Was tun mit Holzasche? 11 Verwendet niemand weiß!

Im Winter nichts besseres als ein gutes Holzfeuer im Kamin oder im Ofen!

Aber was tun danach mit der Holzasche?

Wissen Sie, dass Asche viele Verwendungszwecke hat?

Es kann in vielen Fällen im Garten oder als Reinigungsmittel zu Hause verwendet werden.

Überraschend aber effektiv ... und 100% kostenlos!

Hier ist 11 geheime Verwendungen von Holzasche, die jeder kennen sollte. Aussehen :

Was tun mit Holzasche? 11 Verwendungen, von denen niemand etwas weiß!

1. Als Scheuermittel

Asche auf einer Arbeitsplatte, um es zu reinigen

Holzasche ist ein ausgezeichnetes Reinigungspulver. Warum ?

Weil es sanft genug ist, um Oberflächen nicht zu beschädigen und Fett effektiv aufzulösen.

Es reinigt perfekt Edelstahloberflächen, Waschbecken und Arbeitsplatten.

Selbst Keramik- oder Emaille-Kochfelder, Keramikwaschbecken und emaillierte Stahlbadewannen können auf diese Weise mühelos gereinigt werden.

Um Asche als Scheuermittel zu verwenden, muss sie zuerst fein gesiebt werden. Sie können hierfür ein Teesieb verwenden.

Nehmen Sie dann einfach ein feuchtes Tuch, tauchen Sie es in die Asche und führen Sie es dann über die zu waschende Oberfläche.

Es bleibt nur noch gründlich mit Wasser abzuspülen.

Verwenden Sie jedoch keine Asche auf Aluminium- oder Chromoberflächen: Diese vertragen keine Asche.

Kunststoffoberflächen oder Gegenstände sollten ebenfalls nicht auf diese Weise gereinigt werden, da sie anfällig für Kratzer sind.

Entdecken : Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Hausreinigungscreme herstellen.

2. Räumen Sie das Geld auf

Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Silber zu reinigen, ist die Verwendung von Asche.

Mit sehr fein gesiebter Asche können Sie Silberschmuck, Besteck oder andere Silbergegenstände reiben und polieren.

Sobald es fertig ist, spülen Sie sie gründlich aus und trocknen Sie sie gut ab. Sie werden sehen, Ihre Silbergegenstände werden wieder wie neu leuchten.

Hier ein kleiner Hinweis: Um zu verhindern, dass Ihre Silbergegenstände zu schnell langweilig werden, geben Sie Kreide in die Schachtel, in der Sie sie aufbewahren.

Es entfernt Feuchtigkeit und verhindert die Ausfällung von Silbersulfid. Zwei weitere einfache Tipps zum Reinigen von Silbergegenständen sind Backpulver und Zahnpasta.

Entdecken : Wie man Silberschmuck reinigt? Mein Wirtschaftsrat.

3. Putzen Sie Ihre Zähne

Asche mit einer Zahnbürste und einem Glas zum Zähneputzen

Das Zähneputzen mit Asche gehörte zum Alltag primitiver Menschen.

Aber es war auch in Europa bis zum Beginn der Nachkriegszeit sehr verbreitet.

Asche hat, wenn sie sehr fein gesiebt wird, 3 Vorteile für die Zähne.

Einerseits ist Asche als Reinigungsmittel abrasiv.

Dann liefert es viele Mineralien wie Zink, Kalium, Magnesium und Kalzium.

Schließlich hilft es dank seines alkalischen pH-Werts, Säureangriffe im Mund zu neutralisieren, die für Hohlräume verantwortlich sind.

So sehr, dass Sie leicht auf andere Zutaten verzichten können, um Ihre Zahnpasta herzustellen.

Um Ihre Zähne mit Asche zu putzen, streuen Sie einfach Asche auf eine leicht angefeuchtete Zahnbürste. Dann können Sie Ihre Zähne wie gewohnt putzen.

Aber denken Sie daran: Eine gründliche Mundspülung ist notwendig. Es muss verhindert werden, dass feine Ascheteilchen, die zwischen den Zähnen eingeschlossen sind, die empfindliche Haut des Zahnfleisches beschädigen.

Wenn Sie hausgemachte Zahnpasta herstellen, können Sie die Asche auch mit anderen Zutaten kombinieren.

Entdecken : Mein hausgemachtes Zahnpastarezept für gesündere, weißere Zähne.

4. Boden, Wäsche und Geschirr reinigen

pH-Streifen zum Testen des pH-Werts von Asche zum Reinigen von Fußböden und Wäsche

Früher haben wir uns nicht nur mit Seife gewaschen. Asche wurde auch verwendet.

Dank seines hohen Kaligehalts löst es Fett- und Ölflecken perfekt auf.

Um einen Aschenreiniger herzustellen, müssen Sie 8 Esslöffel Asche in einen Liter kaltes Wasser geben.

Nach 6 Stunden steigt der pH-Wert auf 8,5 bis 9.

Sie können die Flüssigkeit dann vorsichtig sammeln. Die Asche verbleibt als Sediment im Behälter.

Unverdünnt kann Ihr Aschenreiniger zum Reinigen von Böden, als Spülmittel oder als mildes Reinigungsmittel verwendet werden.

Wenn Sie die Asche länger mazerieren lassen (20 Stunden oder länger), steigt der pH-Wert weiter an und erreicht 10-11. Sie erhalten dann ein super starkes Waschmittel.

Aber seien Sie vorsichtig: Der pH-Wert Ihres Reinigungsmittels oder Ihres Aschewaschmittels darf 12 nicht überschreiten, um Verätzungen zu vermeiden.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und für einen effektiveren Reiniger ist es am besten, den pH-Wert mit Teststreifen zu überprüfen.

Einzelne Teststreifen im pH-Bereich von 1 bis 14 sind in Supermärkten oder hier online günstiger erhältlich.

Je genauer die Bänder zum Lesen sind, desto besser.

Entdecken : Ich habe meine Wäsche mit Holzasche gemacht! Meine Meinung zu seiner Wirksamkeit.

5. Reinigen Sie das Glas des Ofens

Asche auf ein feuchtes Stück Zeitung, um das Glas des Ofens zu reinigen

Das Reinigen des Rußes, der auf dem Glas des Ofens oder dem Einsatz des Heizungskamins verbrannt ist, ist mühsam.

Natürlich gibt es auf dem Markt spezielle Reinigungsprodukte für Reinigungseinsätze oder Ofenglas.

Aber warum unnötig Geld ausgeben?

Tauchen Sie die zerknitterte Zeitung einfach in kalte Asche und reiben Sie sie schnell und einfach ein, um ein sauberes Fenster zu erhalten.

Sie werden erstaunt sein, wie gut es funktioniert!

Lassen Sie zum Schluss ein Stück trockene Zeitung laufen und entfernen Sie alle verbleibenden Spuren.

Sie haben jetzt einen atemberaubenden Blick auf die Flammen!

Entdecken : So reinigen Sie das Glas von einem sehr schmutzigen Einsatz OHNE Chemikalien.

6. Als Dünger

Asche in einem Topf und auf der Erde als Dünger zur Anreicherung des Bodens.

Dank seiner Bestandteile wie Kalium und Kalk kann Holzasche verwendet werden, um sauren Boden zu verbessern und zu lockern.

Die Wurzeln der Pflanzen wachsen besser, tiefer und dicker.

Die Pflanzen können sich daher besser ernähren, was zu einem gesunden und reichlichen Wachstum führt.

Die einzige Vorsichtsmaßnahme ist, nicht zu viel Asche zu geben!

Entdecken : Die 7 besten Do-It-Yourself-Gartendünger.

7. Kampf gegen Parasiten

Asche eignet sich auch perfekt zur Schädlingsbekämpfung.

Gegen Kohlschnecken, Blattkäfer und Erdflöhe kann eine dünne Schicht Holzasche über die Pflanze verteilt werden.

Sie können die Asche auch verwenden, um Parasiten von Ihren Hühnern zu entfernen.

Andere natürliche Alternativen zu herkömmlichen Sprays helfen ebenfalls, Blattläuse zu beseitigen.

Entdecken : Das natürliche Insektizid, das alle Gärtner kennen sollten.

8. Unkraut

Asche zerstreute sich auf dem Boden, um Unkraut zu jäten

Wenn Löwenzahn, Disteln oder Brennnesseln zu invasiv sind, können Sie Holzasche verwenden, um Ihren Garten auf natürliche Weise zu jäten.

Es ist immer noch besser als ein teures chemisches Unkrautbekämpfungsmittel zu verwenden!

Indem sie Unkräuter mit Asche bedecken, wachsen sie im Frühjahr nicht mehr nach.

Seien Sie sich bewusst, dass wir unter den Unkräutern Löwenzahn, Wegerich, Distel und Schachtelhalm finden.

Anstatt Unkraut zu bekämpfen, können Sie einfach eine Menge davon essen und in Ihre Ernährung einbeziehen.

Sie versorgen Sie mit vielen lebenswichtigen Nährstoffen! Um herauszufinden, welche Pflanzen Sie essen können, finden Sie hier 24 leicht erkennbare essbare Pflanzen.

9. Algen und Moos beseitigen

An heißen und feuchten Orten wie Terrassen, Balkonen, Treppen oder Gewächshäusern wachsen Algen und Moos leicht.

Um sie zu entfernen, tragen Sie eine dicke Ascheschicht auf und sprühen Sie Wasser darauf.

Einige Minuten einwirken lassen und mit einer Bürste und heißem Wasser schrubben.

Los geht's, Sie haben das invasive Moos und die Algen losgeworden.

Entdecken : 2 Tipps zum Entfernen von Moos vom Patio (von einem Gärtner enthüllt).

10. Schnittblumen länger halten

Frisch geschnittene Blumen für Blumensträuße oder Blumenarrangements halten länger, wenn der geschnittene Stiel schnell heilt.

Es eignet sich hervorragend für saftreiche Pflanzen.

Zum Beispiel Amaryllis, Pelargonien, Aralien, Orchideen, aber auch Nutzpflanzen wie Aloe Vera und Spargel.

Um dies zu tun, ist es nützlich, den geschnittenen Stiel für einige Momente in die Asche zu legen, damit sie länger halten.

Entdecken : Der Tipp, um Vasenblumen länger haltbar zu machen.

11. Klarer Schnee

Früher haben wir durch Erhitzen mit Holz so viel Asche angesammelt, dass wir damit Schnee von den Straßen entfernt haben.

Diese Art der Anwendung wird heute aufgrund von Umweltverschmutzung und negativen Auswirkungen auf die Natur nicht empfohlen.

Wenn wir jedoch umweltfreundliche Asche aus Holz verwenden, dessen Herkunft wir kennen, ist es kein Problem, den Gartenweg damit freizumachen.

Entdecken : 2 natürliche und effektive Tipps zum Schmelzen des Eissturms.

Zusätzliche Beratung

11 Anwendungsbeispiele für Asche im Haus oder Garten

Um Asche von guter Qualität zu erhalten, müssen Sie einige einfache Regeln befolgen:

- Die Herkunft des Kraftstoffs ist entscheidend, um das Vorhandensein von Schwermetallen zu vermeiden.

- Verwenden Sie nur natürliche und unbehandelte Kraftstoffe, deren Herkunft Sie kennen.

- Bevorzugen Sie Harthölzer mit Laubblättern (Buche, Eiche, Esche, Obstbaum), da diese weniger harzig sind.

- Seien Sie vorsichtig, Holzkohle- und Grillbriketts sind nicht für die Herstellung von guter Asche geeignet. Darüber hinaus ist es besser, sie bei der Zubereitung von Speisen zu vermeiden. Warum ? Weil sie Schwermetalle wie Chrom, Blei und schädliche Phosphate enthalten.

- Es ist auch am besten, Kraftstoffe zu vermeiden, die Mineralöl enthalten, das in gedruckten Zeitungen, Recyclingpapier, Pappe, Wachsresten, Kunststoffen und Lappen enthalten ist.

- Andererseits können natürliche Materialien wie Blätter, Sägemehl, dünne trockene Zweige und Birkenrinde problemlos verwendet werden.

Du bist dran...

Haben Sie diese Tipps für die Verwendung von Asche im Haus oder Garten ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Holzasche: 14 geheime Verwendungen, von denen niemand etwas weiß.

Holzasche: Die 25 besten Verwendungen, von denen niemand etwas weiß.

k├╝rzliche Posts