Novak Djokovic eröffnet ein KOSTENLOSES Restaurant für Bedürftige.

Nur weil Novak Djokovic Millionär ist, heißt das nicht, dass er kein großes Herz hat.

Der berühmte serbische Tennisspieler wollte denjenigen helfen, die in großen Schwierigkeiten sind, indem er ein Restaurant eines neuen Typs schuf.

Denn wenn wir die Talente von Novak Djokovic als Tennisspieler kennen, wissen wir nicht, dass er leidenschaftlich gern kocht.

Dennoch hat er bereits zwei Restaurants eröffnet und steht kurz vor der Eröffnung eines dritten.

Aber dieses letzte Restaurant wird sich sehr von den anderen unterscheiden!

Dieses wird nur Obdachlose und Menschen in prekären Situationen aufnehmen, die dort kostenlos essen können. Erklärungen:

Ein Beitrag von Eqvita (@eqvita) am 10. April 2016 um 10:24 Uhr PDT

Das Abenteuer begann 2009, als der berühmte serbische Sportler sein erstes Restaurant in Monaco eröffnete.

Dabei eröffnete er Eqvita, ein vegetarisches Restaurant, das sich immer noch in Monaco befindet.

2016 eine Kursänderung: Novak Djokovic eröffnet in Serbien ein drittes Restaurant mit dem Ziel, diesmal den am stärksten benachteiligten Menschen zu helfen.

In diesem Restaurant werden wie in keinem anderen Restaurant ausgewogene und gesunde Mahlzeiten den Armen kostenlos serviert.

Ein kostenloses Restaurant für Benachteiligte

Ein Beitrag von Eqvita (@eqvita) am 10. April 2016 um 10:58 Uhr PDT

Gemischt mit anderen "klassischen" Kunden, die ebenfalls in diesem philanthropischen Haus speisen können, können sie einen ruhigen und warmen Moment genießen und ein gutes Essen genießen.

Für Novak Djokovic ist dies eine Möglichkeit, der gesamten Bevölkerung seines Heimatlandes für seine unerschütterliche Unterstützung während seiner gesamten Karriere zu danken.

"Geld ist für mich kein Problem. Ich habe genug Geld verdient, um ganz Serbien ernähren zu können. Ich denke, sie haben es verdient, nach all der Unterstützung, die sie mir gegeben haben.

"Warum kostenloses Essen? Essen ist der Treibstoff, dem ich all meinen Erfolg zuschreibe.

"Von all den Dingen, die ich in meinem Leben als Sportler erlebt habe, hat mich eine gesunde Ernährung am meisten verändert", erklärt der Sportler.

Wir könnten ihm nicht mehr zustimmen! Eine gute Ernährung ist in der Tat das Wichtigste, um sich gut zu fühlen.

Das Vermögen des Tennisspielers wird auf 185 Millionen Euro geschätzt.

Dies lässt Raum für die Eröffnung anderer Restaurants für die Ärmsten!

Hoffentlich werden andere Millionäre von diesem großzügigen Schritt inspiriert sein.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Diese Kinder leben OHNE BILDSCHIRM oder Tablette. Die schönen Fotos von Niki Boon.

Mit diesen 12 eindrucksvollen Zeichnungen sehen Sie das Unternehmen auf eine andere Art und Weise.

k├╝rzliche Posts