4 effektive Tipps, um Ameisen zu Hause loszuwerden.

Sind Sie zu Hause von Ameisen befallen?

Und suchen Sie nach wirksamen Repellentien, um sie abzuschrecken?

Sie müssen keine kommerzielle Insektizidbombe kaufen!

Diese Insektizide sind nicht nur nicht billig ...

... aber darüber hinaus sind sie gesundheitsschädlich.

Glücklicherweise gibt es einige einfache und effektive Tipps, um Ameisen loszuwerden. Aussehen :

natürliche hausgemachte Ameiseninsektizide

1. Zitrone

Zitrone auspressen, um Ameisen loszuwerden

Zitrone ist ein ausgezeichnetes natürliches Abwehrmittel gegen Ameisen.

Legen Sie dazu Zitronenscheiben direkt in den Weg.

Stellen Sie es auch an strategischen Stellen wie Türen und Fenstern auf, um sie zurückzuschieben. Es ist perfekt, um Ameisen im Haus loszuwerden

Sie können auch eine halbe Zitrone vor der Haustür und am Boden der Fenster reiben. Und es funktioniert auch mit Zitronenschalen.

Um die Wirkung zu verlängern, verdünnen Sie den Saft einer Zitrone in Wasser und gießen Sie die üblichen Durchgangsstellen. Schauen Sie sich den Trick hier an.

2. Kieselgur

Kieselgur über den Durchgang der Ameisen verteilen

Ameisen hassen es, ihre Füße in Kieselgur zu legen, weil sie sehr saugfähig ist. Es ist ein natürliches Anti-Ameisen! Warum ?

Weil die Erde die Körperflüssigkeiten aufnimmt, die die Ameisen schützen, und sie hassen sie. Sie werden es daher nicht mehr durchmachen.

Damit dieses Abwehrmittel wirksam ist, streuen Sie Kieselgur auf den üblichen Weg der Ameisen.

Denken Sie auch daran, es entlang der Bodenfugen oder Risse zu platzieren, in denen sie sich verstecken.

Lassen Sie das Pulver an Stellen, an denen es möglich ist, beispielsweise auf dem Dachboden und im Keller, sichtbar.

Beachten Sie, dass mit diesem natürlichen Pulver behandelte Oberflächen trocken sein müssen, damit es funktioniert.

3. Kieselgur + Wasser

Kieselgur in Ameisenhaufen gießen

Kieselgur ist auch wirksam, um einen Ameisenhaufen loszuwerden, der sich zu nahe an Ihnen angesammelt hat. Es ist einfach, ein leistungsstarkes Ameisenbekämpfungsprodukt herzustellen.

Mischen Sie 2 Esslöffel Kieselgur in 1/4 Glas Wasser.

Dann gießen Sie diese Mischung direkt in den Ameisenhaufen.

Diese Flüssigkeit verteilt sich im Ameisenhaufen und hat beim Trocknen die gleichen Trocknungs- und Schleifwirkungen wie oben angegeben.

4. Weißer Essig

verdünnter Essig gegen natürliche Ameise

Verdünnen Sie weißen Essig in Wasser und sprühen Sie Terrassen oder gepflasterte Gehwege mit dieser Mischung und einem Sprühgerät ein.

Ameisen hassen diesen Geruch, deshalb werden sie diesen Weg nicht wieder gehen.

Da Essig auch ein ausgezeichnetes Unkrautbekämpfungsmittel ist, töten Sie zwei Fliegen mit einer Klappe, indem Sie das Unkraut entfernen, das zwischen den Fliesen wächst.

Seien Sie vorsichtig, verschütten Sie den Essig nicht auf Ihren Blumenrändern.

Essig- und Zitronenameisenschutzmittel

Und für ein noch stärkeres Ameisenschutzmittel ziehen Sie steile Zitronenschalen 3 Tage lang in reinem Essig.

Dann mischen Sie mit Wasser und gießen Sie Ihre Terrasse. Auf Wiedersehen Ameisen!

Weißer Essig tötet Ameisen nicht, sondern hält sie von Ihrer Terrasse fern.

Wie kann man das Eindringen von Ameisen begrenzen?

Tun Sie zu Hause nichts, um Ameisen anzulocken. Was bedeutet das konkret?

Denken Sie daran, die Gläser mit Marmelade und Honig trocken zu wischen, bevor Sie sie aufbewahren, damit keine Reste auf dem Glas verbleiben.

Denken Sie auch daran, Zucker und Kekse in luftdichten Kartons aufzubewahren. Vergessen Sie nicht, die Früchte in eine Glocke zu stecken.

Du bist dran...

Haben Sie eines dieser natürlichen Ameisenschutzmittel ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Von Ameisen überfallen? 13 Produkte, die Sie bereits loswerden müssen.

Ein natürliches Ameisenschutzmittel: Kaffeesatz

k├╝rzliche Posts