Hinterlässt Ihre Spülmaschine weiße Streifen auf Ihrer Brille? Hier ist was zu tun ist.

Hinterlässt Ihre Spülmaschine weiße Flecken auf Ihren Gläsern?

Ja, es ist der Kalkstein im Wasser, der die Ursache für diese hässlichen Spuren ist.

Aber keine Sorge, es gibt einen wirksamen Trick, um weiße Ablagerungen auf der Brille zu vermeiden.

Der Trick besteht darin, für jede Wäsche 1 Tasse weißen Essig in die Spülmaschine zu geben:

Verwenden Sie weißen Essig, um weiße Streifen auf den Gläsern zu vermeiden

Wie macht man

1. Stellen Sie Ihre schmutzigen Gläser und Geschirr in die Spülmaschine.

2. Fügen Sie eine Tasse weißen Essig direkt auf den Boden der Spülmaschine.

3. Geben Sie wie gewohnt eine Tablette in die Spülmaschine.

4. Starten Sie einen Waschzyklus.

Ergebnis

Und da haben Sie es, mit weißem Essig bei jedem Zyklus, Ihre Gläser werden nicht mehr von der Spülmaschine gebleicht :-)

Einfach, praktisch und effizient!

Zusätzliche Beratung

Wenn Ihre Gläser sehr gebleicht sind, dauert es einige Waschzyklen, bis sie vollständig gereinigt sind.

Der weiße Essig muss nicht in das spezielle Spülfach gegeben werden. Stellen Sie es direkt in den Boden des Geschirrspülers.

Um Gläser spurlos wiederzugewinnen, reinigt weißer Essig auch das Innere Ihres Geschirrspülers.

Das Ergebnis ist eine Nickelspülmaschine ohne weißen Film, der nach einer Weile erscheint.

Das i-Tüpfelchen und der weiße Essig verhindern, dass in der Spülmaschine schlechte Gerüche entstehen.

Du bist dran...

Haben Sie weißen Essig für die Spülmaschine probiert? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Trick, um Ihre Spülmaschine mit einer Zitrone zu desodorieren.

Kaufen Sie keine Spülmittel mehr. Verwenden Sie weißen Essig.

k├╝rzliche Posts