3 Wirksame Tipps zum Entfernen von Ölflecken von Kleidungsstücken.

Ölflecken auf der Kleidung sind eine Katastrophe!

Ist Ihr Kleidungsstück maschinengewaschen oder im Gegenteil zerbrechlich, hell oder dunkel gefärbt?

Trotzdem gibt es zum Glück einige Tipps.

Puh, du wirst die schöne Bluse retten können, die Oma anbietet.

Je nach Stoff Sommières-Erde, Talkumpuder oder Marseille-Seife verwenden.

Heller, zerbrechlicher Stoff

1. Die Stellen mit Sommières-Erde bestreuen.

2. Einige Stunden einwirken lassen.

3. Reiben.

4. Waschen Sie Ihre Wäsche von Hand.

Dunkler, zerbrechlicher Stoff

1. Streuen Sie Talkumpuder auf die Flecken.

2. Einige Stunden einwirken lassen.

3. Reiben.

4. Waschen Sie Ihre Wäsche von Hand.

Waschbarer, nicht zerbrechlicher Stoff

1. Mit Marseille Seife einschäumen.

2. Den befleckten Stoff damit einweichen.

3. Waschen Sie Ihre Wäsche in der Maschine.

Und los geht's! Ihre ölgetränkten Stoffe sind wieder wie neu.

Auf Wiedersehen Flecken! Die von Oma angebotene Bluse ist gerettet :-)

Marseille Seife, Talkumpuder und Sommières Erde, um einen Ölfleck von einem Stoff zu entfernen

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Oma zum Reinigen von Ölflecken ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der effektive Weg, um Kaffeeflecken von der Kleidung zu entfernen.

Gelbe Flecken auf weißem Leinen? Unsere Tipps, um sie zu entfernen.

k├╝rzliche Posts