Ein wenig bekannter Trick, um beschädigte Fersenschuhe zu reparieren.

Eine kaum beschädigte Ferse und wow! Im Müll unsere schönen Schuhe ...

Nein, keine Möglichkeit, sie so gehen zu lassen.

Und das alles für einen einfachen kleinen Kratzer an der Ferse!

Du wirst sie natürlich nicht so verlassen, also wirst du ... sie verwandeln:

Tipp zur Reparatur beschädigter Schuhabsätze

Wie macht man

1. Decken Sie die Ferse mit etwas starkem Kleber ab, den Sie überall verteilen.

2. Decken Sie nun die Ferse mit Glitzer ab.

3. Wiederholen Sie dies für den anderen Schuh.

4. Trocknen lassen.

Ergebnis

Und da haben Sie es: Ihre Schuhe sind wie neu :-)

Einfach, praktisch und effizient! Und es ist so viel wirtschaftlicher als ein neues Paar Schuhe zu kaufen.

Der Kleber, den Sie verteilen, ist dick genug, um das Material zu "glätten". Es kann Holzleim sein, auch wenn es kein Holz ist.

Dann fügst du einfach den Glitzer hinzu und du wirst nur Feuer sehen.

Einfach nein?

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Oma versucht, um einen beschädigten Schuhabsatz zu reparieren? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der clevere Tipp für alle, die viele Schuhe zum Verstauen haben.

Wie verwandeln Sie Ihre alten Sohlen selbst in farbige Sohlen?

k├╝rzliche Posts