So reinigen Sie ein Bügeleisen mit weißem Essig und Backpulver.

Ich habe ein böses kleines Geheimnis, ein Geheimnis, das ich in meiner Waschküche gut versteckt habe.

Es ist etwas, das ich nicht oft benutze ... also macht es mir nicht zu viel Ärger.

Aber vor kurzem musste ich mich den Tatsachen stellen ...

Wenn ich es nie benutze, wie ist dieses Zeug so schmutzig geworden ?!

Dieses schmutzige Ding ist mein Eisen. Sein Zustand ist schlicht und einfach bedauerlich!

Es wird etwas mehr als 5 Jahre her sein, seit wir es gekauft haben und ich benutze es höchstens einmal im Monat.

Wie reinige ich ein Bügeleisen gründlich?

Das einzige Mal, dass ich es aus seinem Versteck nehme, ist, die Kostüme meines Mannes zu bügeln und für meine selbstgemachten Dekorationsprojekte, wie diese Tasche, die sich in ein Strandtuch verwandelt ...

Wirklich, ich verstehe nicht, wie die Sohle meines Eisens so schmutzig wurde.

Es muss dieser Aufbügelstoff sein, den ich für meine Nähprojekte verwende, der ihn verdirbt.

Das Problem war, dass ich neulich mit meinem Bügeleisen eine große Tischdecke bügeln musste… und natürlich war diese Tischdecke weiß.

Es ist unmöglich, meine schöne weiße Tischdecke mit einem schmutzigen Bügeleisen zu bügeln!

Damals erinnerte ich mich an den Trick, Eisen mit Salz zu reinigen.

Ich habe diese Technik ausprobiert, aber ein so schmutziges Eisen wie das meine zu reinigen, war nicht genug.

Außerdem ist es so schmutzig, dass sogar sein Schmutz verstopft ist ... Ich lasse Sie selbst beurteilen! Yuck!

Wie entfernt man Schmutz von einer Eisensohle?

Damals erinnerte ich mich an einen Trick, der für die Reinigung meines Silberschmucks sehr gut funktioniert hatte: weißer Essig und Backpulver.

Also sagte ich mir: Warum nicht diese 2 Wunderprodukte auf dem Bügeleisen probieren?

Wie macht man

1. Zunächst habe ich nur ein Papiertuch mit weißem Essig getränkt und die Sohle des Eisenbrunnens gut gerieben.

Und überraschenderweise begann sich der Schmutz zu lösen! Ich bin sicher, die Methode mit weißem Essig wäre gut genug gewesen, wenn mein Eisen nicht in einem so schrecklichen Zustand gewesen wäre.

Wenn Sie also ein Bügeleisen reinigen möchten, das nur "halb verschmutzt" ist, sollten Sie die Bügelsohle mit etwas weißem Essig einreiben! :-)

Reiben Sie die Sohle Ihres Bügeleisens mit einem in weißem Essig getränkten Papiertuch.

… Aber wenn Ihr Eisen in demselben Zustand ist wie meins, müssen Sie es auf die nächste Stufe bringen.

2. Weiche ein Papiertuch mit weißem Essig ein und lege die Sohle des Eisens auf das Papier. Gut 5 min ruhen lassen.

Lassen Sie die Bügelsohle Ihres Bügeleisens auf einem in weißem Essig getränkten Papiertuch ruhen.

3. Wiederholen Sie das Reiben der Sohle mit dem mit Essig getränkten Papiertuch. Sie werden sehen, dass sich mehr Schmutz ablöst.

Weißer Essig ist wirksam zur Reinigung von Eisensohlen, die nicht zu schmutzig sind.

Aber ... wenn Ihr Bügeleisen so schmutzig ist wie meins, brauchen Sie ein kleines Extra, um es gründlich zu reinigen: Backpulver!

4. Streuen Sie eine großzügige Menge Backpulver auf das mit Essig getränkte Papiertuch.

Legen Sie die Bügelsohle auf das Papiertuch und reiben Sie sie so, als würden Sie sie bügeln - aber natürlich OHNE das Bügeleisen einzustecken.

Alle Ablagerungen und Schmutzpartikel lösen sich von der Sohle. Es ist wirklich erstaunlich ... und auch ein bisschen ekelhaft :-)

Es funktioniert weil Bicarbonat ist ein mildes Schleifmittel Wer hat die Macht zu schrubben Sie auch den hartnäckigsten Schmutz.

Backpulver eignet sich hervorragend zum Entfernen von zähem Schmutz von Eisen.

5. Nachdem Sie die Bügelsohle vollständig gereinigt haben, schließen Sie Ihr Bügeleisen an und Stellen Sie es in die Dampfposition.

Sie werden feststellen, dass der Dampf das gesamte Backpulver evakuiert, das die Dampflöcher in der Bügelsohle blockiert.

Wischen Sie das überschüssige Backpulver mit einem Lappen ab und schalten Sie das Bügeleisen wieder ein Dampf kontinuierlich senden.

Wischen Sie die Bügelsohle erneut ab und dämpfen Sie weiter, bis sich kein Backpulver mehr in den Dampflöchern befindet.

Schalten Sie den Dampf in Ihrem Bügeleisen ein, um den Schmutz zu entfernen.

6. Verwenden Sie für härtere Dampflöcher einen Zahnstocher schrubben Sie die Löcher und Bicarbonatablagerungen entfernen.

Ergebnis

Los geht's, das Backpulver und der weiße Essig haben den Schmutz in meinem Bügeleisen entfernt.

Los geht's, mein Bügeleisen ist wie neu :-)

Wenn Ihr Bügeleisen so schlecht ist wie meins, können Sie die Schritte mit weißem Essig überspringen und direkt mit Schritt 4 fortfahren, um ein sauberes Backpulver zu erhalten.

Zur Info diese Tiefenreinigung Ich habe nur 5 Minuten gebraucht.

Ich hätte nie gedacht, dass Backpulver und weißer Essig mir helfen könnten, mein armes, schmutziges Eisen wie neu zu machen! Genial :-)

Ich bin wieder einmal erstaunt über die Wirksamkeit von weißem Essig, der fast alles Mögliche reinigen kann - sogar mein hässliches Eisen!

Du bist dran...

Haben Sie diesen Trick zum Reinigen Ihres Bügeleisens ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Mein Tipp gegen Eisen brennt an der Kleidung.

Der Trick, einen Hemdkragen OHNE Bügeleisen zu bügeln.

kürzliche Posts