So reinigen Sie Ihr Waschbecken einfach mit Backpulver.

Ein schmutziges und fleckiges Waschbecken ist nicht sehr angenehm.

So können Sie mit Backpulver ein scheinbar nicht wiederherstellbares Waschbecken reinigen.

Weil unsere Waschbecken sie alle Farben sehen lassen: Fette und Saucen aller Art.

Hier müssen Sie keine Reinigungsmittel kaufen, um hartnäckigen Schmutz loszuwerden. Die wirtschaftliche Lösung ist die Verwendung von Backpulver.

Waschbecken mit Backpulver reinigen

Wie macht man

1. Befeuchten Sie die gesamte Oberfläche Ihres Waschbeckens mit Wasser.

2. Das Waschbecken mit Backpulver bestreuen.

3. Geben Sie etwas Spülmittel auf einen feuchten Schwamm.

4. Schrubben Sie das Waschbecken mit dem Schwamm.

5. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um den Abfluss des Spülbeckens und die Aussparungen des Wasserhahns zu reinigen.

6. Führen Sie zum Abschluss mühelos ein Mikrofasertuch durch, um ein glänzendes Waschbecken zu finden.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Ihr Waschbecken ist jetzt dank des Backpulvers sehr sauber :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Beachten Sie, dass dieser Trick für alle Arten von Spülen funktioniert: Edelstahl, Keramik, Granit und Harz.

Es funktioniert auch, um Zahnpasta und Make-up-Rückstände vom Waschbecken zu entfernen.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Oma zum Reinigen eines Waschbeckens ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

2 Wirksame Tipps zum natürlichen Entsperren eines Waschbeckens.

Endlich ein Natural Sink Unblocker, DER FUNKTIONIERT.

k├╝rzliche Posts