20 Diffusorrezepte für ätherische Öle für A-DO-RER.

Ich weiß nichts über dich, aber ich liebe ätherische Öle!

Sie verbreiten nicht nur einen guten Geruch im Haus ...

... aber zusätzlich haben sie viele gesundheitliche Vorteile.

Der beste Weg, um von den Vorzügen der ätherischen Öle zu profitieren, ist die Verwendung eines Diffusors.

Vermeiden Sie besser Diffusoren, die sich erwärmen, da dies die Öle beschädigen kann.

Diffusoren Luftbefeuchter wie dieser sind der beste Weg, um alle Eigenschaften von ätherischen Ölen zu erhalten.

20 besten Rezepte für Diffusor mit ätherischen Ölen

Wenn Sie mit ätherischen Ölen noch nicht vertraut sind, erleichtert Ihnen dieser Leitfaden mit den besten Rezepten das Leben.

hier sind die 20 beste Synergie-Rezepte für Ihren Diffusor mit ätherischen Ölen wissen. Aussehen :

1. Um Ihre Konzentration zu steigern

Es ist mein kleines Boost-Rezept und es ist schnell zu machen! Perfekt, um die Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit zu erhöhen oder wenn Sie einen schnellen Schub benötigen.

- 2 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

- 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

2. Um eine kühle Atmosphäre zu verbreiten

Diese Mischung ist wunderbar, um eine einladende Atmosphäre zu Hause zu schaffen. Es ist frisch und sehr provenzalisch:

- 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

- 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl

- 2 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

3. Um schlechte Gerüche zu beseitigen

Manchmal riecht es zu Hause nicht nach Rosen! Ob wegen der Tiere oder der Schuhe, es gibt immer einen guten Grund, dieses Rezept zu verwenden. Es beseitigt schlechte Gerüche und erfrischt die Luft in kürzester Zeit:

- 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl

- 1 Tropfen ätherisches Öl von Melaleuca (Teebaum)

- 1 Tropfen ätherisches Korianderöl

- 1 Tropfen ätherisches Limettenöl

4. Um den Wechsel der Jahreszeit zu erleichtern

Diese drei Öle zusammen ermöglichen es Ihnen, besser zu atmen und gleichzeitig das Immunsystem zu stärken. Ich benutze diese Mischung hauptsächlich im Frühling und Sommer.

- 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

- 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl

- 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

5. Damit der saubere Geruch gut ist

Ich liebe es, Zitrusmischungen zu senden, wenn wir Gäste haben. Das macht das Haus angenehm, weil es sauber riecht:

- 1 Tropfen ätherisches Zitronenöl

- 2 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

- 1 Tropfen ätherisches Limettenöl

- 1 Tropfen ätherisches Grapefruitöl

6. Um sich am Ende des Abends zu beruhigen

Ich neige dazu, eine sehr energische Person zu sein. Es ist wirklich toll, aber der negative Punkt ist, dass ich manchmal Probleme habe, mich zu fragen ...

Um mich zu beruhigen, sende ich diese Mischung abends, wenn ich versuche, langsamer zu werden. Ich mag es auch, es im Schlafzimmer zu verbreiten, bevor ich einschlafe:

- 1 Tropfen ätherisches Bergamottenöl

- 1 Tropfen ätherisches Patschuliöl

- 1 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl

7. Um die Atemwege zu verstopfen

Verwenden Sie diese Mischung, um im Winter besser atmen zu können. Es verstopft wirklich die Atemwege.

- 1 Tropfen ätherisches Zitronenöl

- 1 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl

- 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

- 1 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

8. Für einen Blumengarten-Duft

Möchten Sie, dass Ihr Zuhause nach einem Garten in voller Blüte riecht? Probieren Sie diese Mischung:

- 1 Tropfen ätherisches Geranienöl

- 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

- 2 Tropfen ätherisches Öl der römischen Kamille

9. Für einen sehr männlichen Duft

Ich denke, diese Mischung hat eine sehr männliche und sehr holzige Konnotation. Du wirst mir sagen, was du darüber denkst!

- 2 Tropfen ätherisches Öl aus weißer Angelika

- 2 Tropfen ätherisches Zypressenöl

- 2 Tropfen ätherisches Wintergrünöl

10. Insekten abwehren

Ich würde diese Mischung nicht unbedingt als Parfüm tragen. Andererseits ist es sehr effektiv bei der Abwehr von Insekten. Es enthält Öle, die sie hassen. Diese Mischung sollte daher im Sommer häufiger verwendet werden:

- 1 Tropfen ätherisches Zitronengrasöl

- 1 Tropfen ätherisches Thymianöl

- 1 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl

- 1 Tropfen ätherisches Basilikumöl

11. Für einen würzigen Duft

Lust auf eine würzige Note? Sie können sich einen Chai-Tee machen und diese Mischung machen:

- 3 Tropfen ätherisches Kardamomöl

- 2 Tropfen ätherisches Zimtöl

- 2 Tropfen ätherisches Nelkenöl

- 1 Tropfen ätherisches Ingweröl

12. Für einen Herbstduft

Hier sind die Düfte des Herbstes, wie ich sie mir immer vorstelle:

- 3 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

- 2 Tropfen ätherisches Öl aus Zimtrinde

- 1 Tropfen ätherisches Nelkenöl

13. Für einen Duft eines Spaziergangs im Unterholz

Möchten Sie die Düfte Ihrer Spaziergänge im Wald wieder entdecken? Versuche dies:

- 3 Tropfen ätherisches Weihrauchöl

- 2 Tropfen ätherisches Weißtannenöl

- 1 Tropfen ätherisches Zedernholzöl

14. Um Ihr Immunsystem zu stärken

Eine meiner Lieblingsmischungen, um in der kalten Jahreszeit Widerstand zu leisten und Ihr Immunsystem zu stärken:

- 1 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

- 1 Tropfen ätherisches Nelkenöl

- 1 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl

- 1 Tropfen ätherisches Öl aus Zimtrinde

- 1 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

15. Stress abbauen

Fühlst du dich müde Was ist, wenn Sie diese Mischung senden?

- 2 Tropfen ätherisches Weihrauchöl

- 2 Tropfen ätherisches Bergamottenöl

16. Eine ruhige Nacht verbringen

Für eine süße Nachtruhe können Sie Folgendes streamen:

- 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

- 2 Tropfen ätherisches Kamillenöl

- 2 Tropfen ätherisches Vetiveröl

17. Für einen Bonbongeruch

Ich weiß nicht warum, aber dieses Rezept riecht gut. Kinder lieben es auch. Mit dieser Mischung strahlt Ihr Zuhause gute Laune aus:

- 2 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

- 2 Tropfen ätherisches Wintergrünöl

18. Um sich morgens Energie zu geben

Für einen guten Aufschwung am Morgen diese Mischung verteilen:

- 2 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

- 2 Tropfen ätherisches Weihrauchöl

- 2 Tropfen ätherisches Zimtöl

19. Um sich ruhig zu entspannen

Für Zeiten, in denen sich die ganze Familie wirklich entspannen muss:

- 2 Tropfen ätherisches Vetiveröl

- 2 Tropfen ätherisches Zedernholzöl

20. Gute Laune haben

- 2 Tropfen ätherisches Weißtannenöl

- 2 Tropfen ätherisches Wildorangenöl

- 1 Tropfen ätherisches Wintergrünöl

Zusätzliche Beratung

Wenn Sie keines der im Rezept geforderten Öle haben, können Sie darauf verzichten oder es durch ein Öl mit den gleichen Eigenschaften ersetzen.

Bevorzugen Sie Bio-Öle und wenn möglich umweltbewusst.

Die obigen Gemische sind zur Verwendung in einem Befeuchterdiffusor vorgesehen.

Diese Diffusoren arbeiten im Allgemeinen mit einer kleinen Menge Wasser, zu der etwa 70 ml des ätherischen Öls gegeben werden.

Seien Sie vorsichtig, ätherische Öle sind natürliche und aktive Elemente mit starken Eigenschaften. Sie sind nicht sicher, konsultieren Sie daher immer einen Spezialisten, bevor Sie sie verwenden.

Du bist dran...

Haben Sie diesen Trick zur Herstellung von EO-Mischungen ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

21 Erstaunliche Verwendung von ätherischen Ölen, von denen niemand etwas weiß.

Ein kostenloser Diffusor für ätherische Öle zum Parfümieren Ihres Hauses.

k├╝rzliche Posts