Wie Bronchitis schnell zu behandeln? Omas Heilung getestet und genehmigt.

Haben Sie starke Hustenanfälle und Kopfschmerzen?

Wenn Sie außerdem Schleim im Hals spüren, haben Sie wahrscheinlich eine Bronchitis ...

Sekrete und dicke Flüssigkeiten blockieren Ihre Atemwege. Es ist unangenehm und schmerzhaft.

Glücklicherweise gibt es ein wirksames Mittel der Großmutter, um Bronchitis schnell und natürlich zu heilen.

Dieses natürliche Heilmittel ist Nehmen Sie einen Kräutertee mit einer Mischung aus Pflanzen. Aussehen :

pflanzliche Heilmittel gegen Bronchitis

Zutaten

- 20 g weiße Brüheblätter

- 20 g gemahlene Efeublätter

- 20 g Malvenblüten

- 20 g Waldkiefernknospen

- 1 Teelöffel Honig

Wie macht man

1. Mischen Sie alle Pflanzen zusammen.

2. Füllen Sie 1 Tasse mit Wasser.

3. 1 Esslöffel der Mischung hinzufügen.

4. Kochen Sie die Mischung und Wasser in einem Topf für 3 Minuten.

5. 10 Minuten ziehen lassen.

6. Fügen Sie den Honig hinzu.

7. Trinken Sie 2-4 Tassen pro Tag, bis Sie sich besser fühlen.

Ergebnis

Und los geht's, mit dem Mittel dieser Großmutter werden Sie Ihre Bronchitis schnell lindern :-)

Jetzt können Sie viel leichter atmen!

Dank dieser natürlichen Behandlung wissen Sie, wie Sie Bronchitis schnell heilen können.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Schmerzen geduldig zu nehmen, da die Bronchitis durchschnittlich 10 Tage dauert.

Gleichzeitig sollten Sie viel Wasser sowie Thymian- und Kamillentee mit Zitronensaft trinken. Es ist auch am besten, Licht zu essen.

Beachten Sie, dass es wichtig ist, die Räume im Haus jeden Morgen für 5-10 Minuten zu lüften, auch wenn es sehr kalt ist.

Es ist auch besser, die Luft im Haus zu befeuchten, um eine weitere Reizung der Bronchien zu vermeiden.

Abhilfe zusätzlich

Flachsmehlpackung gegen Bronchitis

Zusätzlich zu Kräutertee können Sie auch einen Umschlag verwenden, um die Entzündung der Bronchien zu lindern.

Mischen Sie 4 Esslöffel Flachsmehl in etwas Wasser. Fügen Sie nicht zu viel Wasser auf einmal hinzu, da sich sonst eine Paste bilden muss.

Verteile es auf einem dünnen Tuch. Erhitze es für 20 Sekunden über einem Topf mit kochendem Wasser.

Tragen Sie es auf Höhe der Bronchien auf, dh auf den Oberkörper auf Höhe der Brust, dann hinten zwischen den Schulterblättern.

Jedes Mal 10 Minuten einwirken lassen. Nehmen Sie diesen Umschlag zweimal täglich ein, bis die Symptome nachlassen.

Was sind die Ursachen für Bronchitis?

Wissen Sie, dass es zwei Arten von Bronchitis gibt: akute Bronchitis und chronische Bronchitis.

Eine Virusinfektion ist häufig die Ursache für eine akute Bronchitis. Es kann nach einer Grippe oder einer Erkältung auftreten.

Es ist die häufigste und im Allgemeinen entwickelt sich die Krankheit sehr schnell.

Chronische Bronchitis betrifft meist nur Raucher. Eine verschmutzte Umgebung oder Allergene können es aber auch auslösen, auch wenn es seltener ist.

Diese Art der Bronchitis tritt immer wieder auf. Es kommt regelmäßig zurück, bis die Wurzel des Problems behoben ist.

Du bist dran...

Haben Sie dieses Mittel gegen Bronchitis ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

9 Erstaunliche Oma Hustenmittel.

Halsentzündung ? Meine 3 kleinen Mittel von Großmutter.

k├╝rzliche Posts