und die für Sie alle funktionieren werden.

Setzen Sie sich ein bestimmtes Ziel

ein Ziel haben, Geld zu sparen

Ja Sie haben ein konkretes Ziel Wenn Sie für einen ganzen Monat sparen möchten, ist es viel einfacher, diese Herausforderung sofort abzuschließen.

Hier sind Beispiele für Ziele, die Sie möglicherweise selbst motivieren müssen: Sparen, um einen Urlaub zu bezahlen, Sparen, um einen Kredit schneller zurückzuzahlen, Sparen, um Hausarbeit zu erledigen.

Stellen Sie sicher, dass jeder in Ihrem Haushalt den Grund für diese Herausforderung kennt. Es wird Ihnen auch helfen, erfolgreich zu sein.

Denken Sie daran, sich regelmäßig daran zu erinnern, warum Sie sich dieser Herausforderung stellen, um den ganzen Monat über motiviert zu bleiben.

Drucken Sie Ihr Ziel auf ein Stück Papier, um es an der Schlafzimmertür aufzuhängen.

Denken Sie auch daran, einen bestimmten Betrag festzulegen, den Sie währenddessen speichern möchten Monate ohne Kosten.

Haben Sie einen Angriffsplan

wie man eine Herausforderung erfolgreich durchführt, ohne einen Monat lang auszugeben

Das Wichtigste bei dieser Herausforderung ist sich gut zu kennen. Wissen Sie im Voraus, welche Kosten Sie im Laufe des Monats am schwersten zu senken haben, und seien Sie vorbereitet.

Wenn Sie beispielsweise jeden Morgen in einer Bar Kaffee trinken, stellen Sie stattdessen eine Kaffeemaschine in Ihrem Haus auf und kochen Sie Ihren eigenen engen kleinen Kaffee.

Wenn die Herausforderung darin besteht, einen ganzen Monat lang keine Lebensmittel auszugeben, erstellen Sie einen Speiseplan.

Sie müssen genau wissen, was Sie Tag für Tag essen werden. Dies hilft, die Versuchung zu vermeiden, zum Supermarkt zu laufen oder Pizza zu bestellen, wenn es spät ist und nichts zum Abendessen bereit ist.

Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren Kühlschrank, Ihre Speisekammer und Ihren Gefrierschrank zu organisieren. Sie wissen genau, was für wie lange für die Erstellung Ihrer Menüs verfügbar ist.

Die Hauptidee ist zu halte dich von Geschäften fern. Warum ? Weil es viel einfacher ist, Geld zu sparen, wenn Sie nicht an einem verlockenden Ort sind. Vermeiden Sie also Einkaufszentren wie die Pest!

Wenn Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Einkaufsliste haben (und halten Sie sich daran).

Wissen Sie im Voraus, was Sie mit diesen Einsparungen machen werden

Setzen Sie sich im Voraus ein Ziel, um Geld zu sparen

Sobald Sie die erfolgreich abgeschlossen haben Monate ohne KostenWir können hoffen, dass Sie Ihre Konsumgewohnheiten geändert haben, um zu leben, ohne etwas zu kaufen.

Vielleicht möchten Sie sich der 52-Wochen-Sparherausforderung stellen!

Und wer weiß, vielleicht wollen Sie dadurch Ihre täglichen Ausgaben weiter senken? Weil du sehen wirst, dass die Das Gefühl der Freiheit ist sehr angenehm, sobald die Herausforderung erfolgreich ist!

Auf jeden Fall ist jetzt definitiv nicht die Zeit, alles auszugeben, was Sie so hart gespart haben!

Es wäre nach so viel Mühe immer noch eine Schande, nicht wahr? Sie riskieren, all Ihre Ersparnisse umsonst zu ruinieren.

Das Beste ist also, im Voraus zu entscheiden, was Sie mit diesem Fonds tun werden, und insbesondere diese Verpflichtung beizubehalten, sobald Sie diesen Monat ohne Ausgaben abgeschlossen haben.

Zum Schluss wissen Sie, dass dies für mich der Fall ist Monate ohne Kosten hat mich gelehrt, meine Einkäufe besser zu verwalten und ohne Ausgaben zu leben.

Jetzt habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, mindestens 2 Tage zu warten, bevor ich etwas kaufe, das ich will.

Und oft merke ich nach 2 Tagen, dass ich es nicht mehr unbedingt will oder brauche. Und hüpfen, Einsparungen in der Tasche :-)

Du bist dran...

Sie haben versucht, diese Herausforderung zu meistern Monate ohne Kosten ? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Nehmen Sie die Herausforderung für 2017 an: 52 Wochen Einsparungen.

So verbringen Sie ein Wochenende, ohne 1 Euro auszugeben.

k├╝rzliche Posts