2 Natürlicher Anti-Kalkstein, um Reinigungsmittel zu sparen.

Kalkstein ist eine echte Wunde.

Egal wie stark Sie reiben, es geht nicht weg.

Ich gab ein Vermögen für Kalkschutzmittel und Entkalker aus, damit ich nicht stundenlang schrubben musste.

Aber meine Oma riet mir, all diese Waschmittel durch 2 Naturprodukte zu ersetzenund überhaupt nicht teuer: weißer Essig und Zitrone.

Anstatt mein Geld für chemische und teure Entkalker auszugeben, verwende ich diese 2 leistungsstarken Naturprodukte. So spare ich Geld und schütze die Umwelt.

2 Kalkschutzmittel: weißer Essig und Zitrone

1. Weißer Essig

Weißer Essig ist mit weniger als 0,70 € pro 70-cl-Flasche das starke Produkt gegen Kalk und sparsam hier. Es wird in der Toilettenschüssel, Waschbecken, Duschwanne und Wänden verwendet. Sogar vom Wasserhahn.

Für die Toiletten: Mit der Toilettenbürste schiebe ich das Wasser auf den Boden des Abflusses, um es auszutreiben und etwas Platz freizugeben. Sobald ich das Wasservolumen in meiner Schüssel reduziert habe, fülle ich es mit dem weißen Essig.

Ich lasse es die ganze Nacht an. Am nächsten Morgen muss ich nur kräftig reiben und der Zahnstein verschwindet! Was für ein Vergnügen, das Weiß der Emaille meiner Toiletten zu finden!

Ergebnis: Die Toiletten sind wie neu und sie leuchten!

Weißer Essig ist der beste Anti-Kalk-Reiniger, den ich kenne.

Und wie Sie gesehen haben, ist kein kompliziertes Rezept erforderlich, um Ihren eigenen Kalkschutz herzustellen. Es ist einfach und kostengünstig.

Ich habe maximal 0,70 € ausgegeben, indem ich meine Flasche weißen Essig in meine Schüssel geleert habe, gegenüber 2,30 € für einen "Bio" -Entkalker.

Wenn ich eine Klärgrube habe, habe ich keine schrecklichen Chemikalien verschüttet, die die Gesundheit hilfreicher Bakterien schädigen.

2. Zitrone

Dieser Tipp ist für diejenigen geeignet, die den Geruch von Essig nicht ertragen können, vor allem aber fürkleinere Flächendas erfordert Entkalkung.

Ich benutze es für meine Wasserhähne, das Steingut über dem Waschbecken oder mein Edelstahlspülbecken in meiner Küche. Die Verwendung für große Flächen ist angesichts der Menge an Saft, die extrahiert werden muss, teuer.

Für die Wasserhähne: Ich habe eine Zitrone halbiert. Dann benutze ich es wie einen SchwammIch reibe die Pulpenseite an meinen Wasserhähnen. Ich lasse es ein paar Minuten einwirken, spüle dann mit klarem Wasser und trockne.

Um das Gitter meines Wassersparers und die Drehung des Endes des Wasserhahns wiederherzustellen, hänge ich meine halbe Zitrone um das Ende des Wasserhahns. Damit es hält, drücke ich auf eine Seite und halte das Stück Zitrone mit einer Wäscheklammer in "Rab".

Ich lasse es über Nacht an und am nächsten Tag reicht ein einziges Abwischen des Schwamms aus, um den gesamten Kalkstein und sogar den Grünspan und den Schimmel zu entfernen, die sich um den Wasserhahn gelegt hatten.

Ergebnis: Das Gitter meines Wassersparers ist sauber und das Wasser fließt reibungslos, da es nicht mehr durch Kalk blockiert ist. Meine Wasserhähne leuchten wie neu!

Ich gebe nicht mehr als 1 € für meine Zitronen aus, wenn ich 7,80 € für einen umweltfreundlichen Badreiniger hätte ausgeben sollen.

Außerdem müssen Sie ohne meinen kleinen Trick mit der Zitrone den Belüfterfilter entfernen, ein Entkalkungsmittel einweichen oder ihn sogar vollständig austauschen.

Du bist dran...

Also überzeugt? Wenn Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht, die Kommentare sind dafür da, wir werden schnell antworten!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Kalkstein im Wasserkocher? Entfernen Sie es einfach mit diesem Home Anti-Limestone.

Kalkstein in der Spülmaschine? Der effektive Trick.

kürzliche Posts